Suchen

Traurig, wütend oder froh?

Denk- und Legespiele für Kinder von 3 bis 6. Gefühle mit Kindern erarbeiten und Geschichten in chronologische Reihenfolge bringen. Bildkarten-Set für Kita und Grundschule
Verlag: Don Bosco
ISBN: 4260179515972
GTIN: 4260179515972
Einband: Textkarten / Symbolkarten
Verfügbarkeit: Versandbereit in 48 Stunden "Aussenlager" (Werktags)
Unsere Staffelpreise:
Menge
10+
20+
50+
Preis
CHF 16.00
CHF 15.60
CHF 15.15
CHF 17.80
decrease increase

Gefühle fallen nicht vom Himmel, sondern haben eine Vorgeschichte. Mit diesem Kartenmaterial gehen die Spieler*innen diesen Vorgeschichten, Anlässen und Auslösern auf die Spur: Zu den Basisemotionen Freude, Angst, Wut und Trauer, sowie zu vier weiteren Gefühlen gibt es jeweils eine Bildfolge, die in einzelne Szenen zerlegt wurde. Im Spiel ordnen die Kinder die Szenen in eine schlüssige Reihenfolge. Dabei erweitern sie ihre logischen und sprachlichen Kompetenzen und entdecken den Zusammenhang von Anlass und Emotion. Die Gefühlsgeschichten stammen aus der Erfahrungswelt der Kinder. Das Begleitheft bietet methodische Hinweise, Spielvarianten und Gesprächsanlässe.

Gefühle fallen nicht vom Himmel, sondern haben eine Vorgeschichte. Mit diesem Kartenmaterial gehen die Spieler*innen diesen Vorgeschichten, Anlässen und Auslösern auf die Spur: Zu den Basisemotionen Freude, Angst, Wut und Trauer, sowie zu vier weiteren Gefühlen gibt es jeweils eine Bildfolge, die in einzelne Szenen zerlegt wurde. Im Spiel ordnen die Kinder die Szenen in eine schlüssige Reihenfolge. Dabei erweitern sie ihre logischen und sprachlichen Kompetenzen und entdecken den Zusammenhang von Anlass und Emotion. Die Gefühlsgeschichten stammen aus der Erfahrungswelt der Kinder. Das Begleitheft bietet methodische Hinweise, Spielvarianten und Gesprächsanlässe.

*
*
*
*
AutorGully, Angela / Schwendemann, Nadja (Illustr.)
VerlagDon Bosco
EinbandTextkarten / Symbolkarten
Erscheinungsjahr2022
Seitenangabe32 S.
AusgabekennzeichenDeutsch
Abbildungen32 Karten, beidseitig bedruckt, farbig illustriert, inkl. Begleitheft mit Spielanleitung und methodischen Hinweisen, in farbiger Pappbox, plastikfrei verpackt mit OVP-Siegel
MasseH9.0 cm x B13.0 cm x D2.2 cm 171 g
Auflage4
ReiheDenk- und Legespiele für Kinder
Gewicht171

Über den Autor Angela Gully

Angela Gully studierte Germanistik und arbeitet als Lektorin in einem pädagogischen Fachverlag. Mit ihren zwei Söhnen und ihrem Mann lebt sie in München.Nadja Schwendemann arbeitet als Erzieherin und freie Illustratorin. Sie illustrierte unter anderem bereits Rätselhefte und Plakate für Kinder. Zusammen mit ihrer Familie lebt sie in der Nähe von Pforzheim.

Weitere Titel von Angela Gully

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Bildkarten Gefühle

für Kindergarten und Grundschule. 30 ausdrucksstarke Gefühlskarten mit Alltagsszenen. Von Wut, Glück

Was auch immer Kindern widerfährt, es löst bestimmte Emotionen aus. Vor allem Gefühle wie Wut oder Traurigkeit verunsichern die Kinder. Die Bildkarten von DON BOSCO begleiten Kinder in ihrer emotionalen Entwicklung. Sie zeigen illustrierte Szenen aus dem Kinder- und Familienalltag. Über die dargestellten Situationen kommen sie ins Gespräch über verschiedene Emotionen und probieren Lösungen für den Umgang auch mit schwierigen Gefühlen aus. Im 24-seitigen Begleitheft: Umsetzungsideen und Hintergrundinfos zur emotionalen Entwicklung. Altersstufe: 4 bis 8 Jahre;

