schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Aktuell
    Filters
    Preferences
    Suchen
    Hersteller: hep Verlag

    Mon avenir professionnel (Module 4) von Rüdisühli, Tanja

    Supports de travail pour l'enseignement de la culture générale dans la formation pratique
    Le quatrième module de cette série de cinq volumes traite du passage de la formation à la vie active. Les apprenti-e-s réfléchissent de manière intensive à leurs souhaits pour l'avenir et jugent avec leur personne de référence quelle future place de travail leur conviendrait. Pour cela, ils/elles se penchent une nouvelle fois sur leurs propres aptitudes et sur les exigences qu'ils/elles doivent remplir sur le marché du travail. Les apprenti-e-s répètent plusieurs fois des stratégies importantes pour le processus de candidature. Pour la première fois, un support pédagogique aborde aussi des thèmes spécifiques à la formation pratique.
    Autor Rüdisühli, Tanja / Hodel Geiger, Ursula / Steinhoff, Brigitte
    Verlag hep Verlag
    Einband Kartonierter Einband (Kt)
    Erscheinungsjahr 2019
    Seitenangabe 80 S.
    Meldetext Lieferbar in ca. 5-10 Arbeitstagen
    Ausgabekennzeichen Französisch
    Masse H29.7 cm x B21.0 cm
    Auflage 1. Auflage 2020
    Reihe INSOS
    ISBN 978-3-0355-1635-7
    Kartonierter Einband (Kt)
    Lieferbar in ca. 5-10 Arbeitstagen
    978-3-0355-1635-7
    Fr. 17.00
    Unsere Bestellmengen-Rabatte
    10+ /10%
    20+ /12.5%
    50+ /15%
    Fr. 14.40
    Fr. 14.00
    Fr. 13.60

    Bände der Reihe "INSOS" in der richtigen Reihenfolge

    Alle Bände der Reihe "INSOS"

    Über den Autor Rüdisühli, Tanja

    Tanja Rüdisühli arbeitet seit 2011 als Autorin mit dem hep Verlag zusammen. Erschienen sind eine ABU-Lehrmittelreihe für die Praktische Ausbildung Schweiz sowie ein Deutschlehrmittel für Jugendliche in der beruflichen Orientierung. Nach dem Studium der Germanistik und Geschichte an der Universität Basel sowie der Ausbildung zur Gymnasial- und Berufsschullehrerin gründete und leitete Tanja Rüdisühli ein eigenes Unternehmen und begleitete Berufslernende auf ihrem Weg in den Arbeitsmarkt mit Lern- und Job Coaching. Als Dozentin und Projektleiterin an der Hochschule Luzern forschte und unterrichtete sie zu den Arbeitsschwerpunkten Berufsbildung, Arbeitsintegration, Supported Education/Employment und Soziale Innovation. Seit 2019 ist sie Lehrbeauftragte an verschiedenen Schweizer Hochschulen und selbständige Beraterin mit dem Büro Morpho (www.bueromorpho.ch). Sie begleitet Teams und Organisationen beim Weiterentwickeln ihrer Kompetenzen, in Veränderungsprozessen und bei Innovationsvorhaben. Brigitte Steinhoff - geboren 1963 - arbeitet seit 2007 für die Stiftung Lebenshilfe in Reinach, AG. Seit 2008 leitet sie die Berufsschule Scala in Aarau. Dies ist die erste interinstitutionale Berufsschule für Menschen mit Beeinträchtigungen in der Schweiz. Brigitte Steinhoff ist Gartenbautechnikerin mit Ausbildungsbefähigung und Erzieherin mit Sozial-Psychiatrischer Zusatzausbildung. Im Zentrum für Agogik in Basel (ZAK) absolvierte sie die Lehrgänge Spezialisierung Coaching und Professionalisierung Führung. Brigitte Steinhoff ist verheiratet, Mutter zweier Töchter und lebt in Geuensee, Kanton Luzern.

    Weitere Titel von Rüdisühli, Tanja