schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Aktuell
    Filters
    Preferences
    Suchen
    Hersteller: Aufbau TB

    Sieben Nächte von Strauß, Simon

    Schließt die Augen und zerbrecht das Glas. Es ist Nacht, ein junger Mann sitzt am Tisch und schreibt. Er hat Angst. Davor, sich entscheiden zu müssen. Für eine Frau, einen Freundeskreis, einen Urlaubsort im Jahr. Er hat Angst, dass ihm das Gefühl abhandenkommt. Dass er erwachsen wird. Doch ein Bekannter hat ihm ein Angebot gemacht: Sieben Mal um sieben Uhr soll er einer der sieben Todsünden begegnen. Er muss gierig, hochmütig und wollüstig sein, sich von einem Hochhaus stürzen, den Glauben und jedes Maß verlieren. »Sieben Nächte« ist ein Streifzug durch die Stadt, eine Reifeprüfung, die vor zu viel Reife schützen soll, ein letztes Aufbäumen im Windschatten der Jugend. »Sieben Nächte kann das Buch der nächsten Generation werden.« Florian Illies. »Was für ein leidenschaftliches, angstfreies, traditionstrunkenes, zukunftsgieriges Kampfbuch gegen die Abgeklärtheit. Gegen die Müdigkeit der In-Spuren-Geher. Ein Pamphlet für die Offenheit der Herzen.« Volker Weidermann» 'Sieben Nächte' ist eine Suche nach dem guten, wilden Leben, ein Manifest wider den Zeitgeist. «
    Autor Strauß, Simon
    Verlag Aufbau TB
    Einband Kartonierter Einband (Kt)
    Erscheinungsjahr 2018
    Seitenangabe 144 S.
    Meldetext Versandbereit innert 24 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse H19.1 cm x B11.3 cm x D1.5 cm 164 g
    Auflage 1. Auflage
    Verlagsartikelnummer 656/33494
    Gewicht 164
    ISBN 978-3-7466-3494-4
    Kartonierter Einband (Kt)
    Versandbereit innert 24 Stunden
    978-3-7466-3494-4
    Fr. 14.50
    Unsere Bestellmengen-Rabatte
    10+ /10%
    20+ /12.5%
    50+ /15%
    Fr. 13.05
    Fr. 12.70
    Fr. 12.35

    Über den Autor Strauß, Simon

    Simon Strauß, geboren 1988 in Berlin, studierte Altertumswissenschaften und Geschichte in Basel, Poitiers und Cambridge. Hospitanzen und eine Gastdramaturgie am Theater. Mitorganisator des Jungen Salons in Berlin. 2017 promovierte er an der Humboldt-Universität zu Berlin mit einer althistorischen Arbeit über »Konzeptionen römischer Gesellschaft bei Theodor Mommsen und Matthias Gelzer«. Er lebt in Frankfurt, ist Redakteur im Feuilleton der Frankfurter Allgemeinen Zeitung.

    Weitere Titel von Strauß, Simon

    Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

    Anna Göldin von Hasler, Eveline

    Ab Fr. 14.35
    Letzte Hexe, Roman

    Der Junge, der nicht hassen wollte von Graber, Shlomo

    Ab Fr. 14.35
    Eine wahre Geschichte

    Die Juden von Lessing, Gotthold Ephraim

    Ab Fr. 5.00
    Ein Lustspiel in einem Aufzuge

    Schweigeminute von Lenz, Siegfried

    Ab Fr. 15.20
    Novelle

    Die Bagage von Helfer, Monika

    Ab Fr. 22.85

    Der Besuch der alten Dame von Dürrenmatt, Friedrich

    Ab Fr. 11.05
    Eine tragische Komödie