Ab CHF 19.15

Die 50 besten Spiele für mehr Empathie

Für ein besseres Miteinander: Mit Gruppenspielen Sozialkompetenz und emotionale Intelligenz fördern.
Spiele, die Mitgefühl, Hilfsbereitschaft und Sozialkompetenz fördern und mit denen Kinder von 4 bis 10 Jahren eigene Gefühle besser erkennen und ausdrücken lernen.
;
Ab CHF 9.25

Typisch männlich - typisch weiblich?

Standpunkt-Karten für Unterricht und Prävention. Reflektieren. Diskutieren. Entscheiden

Die klassischen Rollenbilder mit ihren stereotypen Verhaltensweisen engen die Entwicklung der Kinder ein. Mit diesem Legematerial üben Grundschüler, einen Standpunkt zu finden und diesen aus ihrem Erfahrungshorizont heraus zu begründen: Gehört die Verhaltensbeschreibung "Das Zimmer ist ordentlich aufgeräumt" eher zu "typisch Jungs" oder eher zu "typisch Mädchen"? Und wie sieht es hiermit aus: "Von einer hohen Mauer springen, macht Spaß"? Im Gespräch lernen die Schüler, dass Klassenkameraden andere Sichtweisen haben können und dass diese genauso berechtigt sind wie die eigenen. 30 stabile, folienkaschierte DIN-A5-Karten zur Förderung sozialer, emotionaler und kommunikativer Kompetenzen.
;

Ab CHF 22.55

30 Gefühlekarten für Kinder

Sozial-emotionale Entwicklung fördern. Emotionen beschreiben und ausdrücken. Lösungen finden, Empath
30 Gefühle-Karten für Kinder - Bildkarten-Set für innere Balance
;
Ab CHF 25.95

Die 50 besten Spiele für Gewaltfreie Kommunikation. Klasse 1-4

Don Bosco Minispielothek für Kinder von 6 bis 10 Jahren. Empathie & Konfliktlösung: Gruppenspiele fü

Soziale Kompetenzen mit Kooperationsspielen stärken 
Verständnisvoll, freundlich und gewaltfrei miteinander umgehen: das ist für Kinder eine große Herausforderung und bedarf viel Übung. Gewaltfreie Kommunikation hilft ihnen, Konflikten so zu begegnen, dass verletzende Situationen erst gar nicht entstehen. Die Frühpädagogin und Mediatorin Karin Kostyra hat pädagogische Spiele für drinnen und draußen zusammengetragen, die Kinder in einem wertschätzenden Umgang miteinander schult. Empathie, Wahrnehmung, Gefühle, Bedürfnisse und Bitten - die Minispielothek enthält dabei die 50 besten Gruppenspiele für Gewaltfreie Kommunikation, die in fünf Themenbereiche gegliedert sind.

  • Kooperation & Konfliktlösung: Kinder spielerisch in gewaltfreier Kommunikation schulen
  • Spielebuch der Minispielothek mit Spielideen, Tipps und Impulsen
  • 50 Gruppenspiele für Kinder von 6 bis 10 Jahren
  • Aufschlagen & Loslegen: keine Vorkenntnisse nötig, ohne Vorbereitungsaufwand
  • Für Lehrer, Therapeuten, Gruppenleiter und Pädagogen
  • Ideal für Schulkinder in Klasse 1 bis 4
Gefühle benennen & Bitten formulieren: Giraffensprache für Grundschüler
Wie die Giraffe mit einem langen Hals Situationen aus der Entfernung betrachten, dann ins Herz hineinhorchen und die Bedürfnisse von sich und anderen erkennen: Diese offene und interessierte Haltung wurde von Marshall Rosenberg als Giraffensprache bezeichnet. Mit der Spielesammlung können Lehrer und Gruppenleiter Schulkinder an Marshall Rosenbergs Konzept der Gewaltfreien Kommunikation heranführen. Denn wer die Giraffensprache beherrscht, kann empathisch mit sich selbst und anderen umgehen. So schaffen die Spiele eine gute Basis für einen verständnisvollen Umgang miteinander!

