schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Aktuell
    Filters
    Preferences
    Suchen
    Hersteller: Books On Demand

    Sexuelle Belästigung in Beruf, Studium und Schule von Künneth, Karl Hermann

    Ein Tabuthema wird unverblümt angesprochen

    Sex im Beruf Das Buch zum Tabuthema. Ein ideales Buch für Azubis, Praktikantinnen, Teilnehmer der Abschlussklassen und Studentinnen. Es enthält Empfehlungen, wie Sie mit der nicht seltenen Situation der sexuellen Anmache umgehen können. Es zeigt Alternativen, konkrete Wege und Gefahren auf. Entweder Sie reagieren bei sexuellen Avancen richtig oder Sie werden das Opfer. Sie entscheiden, welche Tipps Sie völlig, teilweise oder nicht annehmen. Es geht um Ihren Weg, Ihr Leben, Ihre Moralauffassung, Ihre Selbstachtung und Ihre Zukunft. Erfahrungsberichte verdeutlichen das im Buch Ausgeführte. Einige Statistiken werden Sie überraschen. Es ist unfassbar. Die sexuelle Belästigung von Studentinnen steigerte sich in den vergangenen Jahren. Bereiten Sie sich darauf vor. Probeleser urteilten: "Dieses Buch gehört vor der Lehr- oder Praktikantenzeit in die Hände junger Menschen." "Endlich wird das Problem der sexuellen Anmache von Studentinnen angepackt.". "Normalerweise sollten es Schülerinnen der Abschlussklassen oder vor ihrem Praktikum lesen." "Für Eltern ist es die Grundlage, ihre Kinder auf sexuelle Belästigungen vorzubereiten." "Für Lehrkräfte zu empfehlen, wenn sie sich trauen, dieses Thema in den Abschlussklassen anzusprechen." "Ein empfehlenswerter Ratgeber zu einem unglaublich günstigen Preis."


    Autor Künneth, Karl Hermann
    Verlag Books On Demand
    Einband Kartonierter Einband (Kt)
    Erscheinungsjahr 2015
    Seitenangabe 80 S.
    Meldetext Folgt in ca. 5 Arbeitstagen
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Abbildungen Paperback
    Masse H19.0 cm x B12.0 cm x D0.5 cm 95 g
    Gewicht 95
    ISBN 978-3-7347-8303-6
    Kartonierter Einband (Kt)
    Folgt in ca. 5 Arbeitstagen
    978-3-7347-8303-6
    Fr. 7.95

    Über den Autor Künneth, Karl Hermann

    Während seiner beruflichen Laufbahn begleitete der Autor schon frühzeitig seinen Vorgesetzten zu Geschäftsessen in unterschiedlichster Gastronomie begleiten. Auf seinem weiteren Berufsweg waren immer wieder gemeinsame Essen mit Kunden, Besuchern, Bewerbern als Auswahlkriterium und firmenintern notwendig. Einer seiner Vorgesetzten hielt in einer der jährlichen Beurteilungen fest, dass er seine Firma jederzeit bei repräsentativen Aufgaben vertreten kann. Auch heute noch, als Management-Trainer und Fachbuchautor, besucht er mit seiner Familie regelmäßig die Spitzengastronomie. Als Gast und nicht als Restauranttester. Z.B. im Acquarello, München, im Burj al Arab, Dubai, in der Villa Principe Leopoldo, Lugano oder im California Grill im Hotel de Paris in Monte Carlo. Deshalb sind seine Erfahrungen unverfälscht. Neben diesen praktischen Erfahrungen informiert er sich laufend über die mannigfachen Veränderungen zu diesem Thema. Viele wertvolle Informationen und Berichte über eigene Erfahrungen erhält er von Firmenmitarbeitern, die seine Seminare besuchen. Dabei muss er immer bewerten, in welchen Hierarchien und Abteilungen diese tätig sind. Weitere Informationen werden bei seinen Gesprächen mit Firmenleitungen aus Handwerksfirmen sowie kleiner, mittlerer und großer Firmen ergänzt. Sehr hilfreich sind die regelmäßigen News im "Der Große Knigge" Dieses Buch beschreibt und erklärt die aktuellen Umgangsformen ums Essen.

    Weitere Titel von Künneth, Karl Hermann