schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Aktuell
    Filters
    Preferences
    Suchen
    Hersteller: Diogenes

    Wolkenbruchs wunderliche Reise in die Arme einer Schickse von Meyer, Thomas

    Motti Wolkenbruch ist ein junger orthodoxer Jude aus Zürich, der sich zum Entsetzen seiner Familie in eine Schickse, eine Nichtjüdin, verliebt. Ein Einblick in eine unbekannte Welt, eine berührende und schelmische Geschichte - mit jiddischem Wortwitz und unwiderstehlichem Humor.
    Autor Meyer, Thomas
    Verlag Diogenes
    Einband Taschenbuch (kartoniert)
    Erscheinungsjahr 2019
    Seitenangabe 280 S.
    Meldetext Versandbereit innert 24 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse H18.0 cm x B11.3 cm x D1.8 cm 253 g
    Auflage 13. A.
    Reihe detebe
    Gewicht 253
    ISBN 978-3-257-24280-5
    Taschenbuch (kartoniert)
    Versandbereit innert 24 Stunden
    978-3-257-24280-5
    Fr. 16.00
    Unsere Bestellmengen-Rabatte
    10+ /10%
    20+ /12.5%
    50+ /15%
    Fr. 14.40
    Fr. 14.00
    Fr. 13.60

    Bände der Reihe "detebe (DETE)" in der richtigen Reihenfolge

    Alle Bände der Reihe "detebe (DETE)"

    Über den Autor Meyer, Thomas

    Thomas Meyer, geboren 1974 in Zürich, arbeitete nach einem abgebrochenen Studium der Jurisprudenz als Texter in Werbeagenturen und als Reporter auf Redaktionen. Erste Beachtung als Autor erlangte er 1998 mit im Internet veröffentlichten Kolumnen. 2007 machte er sich selbständig als Autor und Texter. >Wolkenbruchs wunderliche Reise in die Arme einer Schickse< ist sein erster Roman. Thomas Meyer lebt und arbeitet in Zürich.

    Weitere Titel von Meyer, Thomas