schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Aktuell
    Filters
    Preferences
    Suchen
    Hersteller: Waxmann Verlag GmbH

    Mathematische Begriffsbildung von Klose, Rebecca

    PriMaPodcasts im bilingualen Kontext

    In der interdisziplinären Arbeit geht es um das bilinguale Lernen im Mathematikunterricht der Primarstufe. Dafür wird sowohl eine mathematikdidaktische als auch eine sprachwissenschaftliche Perspektive eingenommen. Zur Untersuchung mathematischer Begriffsbildungsprozesse kommt als innovatives Erhebungsinstrument die Methode ,PriMaPodcast' zum Einsatz. Bei der Erstellung von Audio-Podcasts zu einem mathematischen Begriff durchlaufen die Lernenden einen mehrstufigen Prozess, in welchem sie verschiedene Darstellungen nutzen und Lernartefakte medialer Art entwerfen. Im Prozess äußern sie sich zunächst spontan, ohne weitere Hilfsmittel. Erst im Verlauf können didaktische Arbeitsmittel für eigene Kommunikations- und Argumentationsprozesse herangezogen werden. Schließlich erhalten die Grundschulkinder auch eine Rückmeldung seitens der Lehrkraft und von ihren Peers. Die empirische Studie ist in der qualitativen Schul- und Unterrichtsforschung zu verorten und folgt einer rekonstruktiv-interpretativen Methodologie. Der Fokus richtet sich auf die Begriffsvorstellungen bzw. das Begriffsverständnis der Grundschulkinder, auf ihre fachsprachlichen Äußerungen sowie die Kommunikationsmittel und kommunikativen Strategien in den Bearbeitungs- und Aushandlungsprozessen. Auf diese Weise wird ein Beitrag zu dem noch wenig erforschten Feld der Begriffsbildung im bilingualen Mathematikunterricht der Grundschule geleistet. Auch der Einsatz des Erhebungsinstruments ist in forschungsmethodischer Hinsicht von Interesse und Gegenstand der Untersuchung.


    Autor Klose, Rebecca
    Verlag Waxmann Verlag GmbH
    Einband Kartonierter Einband (Kt)
    Erscheinungsjahr 2022
    Seitenangabe 363 S.
    Meldetext Versandbereit innert 48 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse H16.4 cm x B1.5 cm x D2.6 cm 665 g
    Reihe Empirische Studien zur Didaktik der Mathematik
    Gewicht 665
    ISBN 978-3-8309-4422-5
    Kartonierter Einband (Kt)
    Versandbereit innert 48 Stunden
    978-3-8309-4422-5
    Fr. 52.90
    Unsere Bestellmengen-Rabatte
    10+ /10%
    20+ /12.5%
    50+ /15%
    Fr. 47.60
    Fr. 46.30
    Fr. 44.95

    Bände der Reihe "Empirische Studien zur Didaktik der Mathematik" in der richtigen Reihenfolge

    Alle Bände der Reihe "Empirische Studien zur Didaktik der Mathematik"

    Über den Autor Klose, Rebecca

    Rebecca Klose studierte Lehramt an Grundschulen. Ihre Dissertation ist interdisziplinär im Bereich der Erziehungswissenschaften und der Didaktik der Mathematik zu verorten. Als Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Didaktik der Mathematik an der Justus-Liebig-Universität in Gießen war sie neben der Forschung auch mit der Ausbildung von Lehramtsstudierenden betraut. Sie befasste sich u.a. mit der Mehrsprachigkeit beim Mathematiklernen sowie dem Einsatz digitaler Medien für das Lernen, Lehren und Forschen im Mathematikunterricht der Primarstufe.

    Weitere Titel von Klose, Rebecca