Suchen

Risikogruppen impfen

Ratgeber für Ältere, chronisch Kranke und Immunsupprimierte
Verlag: Springer
ISBN: 978-3-662-65305-0
GTIN: 9783662653050
Einband: Kartonierter Einband (Kt)
Verfügbarkeit: Noch nicht erschienen. Termin unbestimmt
Unsere Staffelpreise:
Menge
10+
20+
50+
Preis
CHF 28.35
CHF 27.55
CHF 26.80
CHF 31.50
decrease increase

Sie sind über 60 Jahre alt oder zählen durch eine Vorerkrankung bzw. medikamentöser Therapie zur Gruppe der immunsupprimierten Patienten? Sie haben sich in der Vergangenheit impfen lassen und meinen, der Schutz reicht für immer? Die Wahrheit sieht anders aus. Mit zunehmenden Alter und durch Immunsuppression nimmt nämlich die Fähigkeit des Immunsystems ab, sich gegen Infektionen zu schützen. Das Risiko für gewisse Erkrankungen steigt. Daher zählen ältere Menschen sowie immunsupprimierte Patienten zu Risikogruppen für einige Infektionserkrankungen, wie die jüngste Pandemie mit COVID 19 drastisch zeigte.

Der Ratgeber erklärt, warum es so wichtig ist im Alter vor Infektionen geschützt zu ein. Einfach und leicht verständlich werden die immunologischen Hintergründe erklärt und Sie finden Antworten auf folgende Fragen:

  • Wie wirken Impfungen?
  • Warum zähle ich im Alter oder als chronisch/e Kranke/r zur Risikogruppe? 
  • Welche Impfungen sind ab 60 Jahre sinnvoll?
  • Wie finde ich heraus, ob ich geimpft bin?
  • Welche Impfungen sind für Reisen erforderlich?
  • Was tun, wenn ich Auffrischungsimpfungen über Jahre hinweg vergessen habe?


Sie sind über 60 Jahre alt oder zählen durch eine Vorerkrankung bzw. medikamentöser Therapie zur Gruppe der immunsupprimierten Patienten? Sie haben sich in der Vergangenheit impfen lassen und meinen, der Schutz reicht für immer? Die Wahrheit sieht anders aus. Mit zunehmenden Alter und durch Immunsuppression nimmt nämlich die Fähigkeit des Immunsystems ab, sich gegen Infektionen zu schützen. Das Risiko für gewisse Erkrankungen steigt. Daher zählen ältere Menschen sowie immunsupprimierte Patienten zu Risikogruppen für einige Infektionserkrankungen, wie die jüngste Pandemie mit COVID 19 drastisch zeigte.

Der Ratgeber erklärt, warum es so wichtig ist im Alter vor Infektionen geschützt zu ein. Einfach und leicht verständlich werden die immunologischen Hintergründe erklärt und Sie finden Antworten auf folgende Fragen:

  • Wie wirken Impfungen?
  • Warum zähle ich im Alter oder als chronisch/e Kranke/r zur Risikogruppe? 
  • Welche Impfungen sind ab 60 Jahre sinnvoll?
  • Wie finde ich heraus, ob ich geimpft bin?
  • Welche Impfungen sind für Reisen erforderlich?
  • Was tun, wenn ich Auffrischungsimpfungen über Jahre hinweg vergessen habe?


*
*
*
*
AutorWiedermann-Schmidt, Ursula / Köller, Marcus / Streit, Sonja
VerlagSpringer
EinbandKartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr2025
Seitenangabe142 S.
AusgabekennzeichenDeutsch
Auflage1. Aufl. 2025
ISBN978-3-662-65305-0

Über den Autor Ursula Wiedermann-Schmidt

Univ. Prof. Dr. med. univ. PhD Ursula Wiedermann, Professorin für Vakzinologie, Leitung des Instituts für Spezifische Prophylaxe und Tropenmedizin an der MedUni Wien Ärztliche Leitung der Spezialambulanz für Impfungen, Reise- und Tropenmedizin; Mitglied der Ständigen Impfkommission des Robert Koch Instituts.Univ. Prof. Dr. med. Marcus Köller, Professor für Geriatrie, Abteilungsleiter am Sophienspital mit Schwerpunkt Akutgeriatrie und Remobilisierung in Wien. Er ist Facharzt für Innere Medizin, Rheumatologie und Geriatrie.Mag. Sonja Streit, medizinische Journalistin, Wien.

Weitere Titel von Ursula Wiedermann-Schmidt

Filters
Sort
display