schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Aktuell
    Filters
    Preferences
    Suchen

    Mit Kindern lernen 1. - 4. Klasse Sammelband

    Standorte und Denkwege im Mathematikunterricht 1. - 4. Klasse

    Das Konzept des Projekts «mathe 2000» (vor 20 Jahren initiiert an der Universität Dortmund von den Mathematikdidaktikern E. Ch. Wittmann und G. N. Müller) kennt als eine wichtige Grundlage das aktiv-entdeckende und soziale Lernen. In einem Mathematikunterricht, der auf Eigenaktivität der Schülerinnen und Schüler setzt, hat sich erwiesen, dass Standortbestimmungen und Erkundungen von Denkwegen fruchtbare und notwendige Werkzeuge sind.

    Aus dem Inhaltsverzeichnis:

    • Standortbestimmungen: Zu Beginn des Schuljahrs vorhandene Fähigkeiten erkennen
    • Offene Aufgaben: Freie Produktion von Kindern interpretieren
    • Gezielte Erkundungen: Unterschiedliche Rechenstrategien ermitteln
    • Klinische Interviews: Individuelle Lernwege erkunden

    Beiträge von Mathematikdidaktikern, welche die Problemstellungen der Praxisberichte hinterleuchten und in einen fachdidaktischen Zusammenhang stellen, runden den Band ab.

    Autor Hengartner, Elmar (Hrsg.)
    Verlag Klett & Balmer
    Einband Buch
    Erscheinungsjahr 1999
    Seitenangabe 163 S.
    Meldetext Führen wir nicht im Sortiment
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse H29.7 cm x B21.0 cm x D0.9 cm 507 g
    Reihe Spektrum Schule
    Gewicht 507
    ISBN 978-3-264-83246-4
    978-3-264-83246-4
    Fr. 39.90