Suchen

Von Teufelskreisen und Glaubenssätzen

SORKC und individuelle Störungsmodelle spielerisch erarbeiten. 44 Bild-/Textkarten mit 20-seitigem Booklet in stabiler Box, Kartenformate 5,9 x 9,2 cm und 9,8 x 14,3 cm. Mit Online-Material
Verlag: Beltz Julius
ISBN: 4019172100650
GTIN: 4019172100650
Einband: Textkarten / Symbolkarten
Verfügbarkeit: Versandbereit in 48 Stunden "Aussenlager" (Werktags)
Unsere Staffelpreise:
Menge
10+
20+
50+
Preis
CHF 38.25
CHF 37.20
CHF 36.15
CHF 42.50
decrease increase
Endlich ein spielerischer Einstieg in die Verhaltensanalyse! Für alle SORKC-Komponenten gibt es intuitive Symbole, mit denen sich die klassische Verhaltensanalyse unkonventionell erarbeiten lässt. So können Stimulus-Reaktionsmuster kreativ und nachvollziehbar dargestellt und die introspektiven Fähigkeiten der Patient_innen verfeinert werden. Das Kartenset funktioniert nach dem Baukastenprinzip: Je nach Kartenkombination lassen sich Verhaltensanalysen erarbeiten, die Psychoedukation unterstützen, therapeutische Übungen begleiten oder Teufelskreise identifizieren. Die Karten ermöglichen es, spezifische Übungen wie Gedankenüberprüfung und Exposition störungsübergreifend herzuleiten und individuelle Störungsmodelle schrittweise aufzubauen. Zusatzkarten erweitern die Verhaltensanalyse. Für das Einzel- und Gruppensetting sowie die Angehörigenarbeit und in allen Therapiephasen geeignet. Mit Dokumentationsbögen online. Aus dem Inhalt: Grundkarten ? Tagesform ? Grundannahmen und Denkmuster ? Bewertungskarten ? Verhaltenskarten ? Moduskarten
Endlich ein spielerischer Einstieg in die Verhaltensanalyse! Für alle SORKC-Komponenten gibt es intuitive Symbole, mit denen sich die klassische Verhaltensanalyse unkonventionell erarbeiten lässt. So können Stimulus-Reaktionsmuster kreativ und nachvollziehbar dargestellt und die introspektiven Fähigkeiten der Patient_innen verfeinert werden. Das Kartenset funktioniert nach dem Baukastenprinzip: Je nach Kartenkombination lassen sich Verhaltensanalysen erarbeiten, die Psychoedukation unterstützen, therapeutische Übungen begleiten oder Teufelskreise identifizieren. Die Karten ermöglichen es, spezifische Übungen wie Gedankenüberprüfung und Exposition störungsübergreifend herzuleiten und individuelle Störungsmodelle schrittweise aufzubauen. Zusatzkarten erweitern die Verhaltensanalyse. Für das Einzel- und Gruppensetting sowie die Angehörigenarbeit und in allen Therapiephasen geeignet. Mit Dokumentationsbögen online. Aus dem Inhalt: Grundkarten ? Tagesform ? Grundannahmen und Denkmuster ? Bewertungskarten ? Verhaltenskarten ? Moduskarten
*
*
*
*
AutorSchneeweiß, Paul / Schultz, Anika
VerlagBeltz Julius
EinbandTextkarten / Symbolkarten
Erscheinungsjahr2021
Seitenangabe44 S.
AusgabekennzeichenDeutsch
MasseH15.2 cm x B10.9 cm x D2.9 cm 185 g
Auflage1 A. Originalausgabe
ReiheBeltz Therapiekarten
Verlagsartikelnummer510065
Gewicht185

Alle Bände der Reihe "Beltz Therapiekarten"

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Gemischte Gefühle

56 Bildkarten für Therapie, Beratung und Coaching. Mit 12-seitigem Booklet. Kartenformat 9,8 x 14,3
Die »Gemischten Gefühle« sind Herzöffner mit Humor und Charme. Mit ihnen kann man mit sich selbst und anderen ins Gespräch kommen, leicht bleiben oder in die Tiefe gehen. Sie dienen als Einstieg oder Eisbrecher, wenn das Gespräch stockt. Spiellust, Fantasie und Kreativität werden geweckt. Die 56 Bildkarten zeigen nicht nur die bekannten Basisemotionen, sondern viele Zwischentöne, Widersprüche und Mischformen. Dabei lassen die minimalistisch gezeichneten Karten Spielraum für ganz subjektive Interpretationen, sind originell, witzig und anrührend. So bringen diese Karten Jugendliche zum Grinsen, Paare zum Sprechen, Gruppen zum Diskutieren, Kinder zum Lachen und zeigen so die bunte und vielfältige Welt der Gefühle. Das Booklet beschreibt zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten der Karten. Geeignet für Einzel- wie Gruppensetting sowie unterschiedlichste Altersgruppen. Einsatzbereiche: Psychotherapie, Beratung, Coaching, Fort- und Weiterbildung, Intervision/Supervision, Schule, soziale und pädagogische Gruppenarbeit, Seminare und zu Hause
;
Ab CHF 36.15

Ich bin gut zu mir!

