schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Aktuell
    Filters
    Preferences
    Suchen
    Hersteller: Oetinger

    Ronja Räubertochter von Lindgren, Astrid

    »In der Nacht, als Ronja geboren wurde, rollte der Donner über die Berge. Ja, es war eine Gewitternacht, dass sich selbst alle Unholde, die im Mattiswald hausten, erschrocken verkrochen?« Mitten im Wald, zwischen Räubern, Graugnomen und Wilddruden, wächst Ronja, die Tochter des Räuberhauptmanns Mattis, auf. Eines Tages trifft sie auf ihren Streifzügen Birk, den Räubersohn aus der verfeindeten Sippe von Borka. Und als die Eltern den beiden verbieten, Freunde zu sein, fliehen Ronja und Birk in die Wälder.

    In einem tiefen Wald hausen zwei Räuberbanden. Auf der einen Seite Mattis' Bande und auf der anderen Borka's. Konkurrenten waren sie schon immer. Daran änderte auch die Tatsache nichts, dass beide eines Tages Väter wurden. Mattis bekam eine Tochter und Borka einen Sohn. Erst als es Mattis gelingt, Borka's Sohn gefangen zu nehmen, spitzt sich die Situation gefährlich zu. Und dann kommt Mattis' Tochter Ronja auf eine ganz ungeheuerliche Idee, die sie um ein Haar die Liebe ihres Vaters gekostet hätte... Märchenhaft und voller Fantasie - ein echtes Astrid Lindgren-Buch.

    Autor Lindgren, Astrid / Wikland, Ilon (Illustr.) / Kornitzky, Anna-Liese (Übers.)
    Verlag Oetinger
    Einband Fester Einband
    Erscheinungsjahr 1982
    Seitenangabe 240 S.
    Meldetext Versandbereit innert 24 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Abbildungen GB
    Masse H21.6 cm x B15.7 cm x D2.6 cm 462 g
    Coverlag Vfo (Imprint/Brand)
    Reihe Ronja Räubertochter
    Verlagsartikelnummer 1229407
    Gewicht 462
    ISBN 978-3-7891-2940-7
    Fester Einband
    Versandbereit innert 24 Stunden
    978-3-7891-2940-7
    Fr. 21.90
    Unsere Bestellmengen-Rabatte
    10+ /10%
    20+ /12.5%
    50+ /15%
    Fr. 19.70
    Fr. 19.15
    Fr. 18.60

    Alle Bände der Reihe "Ronja Räubertochter"

    Über den Autor Lindgren, Astrid

    Astrid Lindgren (1907 - 2002) hat so unvergessliche Figuren wie Pippi Langstrumpf oder Michel aus Lönneberga geschaffen. Sie wurde u.a. mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels ausgezeichnet.

    Ilon Wikland, 1930 in Estland geboren, studierte Kunst in Stockholm und London und arbeitete als freie Illustratorin. Ab 1954 illustrierte sie insgesamt mehr als 30 Bücher von Astrid Lindgren.

    Weitere Titel von Lindgren, Astrid