Suchen

The Politics and Ethics of Toleration

ISBN: 978-0-367-68813-4
GTIN: 9780367688134
Einband: Kartonierter Einband (Kt)
Verfügbarkeit: Lieferbar in ca. 10-20 Arbeitstagen
Unsere Staffelpreise:
Menge
10+
20+
50+
Preis
CHF 59.40
CHF 57.75
CHF 56.10
CHF 66.00
decrease increase

Toleration has traditionally played a key role in liberal thought. This book explores our current understanding of toleration in liberal theory and practice.

Toleration has traditionally played a key role in liberal thought. This book explores our current understanding of toleration in liberal theory and practice.

*
*
*
*
AutorDrerup, Johannes (Hrsg.) / Kühler, Michael (Hrsg.)
VerlagTaylor and Francis
EinbandKartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr2023
Seitenangabe136 S.
AusgabekennzeichenEnglisch
AbbildungenFarb., s/w. Abb.
MasseH23.4 cm x B15.6 cm 453 g
CoverlagRoutledge (Imprint/Brand)
Auflage1. A.
Gewicht453
ISBN978-0-367-68813-4

Über den Autor Johannes (Hrsg.) Drerup

Johannes Drerup ist Professor für Allgemeine Erziehungswissenschaft an der TU Dortmund und Gastprofessor an der Freien Universität Amsterdam. Nina Göddertz ist Juniorprofessorin für Didaktik der Sozialpädagogik an der Universität Paderborn. Uwe Uhlendorff ist Professor für Sozialpädagogik mit dem Schwerpunkt Fachdidaktik der Sozialpädagogik an der TU-Dortmund. Ruprecht Mattig ist Professor für Systematische Erziehungswissenschaft und Methodologie der Bildungsforschung an der TU Dortmund. Werner Thole ist Professor für Bildung und Erziehung in der Kindheit an der TU Dortmund.

Weitere Titel von Johannes (Hrsg.) Drerup

Filters
Sort
display