;
Ab CHF 9.25

Fotokarten Gefühle

Für Kindergarten, Schule, Elternbildung und Teamarbeit
Mit Bildkarten Gefühle besprechen und sozial-emotionale Kompetenz erwerben
Ist mein Gegenüber traurig, zornig oder zufrieden? Wie fühlt es sich an, wenn ich mich freue oder fürchte? Und vor allem: Wie spreche ich über meine Gefühle? Dieses Fotokarten-Set zeigt Gesichter von Kindern mit typischen Gesichtsausdrücken zu 30 unterschiedlichen Gefühlen. Auf den Rückseiten sind entsprechende Leitfragen für Kinder und Erwachsene vermerkt, die den Austausch über die gezeigte Emotion anregen. Damit sind die Bildkarten universell einsetzbar: in Kita als Angebot und in der Grundschule als Unterrichtsmaterial zur Förderung sozial-emotionaler Kompetenzen. Erwachsene hingegen besprechen beim Elternabend oder in der Teamfortbildung, wie kindliche Gefühle Körpersprache und Mimik beeinflussen und den Umgang mit gefühlsstarken Situationen. 
  • 32 Fotokarten mit methodischen Hinweisen in einer praktischen Sammelmappe
  • Vielseitig einsetzbare Emotionskarten von Jeanette Boetius mit Fotos von Sandra Irmler
  • Leitfragen für konstruktive Unterhaltungen über positive und negative Gefühle von uns selbst und anderen
  • Resilienz stärken bei Kindern: Wer die eigenen Gefühle reflektieren kann, ist emotional gefestigt
  • Mit zahlreichen Tipps für den Einsatz in Kinder- und Erwachsenengruppen

Gefühlskarten von Neugier bis Wut: Jede Emotion verdient Aufmerksamkeit! 
Gefühle zu beschreiben ist oft nicht einfach: wie fühlt sich Glück, Zorn oder Scham an? Wann und warum entstehen bestimmte Emotionen? Die Coaching-Bilder auf den Fotokarten zeigen deutlich die Mimik von Kindern in verschiedensten Gefühlslagen. Anhand der Schwarz-Weiß-Fotos können Kinder ab vier Jahren die Emotionskarte aussuchen, die am ehesten zu ihrer Laune passt. Gefühle haben wir von ganz allein - darüber sprechen will gelernt sein. Mit den praktischen Fotokarten gelingen offene Unterhaltungen über Gefühle Kindergarten- und Grundschulkindern!
;
Ab CHF 22.55

Gefühle wahrnehmen, beschreiben und zuordnen mit Eddie

30 Bildkarten zum Umgang mit Emotionen. Gefühle wahrnehmen, erkennen und benennen. Ideal für Kita &

Gefühle zeigen lernen: Wann hast du dich schon wie Eddie gefühlt?

Wenn Monsterchen Eddie traurig, fröhlich oder überrascht ist, sieht man ihm das deutlich an: Seine Körpersprache, Mimik und Gestik geben klar zu verstehen, was er gerade empfindet. Doch wie sieht es in seinem Inneren aus? Auf den Emotionskarten von Antje Bohnstedt erkennen Kinder es leicht: 14 verschiedene Gefühle sind in der Außen- und Innensicht dargestellt. Dazu passend gibt es auf einer Szenenkarte die entsprechende Situation oder Ereignis, die das Gefühl bei Eddie auslösen. So haben Erzieher:innen ein praktisches Werkzeug zur Hand, um mit ihren Schützlingen über eigene Gefühle und Emotionen zu sprechen!

