schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Aktuell
    Filters
    Preferences
    Suchen
    Hersteller: Beltz GmbH, Julius

    Philosophieren in der Sekundarstufe von Brüning, Barbara

    Methoden und Medien
    Überblick über die wichtigsten Methoden und Medien des Philosophierens, die das eigene Nachdenken von Schüler/innen im Ethik- und Philosophieunterricht fördern. Philosophieren bedeutet Nachdenken über den Sinn und Zweck der Welt. Dieses Nachdenken hat eine 2500-jährige abendländische Tradition. Dabei spielen nicht nur inhaltliche Probleme wie Glück oder Gerechtigkeit eine wichtige Rolle, sondern auch die Methoden des Nachdenkens selbst. Denn Philosophieren ist eine Technik, die geübt und vervollkommnet werden kann. Das Buch gibt anhand von Beispielen einen systematischen Überblick über die Problemfelder der Philosophie und die methodische Vielfalt des Philosophierens. Im Mittelpunkt stehen dabei die Begriffsanalyse, Argumentationstechniken, das sokratische Gespräch, Gedankenexperimente und Verfahren der Textinterpretation. Neben den traditionellen Medien des Philosophierens wie Fachtexten und Essays werden auch anschauliche Medien wie Bilder, Cluster, Märchen, Fabeln und Aphorismen vorgestellt. Sie regen Schülerinnen und Schüler an, über den Sinn und Zweck der Welt nachzudenken."Dieses Buch ist besonders für diejenigen empfehlenswert, die sich bis jetzt noch nicht mit den Möglichkeiten des Philosophie- bzw. Ethikunterrichts beschäftigt haben, dies aber gerne möchten. Was an diesem Buch besticht, ist seine Klarheit, was es für den interessierten Laien nützlich macht, ist seine Anschaulichkeit, die besonders durch gute Beispiele gewonnen wird. Eine sehr gute Einführung in ethisches Philosophieren (mit zahlreichen Kopiervorlagen für die Klassen 5-10) wird gegeben." Schulmagazin 5-10, Heft 12/03 "Brüning gibt einen Überblick über geeignete Methoden und Medien des Philosophierens im Ethik- und Philosophieunterricht der Sekundarstufen I und II, ergänzt um unterrichtspraktische Vorschläge. Für Philosophie- und Ethiklehrer." ekz-informationsdienst "Alle Lehrkräfte, die sich in ihrem Unterricht mit philosophischen Fragen befassen, finden in diesem Buch Anregungen und Ideen. Diese werden indes nicht rezepthaft vermittelt, sondern stehen immer in einem stimmigen fachlichen sowie didaktisch-methodischen Kontext." Mittelfränkischer Schulanzeiger, Heft 4/04
    Autor Brüning, Barbara
    Verlag Beltz GmbH, Julius
    Einband Kartonierter Einband (Kt)
    Erscheinungsjahr 2003
    Seitenangabe 160 S.
    Meldetext Versandbereit innert 48 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Abbildungen 18 Schwarz-Weiß- Abbildungen
    Masse H24.6 cm x B16.6 cm x D1.3 cm 314 g
    Reihe Philosophie und Ethik unterrichten; Beltz Praxis
    Verlagsartikelnummer 62486
    Gewicht 314
    ISBN 978-3-407-62486-4
    Kartonierter Einband (Kt)
    Versandbereit innert 48 Stunden
    978-3-407-62486-4
    Fr. 18.90
    Unsere Bestellmengen-Rabatte
    10+ /10%
    20+ /12.5%
    50+ /15%
    Fr. 17.00
    Fr. 16.55
    Fr. 16.05

    Bände der Reihe "Philosophie und Ethik unterrichten; Beltz Praxis" in der richtigen Reihenfolge

    Alle Bände der Reihe "Philosophie und Ethik unterrichten; Beltz Praxis"

    Über den Autor Brüning, Barbara

    Dr. Barbara Brüning, Professorin für die Didaktik der Philosophie und Ethik an den Universitäten Hamburg und Luxemburg. Im Beltz Verlag veröffentlichte sie zuletzt »Anschaulich philosophieren«.

    Weitere Titel von Brüning, Barbara