Selbstfürsorge-Schatzkiste für Kinder und Jugendliche. 120 Karten mit 20-seitigem Booklet in stabile
Was ist wichtiger, als gut zu sich selbst zu sein? Mit wem teile ich Leid, mit wem Freude? Wie erreiche ich Dinge, die mir wichtig sind? Woran merke ich, dass es mir (nicht) gut geht? Gute Selbstfürsorge stärkt Autonomie, Selbstachtung und Selbstwert. Das Kartenset fu?r die psychologische und pädagogische Praxis lädt spielerisch dazu ein, gut für sich und damit auch für andere zu sorgen. Die 120 Kartenimpulse der Schatzkiste sind Türöffner für die Themen: ? Alltags- und Krisenbewältigung ? emotionale Balance ? Selbstbewusstsein ? Zugehörigkeit und Beziehungsgestaltung ? Handeln und Selbstbestimmung ? Gedankenkultur ? Freundschaft zum Körper Dabei kommen Spielfreude, Begeisterung und neue Sichtweisen nicht zu kurz. Das Kartenset ist gleichermaßen fu?r das Einzel- und Gruppensetting geeignet und in drei Altersbereiche (ab 8, ab 11 und ab 14 Jahren) gegliedert. Empfehlung des Autors: »Nehmen Sie sich ausreichend Zeit, mit Ihren Klienten über die Fragen und Impulse in Beziehung zu gehen und einen tiefen Prozess wirken zu lassen. Sie werden die kraftvollen Anregungen zu schätzen wissen! Auf drei leeren Jokerkarten können eigene (Lieblings-)Impulse in das Set integriert werden.«
;
Ab CHF 38.15

Ressourcenübungen für Kinder und Jugendliche

Kartenset mit 60 Bildkarten in stabiler Box, Kartenformat 9,8 x 14,3 cm. Mit 12-seitigem Booklet
Viele Kinder und Jugendliche erleben während ihres Erwachsenwerdens kleine und größere Krisen, in der Familie, Schule oder auch im Kindergarten. Um diese zu meistern ist es wichtig, eigene Ressourcen zu aktivieren oder zu entwickeln. Mit Hilfe der 60 Ressourcenkarten können sich Kinder und Jugendliche in schwierigen Situationen schnell auf diese eigenen Ressourcen besinnen und gelassener an Herausforderungen herangehen. Jede der ansprechend illustrierten Karten bietet dazu eine leicht einsetzbare Ressourcenübung. In der Familie, in der Schule oder auch im Kindergarten sind es die kleinen und manchmal auch größeren Herausforderungen, die Kindern zu schaffen machen. Auf eigene Mittel zur Bewältigung zurückgreifen zu können, hilft dabei sehr. Die positiven Ressourcen, die jeder bereits in sich trägt, können Probleme relativieren und ausbalancieren. Damit eine Ressource genutzt und auch ein Perspektivenwechsel geschehen kann, ist es wichtig, die entscheidenden Ressourcen schnell, wirksam und nachhaltig zu aktivieren. Dabei helfen die Übungen, die auf den reichhaltig illustrierten Ressourcenkarten beschrieben werden.»Ob innere Helfer, Achtsamkeitsübungen oder Notfallpläne - in diesem Kartenset finden Therapeuten zahlreiche Übungen für den unmittelbaren Praxistransfer.« Praxis Ergotherapie, 5/2015 »[....] zahlreiche Übungen, die auf den Karten vorgeschlagen werden, sind sofort einsetzbar. Die Karten sind schön und ansprechend durch Annika Botved illustriert. So kann auf spielerische Art und Weise ein guter Einstieg in die Übungen erfolgen.« Kindern von Suchtkranken Halt geben, 2018 »Schöne, praktische Unterstützung für alle, die in unterschiedlichsten Bereichen mit Kindern und Jugendlichen arbeiten.« Susanne Meseke, Schwierige Kinder Journal, 2/2019
;
Ab CHF 33.60
Filters
Sort
display