schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Aktuell
    Filters
    Preferences
    Suchen
    Hersteller: Grin Verlag

    Sexualkundeunterricht in der Schule und der Einfluss der Digitalisierung. Eine Erhebung des Status quo in Bayern und NRW (eBook) von Meixner, Julia

    Bachelorarbeit aus dem Jahr 2021 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, Note: 1,3, , Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel dieser Arbeit ist es, sowohl die Bedeutung von Sexualität als auch sexueller Gesundheit innerhalb der Bevölkerung herauszuarbeiten. Außerdem möchte diese Thesis konkreten Bezug auf die Chancen schulischer Sexualaufklärung für sexuelle Gesundheit nehmen. Der Ort Schule wird als Möglichkeit für Sexualerziehung und -bildung charakterisiert. Im Nachgang werden zeitgemäße Einflussfaktoren wie die Digitalisierung, die Nutzung digitaler Medien, Chancen digitaler Sexualaufklärung und digitale Gesundheitskompetenzen vorgestellt.Darüber hinaus wird ein Vergleich von Recht, Gesetz, Handreichungen und Richtlinien der beiden Bundesländer Bayern und Nordrhein-Westfalen aufgestellt, um Differenzen in der Handhabung von sexueller Bildung und digitalem Wandel aufzuzeigen. Die empirische Erhebung stellt dar, inwiefern Diskrepanzen im schulischen Sexualkundeunterricht zwischen den beiden Bundesländern bestehen und ein Abbild der aktuellen Situation von Lehrerschaft und Schülerschaft geben. Bedarfe, Wünsche und Notwendigkeiten, besonders unter dem Aspekt des technologischen Wandels, werden ermittelt.
    Autor Meixner, Julia
    Verlag Grin Verlag
    Einband PDF
    Erscheinungsjahr 2021
    Seitenangabe 104 S.
    Meldetext
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse 1'373 KB
    Plattform PDF
    Verlagsartikelnummer 978-3-346-53346-3
    ISBN 978-3-346-53346-3
    PDF
    Keine Rückgabe möglich
    978-3-346-53346-3
    Fr. 37.00

    Weitere Titel von Meixner, Julia