Suchen

Wo kommen unsere Sachen her? von Dürr, Julia

Auf Lieferwegen um die Welt
Verlag: Beltz Julius
ISBN: 978-3-407-75710-4
GTIN: 9783407757104
Einband: Fester Einband
Verfügbarkeit: Versandbereit in 24 Stunden (Bestellschluss 13 Uhr Werktags)
Unsere Staffelpreise:
Menge
10+
20+
50+
Preis
CHF 22.95
CHF 22.30
CHF 21.70
CHF 25.50
decrease increase
Mit dem Schiff? Mit dem Zug? Mit dem Flugzeug? Oder mit dem Lkw? In detailreichen Bildern und kurzen Texten fu?hrt Julia Du?rr durch das große Thema der Globalisierung. Irgendwie reisen deine Sachen von einem Ende der Welt bis zu dir nach Hause. Aber wie und warum? Dieses Buch begleitet einen Schokoaufstrich, einen Stuhl und ein Kuscheltier. Wie wird aus Öl ein Kuscheltier? Und wie kommt es im Versandpaket bis zu deiner Haustür? Die Wege der Sachen führen uns durch aufregende Orte wie den Containerhafen, den Gu?terbahnhof, das Hochregallager oder an den Frachtflughafen.»Ein umfassender Überblick zu Herstellungsprozessen und Lieferketten - Hut ab vor Julia Dürrs Neugierde!« Börsenblatt »Leselotse«, 12/2023 »Ein so komplexes Thema wie Globalisierung kindgerecht aufzubereiten ist nicht leicht aber dank der konkreten Beispiele können auch schon die kleinen Leser etwas damit anfangen. Ein Buch, das uns so wie der Vorgänger ('Wo kommt unser Essen her?') sicher lange begleiten wird. Denn ich bin mir sicher, auch im Schulalter bietet das Buch noch reichlich Gesprächsstoff.« Doris Oberleiter, Die kleine Botin »Große Themen, verpackt in ein großformatiges Sachbilderbuch, das Doppelseite für Doppelseite und anhand vieler farbiger, kleinteiliger Illustrationen knapp und sehr anschaulich informiert.« Stiftung Lesen »Riesige Empfehlung für dieses Next-Level-Sachbuch, das es schafft, komplexe Zusammenhänge wertfrei, anschaulich und verständlich zu vermitteln.« Buch des Monats April von Carla Heher/ buuu.ch und den Büchereien Wien »Das üppige Format gestattet den zarten Zeichnungen Detailreichtum, der Text schmilzt auf Legendenerklärung. Alles zusammen liefert reichlich Diskussionsstoff.« Renate Grubert, Eselsohr, 4/2023 »Die Lektüre regt zum Nachdenken an - über unser Konsumverhalten und über die Werte, die wir unseren Kindern vermitteln wollen.« Lektorix des Monats von FURCHE, Stube und dem Institut für Jugendbuchforschung, Mai 2023
Mit dem Schiff? Mit dem Zug? Mit dem Flugzeug? Oder mit dem Lkw? In detailreichen Bildern und kurzen Texten fu?hrt Julia Du?rr durch das große Thema der Globalisierung. Irgendwie reisen deine Sachen von einem Ende der Welt bis zu dir nach Hause. Aber wie und warum? Dieses Buch begleitet einen Schokoaufstrich, einen Stuhl und ein Kuscheltier. Wie wird aus Öl ein Kuscheltier? Und wie kommt es im Versandpaket bis zu deiner Haustür? Die Wege der Sachen führen uns durch aufregende Orte wie den Containerhafen, den Gu?terbahnhof, das Hochregallager oder an den Frachtflughafen.»Ein umfassender Überblick zu Herstellungsprozessen und Lieferketten - Hut ab vor Julia Dürrs Neugierde!« Börsenblatt »Leselotse«, 12/2023 »Ein so komplexes Thema wie Globalisierung kindgerecht aufzubereiten ist nicht leicht aber dank der konkreten Beispiele können auch schon die kleinen Leser etwas damit anfangen. Ein Buch, das uns so wie der Vorgänger ('Wo kommt unser Essen her?') sicher lange begleiten wird. Denn ich bin mir sicher, auch im Schulalter bietet das Buch noch reichlich Gesprächsstoff.« Doris Oberleiter, Die kleine Botin »Große Themen, verpackt in ein großformatiges Sachbilderbuch, das Doppelseite für Doppelseite und anhand vieler farbiger, kleinteiliger Illustrationen knapp und sehr anschaulich informiert.« Stiftung Lesen »Riesige Empfehlung für dieses Next-Level-Sachbuch, das es schafft, komplexe Zusammenhänge wertfrei, anschaulich und verständlich zu vermitteln.« Buch des Monats April von Carla Heher/ buuu.ch und den Büchereien Wien »Das üppige Format gestattet den zarten Zeichnungen Detailreichtum, der Text schmilzt auf Legendenerklärung. Alles zusammen liefert reichlich Diskussionsstoff.« Renate Grubert, Eselsohr, 4/2023 »Die Lektüre regt zum Nachdenken an - über unser Konsumverhalten und über die Werte, die wir unseren Kindern vermitteln wollen.« Lektorix des Monats von FURCHE, Stube und dem Institut für Jugendbuchforschung, Mai 2023
*
*
*
*
AutorDürr, Julia
VerlagBeltz Julius
EinbandFester Einband
Erscheinungsjahr2023
Seitenangabe40 S.
AusgabekennzeichenDeutsch
Abbildungen100 farb. Abb., farbige Illustrationen
MasseH36.6 cm x B26.7 cm x D1.1 cm 726 g
Auflage2. A.
Verlagsartikelnummer75710
Gewicht726
ISBN978-3-407-75710-4

Über den Autor Julia Dürr

Julia Dürr hat in Münster Illustration studiert und lebt seit 2013 in Berlin. Ihre Bilderbücher wurden national und international verlegt und sie veranstaltet Lesungen und Seminare für Kinder.

Weitere Titel von Julia Dürr

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Pelles neue Kleider von Beskow, Elsa

Pelle und sein Schaf haben eines gemeinsam: sie wachsen. Aber während die Wolle seines Schafes immer länger wird, wird seine eigene Jacke immer kürzer. Also schert er sein Schaf und trägt die Wolle zur Großmutter, damit irgendwann eine neue Jacke für ihn daraus werden kann ?Nun begleiten wir Pelle auf den einzelnen Stationen, die er mit seiner Wolle durchlaufen muss, um tatsächlich an seine neuen Kleider zu kommen. Dabei ist er auf die Hilfe seiner beiden Großmütter, seines Onkels, seiner Mutter und natürlich eines Schneiders angewiesen, denen er allen gern bei ihren Arbeiten zur Hand geht, um sich für ihre Hilfe erkenntlich zu zeigen. Mit ihren wunderbaren Illustrationen macht Elsa Beskow den Kindern den Weg von der Wolle zum Kleidungsstück einfach nachvollziehbar - ein Buch, das in keinem Haushalt fehlen darf!
;
Ab CHF 21.70
Filters
Sort
display