Suchen

Mathe lernen 2 nach dem IntraActPlus-Konzept

Rechnen lernen in Klasse 2 - Heft 1: Zahlenraum bis 100, Einer addieren bis 100 - auch für Förderschule und Dyskalkulie-Therapie
ISBN: 978-3-662-67388-1
GTIN: 9783662673881
Einband: Kartonierter Einband (Kt)
Verfügbarkeit: Versandbereit in 24 Stunden (Bestellschluss 13 Uhr Werktags)
Unsere Staffelpreise:
Menge
10+
20+
50+
Preis
CHF 10.70
CHF 10.40
CHF 10.10
CHF 11.90
decrease increase

Auf "Mathe lernen nach dem IntraActPlus-Konzept" für Klasse 1 folgt nun eine Serie von Arbeitsheften für die zweite Klasse! Dieses Lernmaterial deckt in 6 Arbeitsheften den vollständigen Lernstoff der Grundschulklasse 2 ab. Heft 1 vermittelt den Zahlenraum sowie das Addieren von Einern bis 100. Das Lernkonzept baut auf der experimentellen (lernpsychologischen und neurowissenschaftlichen) Grundlagenforschung auf, ist äußerst strukturiert und führt die Kinder in kleinen, sicheren Schritten hin zum mathematischen Denken. Daraus resultieren folgende Vorteile für Kinder, Eltern und alle, die mit Kindern Mathematik üben: schnelleres und leichteres Lernen für normal- und hochbegabte sowie lernschwache Kinder. Kinder sind erfolgreicher und dadurch motivierter. Mathematik wird frühzeitig mit einem guten Gefühl verbunden. Richtiges Lernen von Anfang an macht das Gehirn für Mathe kompetent. Weniger Streit, Widerstände und Belastung im Zusammenhang mit Mathematik.

Auf "Mathe lernen nach dem IntraActPlus-Konzept" für Klasse 1 folgt nun eine Serie von Arbeitsheften für die zweite Klasse! Dieses Lernmaterial deckt in 6 Arbeitsheften den vollständigen Lernstoff der Grundschulklasse 2 ab. Heft 1 vermittelt den Zahlenraum sowie das Addieren von Einern bis 100. Das Lernkonzept baut auf der experimentellen (lernpsychologischen und neurowissenschaftlichen) Grundlagenforschung auf, ist äußerst strukturiert und führt die Kinder in kleinen, sicheren Schritten hin zum mathematischen Denken. Daraus resultieren folgende Vorteile für Kinder, Eltern und alle, die mit Kindern Mathematik üben: schnelleres und leichteres Lernen für normal- und hochbegabte sowie lernschwache Kinder. Kinder sind erfolgreicher und dadurch motivierter. Mathematik wird frühzeitig mit einem guten Gefühl verbunden. Richtiges Lernen von Anfang an macht das Gehirn für Mathe kompetent. Weniger Streit, Widerstände und Belastung im Zusammenhang mit Mathematik.

*
*
*
*
AutorStreit, Uta / Jansen, Fritz
VerlagSpringer
EinbandKartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr2024
Seitenangabe90 S.
AusgabekennzeichenDeutsch
AbbildungenII, 90 S. 31 Abbildungen in Farbe.
MasseH29.2 cm x B20.7 cm x D1.0 cm 289 g
Auflage2. Auflage 2024
Verlagsartikelnummer89222879
Gewicht289
ISBN978-3-662-67388-1

Über den Autor Uta Streit

Uta Streit ist Diplom-Psychologin, approbierte Psychologische Psychotherapeutin und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin. Dr. Fritz Jansen ist Diplom-Psychologe, approbierter Psychologischer Psychotherapeut und Lehrtherapeut für Verhaltenstherapie.Beide forschen und publizieren seit über 25 Jahren zu zentralen Themen der kindlichen Entwicklung wie Lernen, Bindung und Beziehung. Im Rahmen einer gemeinsamen Fortbildungseinrichtung führen sie Seminare und Vorträge für Therapeuten, Pädagogen, Lehrer, Psychologen, Ärzte und andere Berufsgruppen durch.

Weitere Titel von Uta Streit

Filters
Sort
display