schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Aktuell
    Filters
    Preferences
    Suchen
    Hersteller: An der Ruhr

    Mit der kleinen Raupe den Gefühlen auf der Spur von Werneke, Anja

    Empathiefähigkeit im Anfangsunterricht fördern
    "Du bist nicht mehr mein Freund!", "Ich will nicht neben der sitzen!" Schulanfänger haben es in den ersten Wochen oft nicht leicht. Alles ist neu, und schnell müssen sie sich in einer neuen Klassengemeinschaft zurechtfinden. Dafür ist es wichtig, mit eigenen und fremden Gefühlen umgehen zu können. Mit dieser Unterrichtsreihe sind Sie bestens gerüstet, um bei den Kindern Empathie zu fördern. Zusammen mit der kleinen Raupe begeben sich die Schulanfänger auf Entdeckungsreise und begleiten sie durch neun spannende Geschichten über Freundschaft, Enttäuschung, Streit oder Wut. Über die kleine Raupe lernen die Kinder, ihre Gefühle auszudrücken, sich in andere hineinzuversetzen und Konflikten entgegenzuwirken. Die einzelnen Stundenentwürfe enthalten viele Möglichkeiten zur Differenzierung und sind so individuell für jede Lerngruppe einsetzbar. Mit den Arbeitsblättern zu den einzelnen Geschichten fassen die Kinder die Erlebnisse in einem Buch zusammen und behalten sie so in bleibender Erinnerung.
    Autor Werneke, Anja / Wollweber, Nicola
    Verlag An der Ruhr
    Einband Buch
    Erscheinungsjahr 2012
    Seitenangabe 63 S.
    Meldetext Verfügbarkeit: deutschsprachige Bücher in der Regel innert 2-14 Tagen / fremdsprachige Titel falls lieferbar in der Regel innert 10-30 Arbeitstagen
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Abbildungen PB
    Masse H29.8 cm x B21.0 cm x D0.7 cm 304 g
    Auflage 1., Aufl.
    Verlagsartikelnummer 62237
    Gewicht 304
    ISBN 978-3-8346-2237-2
    Buch
    Verfügbarkeit: deutschsprachige Bücher in der Regel innert 2-14 Tagen / fremdsprachige Titel falls lieferbar in der Regel innert 10-30 Arbeitstagen
    978-3-8346-2237-2
    Fr. 21.20
    Unsere Bestellmengen-Rabatte
    10+ /10%
    20+ /12.5%
    50+ /15%
    Fr. 19.10
    Fr. 18.55
    Fr. 18.00