Suchen

Mahlerische Rheinreise von Speyer bis Düsseldorf

ISBN: 978-3-8253-2004-1
GTIN: 9783825320041
Einband: Kartonierter Einband (Kt)
Verfügbarkeit: Lieferbar in ca. 10-20 Arbeitstagen
Unsere Staffelpreise:
Menge
10+
20+
50+
Preis
CHF 22.95
CHF 22.30
CHF 21.70
CHF 25.50
decrease increase

'Daß eine solche erste Darstellung einer deutschen Landschaft, die heute zum Weltkulturerbe gerechnet wird, nicht von einem Deutschen, sondern von einem Italiener geleistet wurde, bestätigt die Zusammenhänge einer europäischen Ästhetik, Philosophie der Kunst und auch der schöpferischen Literatur. Man darf dem Verfasser dankbar sein, daß er seine Reisebeschreibung unverzüglich auch an eine deutschsprachige Leserschaft zu richten trachtete (...) und dem Übersetzer - wer immer er gewesen sein mag! - für die damit verknüpfte stilistische Leistung. Die Mahlerische Rheinreise des Aurelio de' Giorgio Bertòla ist ein nicht nur ungewöhnliches, sondern zugleich bedeutsames Zeugnis der literarischen Vorromantik in der europäischen Literatur' (aus dem Nachwort).


'Daß eine solche erste Darstellung einer deutschen Landschaft, die heute zum Weltkulturerbe gerechnet wird, nicht von einem Deutschen, sondern von einem Italiener geleistet wurde, bestätigt die Zusammenhänge einer europäischen Ästhetik, Philosophie der Kunst und auch der schöpferischen Literatur. Man darf dem Verfasser dankbar sein, daß er seine Reisebeschreibung unverzüglich auch an eine deutschsprachige Leserschaft zu richten trachtete (...) und dem Übersetzer - wer immer er gewesen sein mag! - für die damit verknüpfte stilistische Leistung. Die Mahlerische Rheinreise des Aurelio de' Giorgio Bertòla ist ein nicht nur ungewöhnliches, sondern zugleich bedeutsames Zeugnis der literarischen Vorromantik in der europäischen Literatur' (aus dem Nachwort).


*
*
*
*
AutorBertola, Abbate de / Fechner, Jörg U (Nachw.)
VerlagUniversitätsvlg. Winter
EinbandKartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr2004
Seitenangabe267 S.
AusgabekennzeichenDeutsch
AbbildungenKART
MasseH16.5 cm x B10.5 cm x D2.5 cm 296 g
Auflage1., Aufl.
ReiheJahresgaben des Winter Verlages
Gewicht296
ISBN978-3-8253-2004-1

Alle Bände der Reihe "Jahresgaben des Winter Verlages"

Filters
Sort
display