schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Aktuell
    Filters
    Preferences
    Suchen
    Hersteller: Hauschka Verlag

    Prozentrechnen 6.-9. Klasse von Hauschka, Adolf

    Gemischte Textaufgaben und Sachaufgaben. Quali-Aufgaben. Übungsprogramm mit Lösungen für die 6. bis 9. Klasse

    Nach Schwierigkeitsgrad gekennzeichnet erwarten die Schüler viele abwechslungsreiche Aufgaben zum Thema Prozentrechnung. Zwischentests am Ende der Kapitel ermöglichen die Überprüfung des Gelernten. Die Lösungen im herausnehmbaren Lösungsteil sind ausführlich und gut nachvollziehbar dargestellt. So können gerade auch schwächere Schüler erfolgreich lernen. Am Ende des Heftes befinden sich noch mehrere Übungen speziell für den "Qualifizierenden Hauptschulabschluss". Einige Knobelaufgaben lockern das strikte Üben auf und tragen zusätzlich zu mehr Motivation bei.


    Autor Hauschka, Adolf
    Verlag Hauschka Verlag
    Einband Geheftet (Geh)
    Erscheinungsjahr 2006
    Seitenangabe 80 S.
    Meldetext Versandbereit innert 48 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Abbildungen Mit herausnehmbarem Lösungsteil; Zahlr. farb. Abb.
    Masse H21.1 cm x B14.9 cm x D0.7 cm 121 g
    Auflage 12. Auflage
    Reihe Hauschka Lernprogramme und Trainingsbücher
    Verlagsartikelnummer 65
    Gewicht 121
    ISBN 978-3-88100-065-9
    Geheftet (Geh)
    Versandbereit innert 48 Stunden
    978-3-88100-065-9
    Fr. 11.50
    Unsere Bestellmengen-Rabatte
    10+ /10%
    20+ /12.5%
    50+ /15%
    Fr. 10.35
    Fr. 10.05
    Fr. 9.80

    Bände der Reihe "Hauschka Lernprogramme und Trainingsbücher" in der richtigen Reihenfolge

    Alle Bände der Reihe "Hauschka Lernprogramme und Trainingsbücher"

    Über den Autor Hauschka, Adolf

    Mehr als zehn Jahre unterrichtete Adolf Hauschka als Lehrer an einer Hauptschule in München. Als junger Lehrer war er von der Idee fasziniert, dass Kinder selbstständig lernen können. Also kaufte er von mehreren Monatsgehältern Lernprogramme für jeden Schüler seiner Klasse. Nach kurzer Zeit musste Adolf Hauschka jedoch feststellen, dass die Kinder mit den Büchern nicht zurechtkamen. Von der Überzeugung getragen, dass es durchaus möglich ist, eine didaktisch sinnvolle, ausgereifte Lernhilfe herzustellen, entwickelte er 1974 seine ersten eigenen Lernprogramme. Bald darauf gründete er den Hauschka Verlag und bat im Jahr 1980 um die Entlassung aus dem Schuldienst, um sich ausschließlich der Verlagsarbeit widmen zu können. Adolf Hauschka hat einige Lernhilfen für das Fach Mathematik geschrieben, von denen einige jedes Jahr ganz weit oben in der Bestsellerliste des Verlags zu finden sind.

    Weitere Titel von Hauschka, Adolf