schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Aktuell
    Filters
    Preferences
    Suchen
    Hersteller: AV Akademikerverlag

    Projektunterricht in der Sekundarstufe I von Rümenapf, Maren

    Ein Vergleich zwischen Haupt- und Realschule

    In dieser wissenschaftlichen Ausarbeitung wird aufgezeigt, wie sich der Projektunterricht in der Sekundarstufe I, vor allem in der Haupt- und Realschule umsetzen lässt. Um einen tieferen Einblick in die gängige Praxis des Projektunterrichts zu bekommen, werden mehrere Interviews von Lehrkräften aus Haupt- und Realschulen analysiert. Um einen Vergleich zwischen Haupt- und Realschulen darzustellen, wird aufgezeigt, wie Projektunterricht in der Sekundarstufe I durchgeführt wird, welche Erfahrungen Lehrkräfte gemacht haben und welche Chancen und Schwierigkeiten sie sehen. Offener Unterricht hat sich gerade in Bezug auf Projektunterricht noch nicht als vollwertige Unterrichtsmethode in den Schulalltag integriert. Zwar wurden seine Chancen für die Schülerinnen und Schüler erkannt, die Umsetzung erfolgt aber eher schleppend. Die Gründe dafür werden auch durch die Interviews deutlich wiedergegeben. Die äußeren Rahmenbedingungen sind auf Frontalunterricht ausgerichtet und auf eine leistungsbezogene Gesellschaft. Zusammenfassend kann festgehalten werden, dass die Ergebnisse der Interviews kaum schulformspezifische Unterschiede zeigen. Diese Erkenntnis macht deutlich, wie wichtig es ist, dass Rahmenbedingungen geschaffen werden, damit Projektunterricht gelingen kann.


    Autor Rümenapf, Maren
    Verlag AV Akademikerverlag
    Einband Kartonierter Einband (Kt)
    Erscheinungsjahr 2013
    Seitenangabe 156 S.
    Meldetext Folgt in ca. 5 Arbeitstagen
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Abbildungen Paperback
    Masse H22.0 cm x B15.0 cm x D0.9 cm 250 g
    Gewicht 250
    ISBN 978-3-639-49206-4
    Kartonierter Einband (Kt)
    Folgt in ca. 5 Arbeitstagen
    978-3-639-49206-4
    Fr. 66.00
    Unsere Bestellmengen-Rabatte
    10+ /10%
    20+ /12.5%
    50+ /15%
    Fr. 59.40
    Fr. 57.75
    Fr. 56.10