Suchen

Fermi-Aufgaben - Mathematik kompetenzorientiert5/6

Modellieren und abschätzen, Probleme lösen, Ergebnisse präsentieren (5. und 6. Klasse)
ISBN: 978-3-403-07359-8
GTIN: 9783403073598
Einband: Geheftet (Geh)
Verfügbarkeit: ab Aussenlager in ca. 2 Arbeitstagen
Unsere Staffelpreise:
Menge
10+
20+
50+
Preis
CHF 31.95
CHF 31.05
CHF 30.20
CHF 35.50
decrease increase

Problemorientierung im Fach Mathematik Die Fermi-Aufgaben, die ihren Namen nach dem begabten Kernphysiker Enrico Fermi erhielten, sind in der letzten Zeit immer populärer geworden. Und das, obwohl sie zunächst nicht viel mit Mathematik zu tun zu haben scheinen - geht es bei ihnen doch eher um Schätzungen, Modellrechnungen und Problemlösungen. Doch im Alltag ist diese problemorientierte Herangehensweise ausgesprochen nützlich! Selbstständiges Arbeiten mit Fermi-Aufgaben Je genauer Schätzungen auf Basis recherchierter Daten sind, desto brauchbarer ist das Endergebnis. Fermi beherrschte diese Vorgehensweise intuitiv. Ihre Schüler werden durch kooperative Methoden und Hinführungsaufgaben behutsam mit der Herangehensweise vertraut gemacht. Beim Lösen der anschließenden Fermi-Aufgaben helfen ihnen Tipps, die ihnen das selbstständige Arbeiten erleichtern. Differenzierung mit Hilfe von Fermi-Aufgaben Auch unterschiedlichen Leistungsniveaus innerhalb Ihrer Lerngruppe können Sie mit Hilfe dieses Bandes ohne Probleme gerecht werden. Besonders leistungsstarke Schüler können sich zum Beispiel mit weiterführenden Aufgaben beschäftigen, während ihre Klassenkameraden in ihrem individuellen Tempo weiterarbeiten. Die Themen: - Rechnen mit Größen - Brüche und Dezimalbrüche - Geometrische Figuren und Körper - Rechnen mit Brüchen - Maßstäbe und Flächeninhalte - Volumen und Oberfläche von Körpern

Problemorientierung im Fach Mathematik Die Fermi-Aufgaben, die ihren Namen nach dem begabten Kernphysiker Enrico Fermi erhielten, sind in der letzten Zeit immer populärer geworden. Und das, obwohl sie zunächst nicht viel mit Mathematik zu tun zu haben scheinen - geht es bei ihnen doch eher um Schätzungen, Modellrechnungen und Problemlösungen. Doch im Alltag ist diese problemorientierte Herangehensweise ausgesprochen nützlich! Selbstständiges Arbeiten mit Fermi-Aufgaben Je genauer Schätzungen auf Basis recherchierter Daten sind, desto brauchbarer ist das Endergebnis. Fermi beherrschte diese Vorgehensweise intuitiv. Ihre Schüler werden durch kooperative Methoden und Hinführungsaufgaben behutsam mit der Herangehensweise vertraut gemacht. Beim Lösen der anschließenden Fermi-Aufgaben helfen ihnen Tipps, die ihnen das selbstständige Arbeiten erleichtern. Differenzierung mit Hilfe von Fermi-Aufgaben Auch unterschiedlichen Leistungsniveaus innerhalb Ihrer Lerngruppe können Sie mit Hilfe dieses Bandes ohne Probleme gerecht werden. Besonders leistungsstarke Schüler können sich zum Beispiel mit weiterführenden Aufgaben beschäftigen, während ihre Klassenkameraden in ihrem individuellen Tempo weiterarbeiten. Die Themen: - Rechnen mit Größen - Brüche und Dezimalbrüche - Geometrische Figuren und Körper - Rechnen mit Brüchen - Maßstäbe und Flächeninhalte - Volumen und Oberfläche von Körpern

*
*
*
*
AutorDüringer, Lara
VerlagAuer Verlag i.d.AAP LW
EinbandGeheftet (Geh)
Erscheinungsjahr2014
Seitenangabe80 S.
AusgabekennzeichenDeutsch
AbbildungenBroschüre drahtgeheftet
MasseH29.7 cm x B21.3 cm x D0.7 cm 253 g
Verlagsartikelnummer07359
Gewicht253
ISBN978-3-403-07359-8

Weitere Titel von Lara Düringer

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Die Mathe-Knobel-Kartei: Fermi-Aufgaben, Klasse 3-6 von Boesten, Jan

Offene Aufgaben in 3 Schwierigkeitsstufen mit Lösungshilfen

Unterrichtsmaterial für Schüler an Grundschulen und weiterführenden Schulen, Fach: Mathematik, Klasse 3-6 +++ "Würden alle Kinder der Schule in diesen Klassenraum passen?", "Könnte euer Ur-Ur-Ur-Ur-Opa Napoleon kennengelernt haben?" oder "Wie hoch ist der Papierstapel aus allen Kopien, die in einem Jahr angefallen sind?" Bei spannenden Fragen wie diesen gibt es oft keine eindeutigen Lösungen - dafür aber jede Menge Knobelspaß! Robuste Karten mit herausfordernden Fermi-Aufgaben in drei Schwierigkeitsstufen mit Lösungshilfen zur Ergebnisannäherung auf der Kartenrückseite sorgen für einen offenen und kooperativen Unterricht. Im Team bearbeiten die Kinder die Knobelaufgaben und trainieren ohne Scheu vor falschen Antworten alle mathematischen Basiskompetenzen: Kreativität, Kooperation, Kommunikation und vor allem Argumentieren und Begründen. Selbstständiges Denken, Problemlösen und Eigenverantwortlichkeit werden durch die offenen Aufgaben auf packende Weise gefördert und die Freude an der Mathematik wird geweckt. Die Kinder "übersetzen" ein Alltagsproblem, das scheinbar wenig mit Mathe zu tun hat, in die Sprache der Mathematik und lösen es mit verschiedenen "Werkzeugen" - vom Schätzen und Überschlagen über das Kombinieren und Recherchieren von Informationen bis hin zum eigenständigen Messen und Berechnen von Zahlwerten. Alle Fermi-Aufgaben sind grundsätzlich selbstdifferenzierend: Die Kinder entscheiden je nach Fähigkeiten und Zeitaufwand selbst, auf welche Weise und wie genau sie sich der Lösung annähern möchten. So eignen sich die Karten bestens zum flexiblen Einsatz in heterogenen Klassen - bei Mathe-Konferenzen, der Wochenplanarbeit und der Freiarbeit - und zeigen anschaulich, wie spannend Mathe ist!;

Ab CHF 25.50
Filters
Sort
display