Suchen

Passion aus Liebe

Das Jesus-Buch des Papstes in der Diskussion
ISBN: 978-3-7867-2896-2
GTIN: 9783786728962
Einband: Fester Einband
Verfügbarkeit: Lieferbar in ca. 10-20 Arbeitstagen
Unsere Staffelpreise:
Menge
10+
20+
50+
Preis
CHF 26.00
CHF 25.30
CHF 24.55
CHF 28.90
decrease increase

Benedikt XVI. hat als erster Papst der Geschichte ein Buch über Jesus vorgelegt. Damit möchte er die Aufmerksamkeit auf die Mitte des Christentums lenken. Im soeben erschienenenzweiten Band stellt er Passion und Auferstehung Jesu ins Zentrum. Wie wird die Grundüberzeugung erläutert, dass dem Sterben Jesu rettende und erlösende Kraft zukommt? Inwiefern begründet die Aufer-stehung eine Hoffnung, die alles andere übersteigt? Rabbi Jacob Neusner, der Schriftsteller Arnold Stadler sowie renommierte evangelische und katholische Theologen unternehmen eine kritische Würdigung des Papstbuches und tragen bei zu einer intensiven Begegnung mit Gestalt und Botschaft Jesu.


Benedikt XVI. hat als erster Papst der Geschichte ein Buch über Jesus vorgelegt. Damit möchte er die Aufmerksamkeit auf die Mitte des Christentums lenken. Im soeben erschienenenzweiten Band stellt er Passion und Auferstehung Jesu ins Zentrum. Wie wird die Grundüberzeugung erläutert, dass dem Sterben Jesu rettende und erlösende Kraft zukommt? Inwiefern begründet die Aufer-stehung eine Hoffnung, die alles andere übersteigt? Rabbi Jacob Neusner, der Schriftsteller Arnold Stadler sowie renommierte evangelische und katholische Theologen unternehmen eine kritische Würdigung des Papstbuches und tragen bei zu einer intensiven Begegnung mit Gestalt und Botschaft Jesu.


*
*
*
*
AutorTück, Jan-Heiner (Hrsg.)
VerlagMatthias-Grünewald
EinbandFester Einband
Erscheinungsjahr2011
Seitenangabe280 S.
AusgabekennzeichenDeutsch
AbbildungenGB
MasseH22.0 cm x B14.0 cm x D2.7 cm 519 g
Gewicht519
ISBN978-3-7867-2896-2

Über den Autor Jan-Heiner (Hrsg.) Tück

Jan-Heiner Tück, geboren 1967, Professor am Institut für Systematische Theologie und Ethik der Universität Wien; Schriftleiter der Internationalen Katholischen Zeitschrift Communio; Initiator der Wiener Poetikdozentur Literatur und Religion. Tobias Mayer, geb. 1984, Dr. theol., Mitarbeiter der Buchhandlung Herder in der Wiener Innenstadt. Jan-Heiner Tück, geboren 1967, Professor am Institut für Systematische Theologie und Ethik der Universität Wien; Schriftleiter der Internationalen Katholischen Zeitschrift Communio; Initiator der Wiener Poetikdozentur Literatur und Religion. Tobias Mayer, geb. 1984, Dr. theol., Mitarbeiter der Buchhandlung Herder in der Wiener Innenstadt. Maja Haderlap, geb. 1961, österreichische Schriftstellerin, Ingeborg-Bachmann-Preisträgerin, Mitglied in der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung. Barbara Honigmann, geb. 1949, deutsche Schriftstellerin, vielfach ausgezeichnet, zuletzt mit dem Jean-Paul-Preis für ihr Lebenswerk und mit dem Literaturpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung Uwe Kolbe, geb. 1957, deutscher Lyriker, Prosaautor und Übersetzer. Karl-Heinz Ott, geb. 1957, deutscher Schriftsteller, Essayist und literarischer Übersetzer. Thomas Hürlimann, geb. 1950, Schweizer Schriftsteller, Träger vieler Auszeichnungen, zuletzt Gottfried-Keller-Preis und Deutscher Hörbuchpreis. Patrick Roth, geb. 1953, lebt als Schriftsteller in Los Angeles und Mannheim. Er begann seine künstlerische Karriere in den USA als Regisseur und Drehbuchautor. Neben der filmjournalistischen Arbeit verfasste er Hörspiele und Theaterstücke, die er überwiegend selbst inszenierte. In den 1990er-Jahren wechselte er in die Prosa und entwickelte seinen charakteristischen Stil als Erzähler von biblisch-mythischen Stoffen. Für sein literarisches Schaffen wurde er vielfach geehrt (u. a. mit dem Preis der Stiftung Bibel und Kultur, dem Hugo-Ball-Preis, dem Literaturpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung und mit Poetikdozenturen an verschiedenen Universitäten). Seit 2007 ist er Resident Scholar des C. G. Jung Study Center of Southern California und Mitglied im Board of Directors. Frank Schäfer, geb. 1966, lebt in Braunschweig und schreibt Kritiken, Kolumnen, Essays, Short Stories u.a. für Rolling Stone, NZZ, taz, tip, Titanic, konkret, Junge Welt, zeit-online.

Weitere Titel von Jan-Heiner (Hrsg.) Tück

Filters
Sort
display