schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Aktuell
    Filters
    Preferences
    Suchen
    Hersteller: Don Bosco Medien GmbH

    Das Wasser gehört allen. Ein Märchen aus Afrika, m. Audio-CD. Kamishibai Bildkartenset von Stiftung Weltethos

    Endecken. Erzählen. Begreifen: Märchen. In Kooperation mit Stiftung Weltethos
    Seit Tagen finden die Tiere der Savanne nichts mehr zu trinken. Es gibt nur noch ein einziges Wasserloch, aber der mächtige Elefant verjagt sie alle von dort. Als er selbst einmal fort muss, beauftragt er eine Schildkröte, das Wasserloch zu bewachen. Und auch die Schildkröte schickt alle Tiere fort. Ob Giraffe, Zebra oder Straußenvogel - alle gehorchen der Schildkröte und dem Elefanten. Aber was passiert, wenn trotzdem einer aus dem Wasserloch trinkt? Diese zwölfteilige Bildfolge für das Erzähltheater Kamishibai thematisiert in der Form eines Märchens Fragen des Zusammenlebens, der Solidarität und der Gerechtigkeit. Das Begleitheft für ErzieherInnen enthält Fragen zur Gestaltung von Gesprächsanlässen, vertiefende Praxisideen und eine CD der Musikgruppe KUNTU. Das Material eignet sich sowohl für kurze Erzählrunden als auch für größer angelegte Projekte. In Kooperation mit der Stiftung Weltethos.
    Autor Stiftung Weltethos / Kuntu / Fröhlich, Mary Ann (Komponist) / Ostermayer, Hansjörg (Komponist) / Portele, Chris (Komponist) / Lefin, Petra (Illustr.)
    Verlag Don Bosco Medien GmbH
    Einband Set mit div. Artikeln (Set)
    Erscheinungsjahr 2018
    Seitenangabe 12 S.
    Meldetext Versandbereit innert 48 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse H42.1 cm x B29.6 cm x D1.2 cm 640 g; 20 Min.
    Reihe Märchen für unser Erzähltheater
    Gewicht 640
    Set mit div. Artikeln (Set)
    Versandbereit innert 48 Stunden
    4260179514838
    Fr. 33.50
    Unsere Bestellmengen-Rabatte
    10+ /10%
    20+ /12.5%
    50+ /15%
    Fr. 30.15
    Fr. 29.30
    Fr. 28.50

    Alle Bände der Reihe "Märchen für unser Erzähltheater"

    Über den Autor Stiftung Weltethos

    Chris Portele, Mary Ann Fröhlich und Hansjörg Ostermayer - zusammen sind sie KUNTU, das musikalische Mitmachtheater für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Besonders am Herzen liegt den ausgebildeten Musikern und Märchenerzählern das ganzheitliche Erleben von Märchen aus Afrika.

    Die Stiftung Weltethos engagiert sich in der Vermittlung ethischer und interkultureller Kompetenzen sowie in Dialog, Zusammenarbeit und Frieden zwischen den Religionen und Kulturen. Sie wurde 1995 vom katholischen Theologen Hans Küng gegründet.

    Petra Lefin, Grafikerin, hat mit ihrem unverwechselbaren Stil bei Don Bosco bereits zahlreiche pädagogische Fachbücher, Kamishibai-Bildfolgen und die beliebte Mini-Bilderbuch-Serie illustriert. Sie lebt in Saulgrub in Oberbayern.

    Mary Ann Fröhlich, Musikerin, Tanzpädagogin und Erzieherin. Sie unterrichtet seit vielen Jahren Afrikanischen Tanz und Trommeln. Mitarbeit in zahlreichen Kindergarten und Schulprojekten zu den Themen Rhythmus, Tanz und Afrika.

    Hansjörg Ostermayer ist einer der wenigen hauptberuflichen Märchen- und Geschichtenerzähler Deutschlands. Außerdem unterrichtet er Deutsch als Fremdsprache für Migranten. Durch zahlreiche Reisen und durch Kulturaustausch mit Mitbürgern aus Asien und Afrika hat er sein umfangreiches Erzählrepertoire gesammelt.

    Chris Portele, Musiker, Lehrer und Musikfortbildner zu den Themen Singen, Rhythmus und Bewegung.

    Weitere Titel von Stiftung Weltethos

    Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

    Löwe hat Geburtstag. Kamishibai Bildkartenset von Weltethos, Stiftung

    Ab Fr. 28.50
    Eine Geschichte über Freundschaft und Zusammenhalt. Entdecken. Erzählen. Begreifen. Märchen. In Kooperation mit Stiftung Weltethos