schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Aktuell
    Filters
    Preferences
    Suchen
    Hersteller: Campus

    Wirtschaft als Wissenschaft von Hesse, Jan-Otmar

    Die Volkswirtschaftslehre in der frühen Bundesrepublik
    Nach 1945 erlebte die deutsche Volkswirtschaftslehre eine tiefgreifende Transformation: Die ältere, stark historisch und soziologisch orientierte deutsche Nationalökonomie wurde nach dem Vorbild der Wirtschaftswissenschaft, wie sie in England und den USA gelehrt wurde, umgestaltet. Gleichzeitig verschmolz die Disziplin institutionell mit der Betriebswirtschaftslehre und löste die einst engen Verbindungen zu Soziologie und Rechtswissenschaften. Jan-Otmar Hesse zeigt, wie - unabhängig vom Paradigmenstreit zwischen Keynesianismus und Monetarismus - in der Bundesrepublik eine mathematisch und axiomatisch argumentierende Wirtschaftstheorie entstand.Rückständige Universitäten "Eine präzise, elegant geschriebene Studie." (Süddeutsche Zeitung, 15.01.2011)
    Autor Hesse, Jan-Otmar
    Verlag Campus
    Einband Kartonierter Einband (Kt)
    Erscheinungsjahr 2010
    Seitenangabe 462 S.
    Meldetext Lieferbar in ca. 5-10 Arbeitstagen
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse H21.3 cm x B14.0 cm 621 g
    Reihe Campus Forschung
    Verlagsartikelnummer 39315
    Gewicht 621
    ISBN 978-3-593-39315-5
    Kartonierter Einband (Kt)
    Lieferbar in ca. 5-10 Arbeitstagen
    Keine Rückgabe möglich
    978-3-593-39315-5
    Fr. 61.00
    Unsere Bestellmengen-Rabatte
    10+ /10%
    20+ /12.5%
    50+ /15%
    Fr. 54.90
    Fr. 53.40
    Fr. 51.85

    Bände der Reihe "Campus Forschung" in der richtigen Reihenfolge

    Alle Bände der Reihe "Campus Forschung"

    Über den Autor Hesse, Jan-Otmar

    Jan-Otmar Hesse, Dr. phil., ist Wirtschaftshistoriker und Professor für Wirtschaftsgeschichte an der Universität Bielefeld.

    Weitere Titel von Hesse, Jan-Otmar