schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Aktuell
    Filters
    Preferences
    Suchen

    Geschäftsbedingungen

    Allgemeine Geschäftsbedingungen

    Stand: 01.1.2015

    § 1: Geltungsbereich

    Diese Bestimmungen gelten für sämtliche Geschäftsbeziehungen zwischen der Lehrmittelzentrale.ch / adhoc Buchhandlung Ihrer Vertriebsmarken und deren Kunden. Es gilt jeweils die aktuelle Fassung der AGB’s zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses.

    Abweichende Vereinbarungen zu den Geschäftsbedingungen bedürfen auf jeden Fall der schriftlichen Zustimmung von der adhoc Buchhandlung.

    §2: Vertragsabschluss

    Durch die Bestellung kommt der Vertrag zustande.

    Bei Bestellungen ab einem Warenwert von Fr. 200.00 oder Erstkunden, behält sich die Lehrmittelzentrale.ch vor eine Vorauszahlung zu verlangen. Die Bestellung wird in diesem Fall nach Zahlungseingang weiter bearbeitet. Für Neu- bzw. Erstkunden gilt diese Regelung auch bei kleinerem Einkaufswert!

    Sind zum Zeitpunkt der Bestellung noch offene Rechnungen ausstehend, behält sich die Lehrmittelzentrale.ch ebenfalls vor, die Bezahlung dieser Rechungen zu verlangen, bevor die neue Bestellung bearbeitet wird.

    Die Lehrmittelzentrale.ch kann bei jeder Bestellung ohne Angabe von Gründen eine Vorauskasse verlangen.

    §3: Preise

    Es gelten die auf dem Internet publizierten Preise. Ist ein Preis in Euro angegeben, gilt der in der Schweiz empfohlene Verkaufspreis in Schweizer Franken. Anpassungen an Preisänderungen der Verlage behalten wir uns ausdrücklich vor.

    §4: Lieferung und Versandspesen

    Die Bestellung wird durch die Lehrmittelzentrale.ch umgehend bearbeitet. Fehlt ein Teil der bestellten Titel am Lager, ist die Lehrmittelzentrale.ch zur Teillieferungen berechtigt. In diesem Fall entstehen keine Mehrkosten für den Kunden.

    Die Lieferfrist beträgt ca. 1-4 Arbeitstage. Titel, die im Ausland beschafft werden müssen, weisen eine dementsprechend höhere Lieferfrist auf. Der Kunde wird in diesem Fall schriftlich benachrichtigt.

    Ab 40.- CHF Warenwert portofreie Lieferung.

    Bei Sperrgutlieferungen wird der Aufschlag von Fr. 15.- an den Kunden weiterverrechnet, bei Lieferungen ins Ausland werden die effektiven Versandspesen verrechnet.

    §5: Zahlung, Mahnkosten, Eigentumsvorbehalt

    Die bestellten Titel werden gegen Rechnung, zahlbar innert 10 Tagen geliefert (auf Wunsch auch 30 Tage). Skontoabzüge sind nicht zulässig und werden nachträglich in Rechnung gestellt.

    Ausserhalb der Schweiz: Lieferung nur gegen Kreditkartenbelastung!

    Eine Verrechnung ist nicht gestattet.

    Muss eine Rechnung gemahnt werden, gelten zuzüglich zum Verzugszins von 8% p.a. folgende Unkostenbeiträge pro Rechnung:

    1. Mahnung Unkostenbeitrag von Fr. 02.00

    2. Mahnung Unkostenbeitrag von Fr. 20.00

    3. Mahnung Unkostenbeitrag von Fr. 50.00

    Nach Ablauf der Zahlungsfrist der dritten Mahnung beträgt der Unkostenbeitrag Fr. 80.00 plus sämtliche Inkasso Kosten

    Die Geltendmachung weitern Verzugsschadens bleibt vorbehalten.

    Die Lehrmittelzentrale.ch behält sich das Eigentum der Ware bis zur vollständigen Bezahlung vor.

    §6: Rücksendungen, Rücktritt vom Vertrag, Mängel

     

    Rücksendungen generell nur mit schriftlicher Erlaubnis!

    Wünscht der Kunde vom Vertrag zurückzutreten, so muss eine entsprechende schriftliche Erklärung innert 14 Tagen nach Vertragsabschluss bei Lehrmittelzentrale.ch eingehen. Wurden die Titel in der Zwischenzeit bereits geliefert, so ist der Kunde verpflichtet, die Bücher innerhalb 8 Arbeitstagen in einwandfreiem Zustand an die Lehrmittelzentrale.ch zurück zu senden (ausschliesslich mit Rüchsendebeleg). Für die Versandkosten der Rücksendung hat in jedem Fall der Kunde aufzukommen.

    Der Kunde erhält eine Gutschrift auf seinem Kundenkonto

    Ausgeschlossen von diesem Rücktrittsrecht sind:

    - Lösungen und Leherausgaben

    - Zeitschriften, Zeitungen und Illustrierte

    - Bücher die einen Wert von weniger als Fr. 15.- oder über Fr. 100.- haben

    - eBooks, Multimedia-Produkte, Tonträger, Videos/DVD, Kalender, Spiele und Karten sind aus urheberrechtlichen Gründen grundsätzlich davon   ausgeschlossen!

    Wurde ein spezieller Titel für einen Kunden besorgt, ist ein Rücktritt vom Vertrag ebenfalls ausgeschlossen.

    Abonnementsbedingungen: (betrifft Abonnemente von Schulplanern)

    Das Abonnement erneuert sich automatisch um ein weiteres Jahr, wenn es nicht bis zum 31. Dezember gekündigt wird. Jede Kündigung wird von uns bestätigt.

    §7: Datenschutz

    Die Lehrmittelzentrale.ch behandelt die ihr bekannten Daten vertraulich. Eine Weitergabe der Daten an Dritte wird ausgeschlossen.

    §8: Haftung

    Allfällige Mängel oder Defekte sind der adhoc Buchhandlung unverzüglich innert 3 Tagen mitzuteilen und zu belegen. Die Lehrmittelzentrale.ch behält sich das Nachbesserungsrecht vor. Lehrmittelzentrale.ch weist alle Haftungen von sich! Für verspätete oder falsch gelieferte Ware kann die Lehrmittelzentrale.ch nicht haftbar gemacht werden.

    §9: Adresse, Gerichtsstand

    Sämtliche Korrespondenz ist an folgende Adresse zu richten:

    Lehrmittelzentrale.ch / adhoc Buchhandlung Ob. Bahnhofstrasse 51, 9500 Wil SG

    Der Gerichtsstand ist 9500 Wil SG