  • 30 Bildkarten zu Gefühlen mit Impulsfragen und methodischen Hinweisen
  • Geeignet für Gespräche in der Gruppe oder für die Einzelarbeit zum Umgang mit Gefühlen
  • Was empfinde ich gerade? Gefühle wahrnehmen lernen mit Eddie
  • Mit Szenenkarten zu Alltagssituationen 14 Gefühle erkennen und benennen lernen
  • Auch als Kamishibai-Bildkarten und Gefühle-Heft zum Ausmalen erhältlich

Gefühle wahrnehmen und ausdrücken üben: Praktische Impulskarten für Kita & Grundschule

Ihre Gefühle richtig zu benennen, fällt manchen Kindern nicht leicht. Dabei helfen ihnen die Emotionskarten mit dem grünen Monsterchen Eddie. Er zeigt deutlich, wie es ihm geht! Seine Innen- und Außenansicht gemeinsam mit den Szenenkarten bieten zahlreiche Gesprächsanlässe in der Kindergruppe. So gelingt es spielerisch, die emotionale Kompetenz bei Kindern zu stärken: Sie erkennen die Situationen wieder, in denen Eddie Liebe, Neid oder Zufriedenheit empfunden hat, und können das auf ihre eigene Lebenswelt anwenden.

Gefühle zeigen lernen und richtig einordnen: Mit Eddie werden Gespräche über Emotionen zum Spaß für die ganze Gruppe!

;
Ab CHF 25.95

Ich bin anders als du - Ich bin wie du: 20 überraschende Wendebildkarten über Vielfalt und Gemeinsamkeiten

20 überraschende Wendebildkarten zu Vielfalt und Diversität. Impulskarten mit Kindern in Alltagssitu

Bildkarten mit Aha-Effekt für den respektvollen Umgang miteinander

Ich bin anders als du..., weil ich lieber Pizza mag und du Spaghetti! Diese 20 Impulskarten haben Illustrationen mit Kindern auf beiden Seiten. Das Bild auf der Vorderseite lässt viele Vermutungen zu äußerlichen Unterschieden zu. Erst durch das Wenden wird die Alltagssituation auf dem Bild mit einem überraschenden Ergebnis aufgelöst und gezeigt, was die Kinder von den anderen unterscheidet oder welche Gemeinsamkeiten sie haben. Stimmt die eigene Vermutung oder zeigt der Aha-Effekt, welches Vorurteil wir beim Betrachten der Bildkarten hatten?

Das Bilderbuch von Constanze von Kitzing "Ich bin anders als du" als Wendebildkarten ist perfekt, um Toleranz bei Kindern zu fördern und das Selbstvertrauen zu stärken.

  • Ich bin anders als du; ich bin wie du: Wendebildkarten über Vielfalt und Diversität
  • Ich bin ich: Einzigartigkeit und anders sein wertschätzen und das Selbstbewusstsein stärken
  • Ausdrucksstarke Illustrationen von Constanze von Kitzing
  • Ideal für Kita-Angebote: Sozial-emotionale Kompetenzen bei Kindern fördern
  • Für den Unterricht: Impulskarten als Grundschulmaterial für den Ethikunterricht
  • 20 Karten im A5-Format inklusive methodischer Hinweise für Kita und Vorschule

Warum ist jeder einzigartig? Toleranz in Kita und Grundschule fördern

Was haben wir gemeinsam? Was unterscheidet uns? Die Bildkarten zeigen Kinder in verschiedenen Alltags- und Lebenssituationen. Aufgrund des Bildes auf der Vorderseite sollen die kleinen Betrachter:innen vermuten, was die Mädchen und Jungen voneinander unterscheidet. Die Auflösung auf der Rückseite birgt so manche Überraschung. Das Kartenset mit Impulskarten zum Wenden lädt Kinder in Kita und Grundschule zu Gesprächen über die eigene Identität, das Anderssein und die Einzigartigkeit ein. So wird spielerisch Vielfalt gefeiert - für einen respektvollen Umgang miteinander!

