Suchen

Spielen im Beruf

Spieltheoretische Grundlagen für pädagogische Berufe / Spieltheoretische Grundlagen für pädagogische Berufe: Schülerband
ISBN: 978-3-427-04556-4
GTIN: 9783427045564
Einband: Kartonierter Einband (Kt)
Verfügbarkeit: Versandbereit in 48 Stunden "Aussenlager" (Werktags)
Unsere Staffelpreise:
Menge
50+
Preis
CHF 38.15
CHF 44.90
decrease increase

Dieser Band orientiert sich konzeptionell an den Lernfeldern des länderübergreifenden Lehrplans für Erzieherinnen und Erzieher. Er verbindet spieltheoretisches Basiswissen mit fachpraktischen Beispielen. Neben der Vermittlung der Bedeutung des Spiels im Kindesalter werden unterschiedliche Spieltheorien und -formen erläutert.

Praxisorientierte Lernsituationen zu Beginn und weiterführende Vertiefungsaufgaben am Ende der Kapitel ermöglichen das selbstständige Erarbeiten der theoretischen Inhalte. Durch zahlreiche und abwechslungsreiche Spielanregungen sowie vielfältige Schaubilder und Fotos werden die theoretischen und praktisch-orientierten Spielinhalte unterstützt.

Neben einer grundsätzlichen Überarbeitung und Aktualisierung bzw. Erweiterung finden sich Neuerungen dieser Auflage insbesondere in den Bereichen:

  • Der Umgang mit Medien bzw. digitale Spiele im Grundschulalter
  • Angepasste Spieletitel und Spielregeln
  • Veränderungen des Spiel-/Lebensraums im Grundschulalter
  • Informationen zu "Das Gute-Kita-Gesetz" der Bundesregierung
  • Wichtige Internetadressen

Warum die Autorinnen Frau vom Wege und Frau Wessel dieses Lehrwerk empfehlen?

"Wir empfehlen dieses Lehrwerk, weil die Aussagen zur Entwicklung des kindlichen Spiels und seine nachhaltige Bedeutung für das Kind kompakt wie anschaulich dargestellt werden, wobei die berufliche Anbindung eine zentrale Rolle einnimmt. Ergänzung finden die Angaben im kleinen Spiele-Lexikon."

Dieser Band orientiert sich konzeptionell an den Lernfeldern des länderübergreifenden Lehrplans für Erzieherinnen und Erzieher. Er verbindet spieltheoretisches Basiswissen mit fachpraktischen Beispielen. Neben der Vermittlung der Bedeutung des Spiels im Kindesalter werden unterschiedliche Spieltheorien und -formen erläutert.

Praxisorientierte Lernsituationen zu Beginn und weiterführende Vertiefungsaufgaben am Ende der Kapitel ermöglichen das selbstständige Erarbeiten der theoretischen Inhalte. Durch zahlreiche und abwechslungsreiche Spielanregungen sowie vielfältige Schaubilder und Fotos werden die theoretischen und praktisch-orientierten Spielinhalte unterstützt.

Neben einer grundsätzlichen Überarbeitung und Aktualisierung bzw. Erweiterung finden sich Neuerungen dieser Auflage insbesondere in den Bereichen:

  • Der Umgang mit Medien bzw. digitale Spiele im Grundschulalter
  • Angepasste Spieletitel und Spielregeln
  • Veränderungen des Spiel-/Lebensraums im Grundschulalter
  • Informationen zu "Das Gute-Kita-Gesetz" der Bundesregierung
  • Wichtige Internetadressen

Warum die Autorinnen Frau vom Wege und Frau Wessel dieses Lehrwerk empfehlen?

"Wir empfehlen dieses Lehrwerk, weil die Aussagen zur Entwicklung des kindlichen Spiels und seine nachhaltige Bedeutung für das Kind kompakt wie anschaulich dargestellt werden, wobei die berufliche Anbindung eine zentrale Rolle einnimmt. Ergänzung finden die Angaben im kleinen Spiele-Lexikon."

*
*
*
*
Autorvom Wege, Brigitte / Wessel, Mechthild
VerlagBildungsverlag Eins GmbH
EinbandKartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr2021
Seitenangabe318 S.
AusgabekennzeichenDeutsch
Auflage6. Auflage 2021
Verlagsartikelnummer04556
ISBN978-3-427-04556-4

Weitere Titel von Brigitte vom Wege

Filters
Sort
display