schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Aktuell
    Filters
    Preferences
    Suchen
    Hersteller: AV Akademikerverlag

    Portfolioarbeit in der Erwachsenenbildung - von Hamperl, Margit

    am Beispiel der Sonderausbildung für Intensivpflege

    Bildung beeinflusst positiv die Partizipation an der gesellschaftlichen und politischen Gemeinschaft, deshalb ist die Aufforderung zu lebenslangen Lernen nicht erstaunlich. Lebenslanges Lernen impliziert lernen in allen Lebensabschnitten. In Hinblick auf eine neue Lernkultur, sollen demzufolge die Auszubildenden selbstständig das Lernen planen, steuern und evaluieren können. Der Anteil des selbstgesteuerten Lernens kann auch dann gesteigert werden, wenn bei der Bearbeitung an offenen Problemstellungen Lerninstrumente wie etwa das Portfolio, angewendet werden. Dementsprechend sollten Lehrende in der Sonderausbildung für Intensivpflege mit geeigneten Sozialformen, Methoden und Medien, pflegebezogene Inhalte vermitteln. Für diese Ansprüche scheint das Portfoliokonzept sehr gut geeignet.


    Autor Hamperl, Margit
    Verlag AV Akademikerverlag
    Einband Kartonierter Einband (Kt)
    Erscheinungsjahr 2017
    Seitenangabe 136 S.
    Meldetext Folgt in ca. 15 Arbeitstagen
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Abbildungen Paperback
    Masse H22.0 cm x B15.0 cm x D0.8 cm 221 g
    Gewicht 221
    ISBN 978-3-639-84379-8
    Kartonierter Einband (Kt)
    Folgt in ca. 15 Arbeitstagen
    978-3-639-84379-8
    Fr. 74.00
    Unsere Bestellmengen-Rabatte
    10+ /10%
    20+ /12.5%
    50+ /15%
    Fr. 66.60
    Fr. 64.75
    Fr. 62.90