Suchen

Taten in Texten

Funktionen prophetischer Zeichenhandlungen
ISBN: 978-3-525-50058-3
GTIN: 9783525500583
Einband: Fester Einband
Verfügbarkeit: Noch nicht erschienen, August 2024
Unsere Staffelpreise:
Menge
10+
20+
50+
Preis
CHF 134.10
CHF 130.40
CHF 126.65
CHF 149.00
decrease increase

"Taten in Texten" bietet neue Perspektiven auf prophetische Zeichenhandlungen, für die Andrea Beyer das kulturpsychologische Handlungsmodell Ernst E. Boeschs in die exegetische Arbeit einbindet. So ergibt sich ein vertieftes Verständnis der Körperlichkeit, des antizipierenden Charakters und der vorauszusetzenden Effektivität prophetischen Handelns. Zeichenhandlungen sind nur als Taten in Texten greifbar. Sie erweisen sich als maßgeblicher Beitrag zur Buchkomposition, zur literarischen Figurenzeichnung und zur theologischen Akzentuierung der prophetischen Kunde. Sie tragen dabei alle wichtigen Charakteristika von Handlungen und leisten einen substantiellen Beitrag zum Prophetenbild - sowohl in der Porträtierung der Figuren als Traditionen aufnehmende und reflektierende Theologen als auch in der strittigen Frage nach ihrer Autorität.

"Taten in Texten" bietet neue Perspektiven auf prophetische Zeichenhandlungen, für die Andrea Beyer das kulturpsychologische Handlungsmodell Ernst E. Boeschs in die exegetische Arbeit einbindet. So ergibt sich ein vertieftes Verständnis der Körperlichkeit, des antizipierenden Charakters und der vorauszusetzenden Effektivität prophetischen Handelns. Zeichenhandlungen sind nur als Taten in Texten greifbar. Sie erweisen sich als maßgeblicher Beitrag zur Buchkomposition, zur literarischen Figurenzeichnung und zur theologischen Akzentuierung der prophetischen Kunde. Sie tragen dabei alle wichtigen Charakteristika von Handlungen und leisten einen substantiellen Beitrag zum Prophetenbild - sowohl in der Porträtierung der Figuren als Traditionen aufnehmende und reflektierende Theologen als auch in der strittigen Frage nach ihrer Autorität.

*
*
*
*

Über den Autor Andrea Beyer

Andrea Beyer:Andrea Beyer ist Unternehmerin, Mobbingcoach und Buchautorin. Die Autorin erfuhr selbst über einen langen Zeitraum während einer familiären Notlage Bossing in seiner schwersten Form. Sie praktiziert erfolgreich als freier Mobbingcoach in eigener Praxis und steht mit all ihrer Lebenserfahrung und fachlicher Expertise Mobbingopfern hilfreich zur Seite. Von Presse und Medien wird Andrea Beyer regelmäßig als Expertin angefragt. Ihrer Berufung folgend begann sie Bücher zum Thema Mobbing zu schreiben.

Weitere Titel von Andrea Beyer

Filters
Sort
display