;
Ab CHF 25.95

Die 50 besten Spiele gegen Cybermobbing

Don Bosco Minispielothek für Schulkinder von Klasse 5 bis 7. Sozialkompetenz stärken: Gruppenspiele

Mit Spielen Kinder für Mobbing-Gefahren sensibilisieren
Beleidigungen, unangemessene Bilder oder Drohungen: Mobbing im Internet kommt unter Schülern immer häufiger vor. Doch wann beginnt Mobbing? Bis wohin sind Online-Kommentare und Foto-Schnappschüsse noch witzig und ab wann sind sie gemein? Und wie fühlt man sich, wenn man gemobbt wird?Erkennen, Verstehen, Mitfühlen, Eingreifen und Vermeiden - das hilft gegen Mobbing unter Kindern. Deswegen haben die Schulsozialarbeiterin Julia Rossa und der Kindertherapeut Dr. Robert Rossa pädagogische Spiele zusammengetragen, die viele Anlässe liefern, mit Kindern über Medienkonsum und Mobbing-Gefahren zu reden!

  • Prävention & Konfliktlösung: spielerisch über Cyberbullying sprechen
  • 50 Gruppenspiele für Kinder von 10 bis 13 Jahren
  • Aufschlagen & Loslegen: ohne Vorbereitungsaufwand einsetzbar
  • Für Lehrer, Therapeuten, Gruppenleiter und Pädagogen
  • Spiele für drinnen und draußen, ideal für Schulkinder in Klasse 5 bis 7
  • Spielideen, Tipps und Impulse aus der Reihe Minispielothek
Soziale Kompetenzen stärken, denn Cybermobbing beginnt im Reallife
Die 50 Spiele helfen, Kinder für Online-Mobbing zu sensibilisieren. Was ist Hatespeech? Was motiviert Täter? Und wie kann man gewaltlos eingreifen? Nicht selten sind es unbewältigte Konflikte aus dem Schulkontext, die ihren Weg in die scheinbar anonyme Welt von WhatsApp, Instagram, TikTok & Co. finden. Mit Hilfe wertvoller Impulse und Empfehlungen können Lehrer, Therapeuten und Gruppenleiter Kinder im Smartphone-Alter spielerisch an das Thema Mobbing heranführen. So gelingt es, die sozialen Kompetenzen off- und online zu stärken.

;
Ab CHF 9.25

Gefühle-Domino

Denk- und Legespiel zu Emotionen im Alltag. Für Kinder von 4 bis 8 Jahren. Gefühle verstehen und dar


Das habe ich auch schon erlebt - und so habe ich mich gefühlt!

Über Emotionen zu sprechen will gelernt sein - mit diesem Domino passiert das ganz spielerisch! Jede Karte ist zweigeteilt: Eine Hälfte zeigt ein Symbol, das ein Gefühl repräsentiert, die andere enthält eine Alltagsszene, beispielsweise ein lachendes Kind auf der Schaukel. Die Kinder können zu jeder Szene ein Symbol reihen, das ihrer Meinung nach passt - es gibt keine falschen Antworten! Wenn sie dann erzählen, warum das für sie so zusammengehört, üben sie automatisch, Gefühle Situationen zuzuordnen. Auch eigene Erlebnisse fließen selbstverständlich in das Gespräch mit ein. So gelingt spielerische Emotionsarbeit!

  • Gefühle erkennen und benennen: 30 Bildkarten mit Begleitheft
  • Geeignet für Kindergarten, Grundschule, Hort und Förderschule
  • Gemeinsam über Emotionen sprechen, z. B. im Morgenkreis
  • Die abgebildeten Szenen unterstützen Kinder dabei, Gefühle benennen zu lernen
  • Zahlreiche Gesprächsanlässe durch die verschiedenen Kombinationsmöglichkeiten

Empathie fördern: Ein Gefühle-Spiel für Kinder ab vier Jahren

Sonnenschein, Herz oder Stopp-Hand: Was verbinden die Kinder mit diesen Symbolen? Welcher Szene würden sie sie zuordnen? Die Bildkarten des Domino-Spiels bieten unzählige Variationsmöglichkeiten. So kann jedes Kind aus seinen eigenen Erfahrungen heraus persönliche Kombinationen legen.

Die pädagogische Fachkraft hat dann die Möglichkeit, mit dem Kind oder der Gruppe ein Gespräch zu Gefühlen und Empfindungen zu beginnen. So ergeben sich zwanglos Unterhaltungen über Emotionen und Erlebnisse, die bewegen. Eine spielerische Annäherung an die großen Themen Empathie und Gefühle!


;
Ab CHF 17.75
Filters
Sort
display