schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Aktuell
    Filters
    Preferences
    Suchen
    Hersteller: Buch Verlag Kempen

    Literaturprojekt zu Briefe von Hans von Reichel, Felix

    Die Beerdigung seines Urgroßvaters langweilt Tom. Was hat er denn schon mit dem Alten zu schaffen gehabt? Als Tom aber zusammen mit seinen Eltern und seiner Zwillingsschwester Sophia die letzten Habseligkeiten von Uropa Heinrich sortiert, finden sie alte Briefe aus der Zeit des Ersten Weltkriegs. Schnell wird klar, dass es sich um den Briefwechsel zweier Brüder handelt - Onkel und Vater des Verstorbenen. Und woher stammt eigentlich die alte Spieluhr, die sich in den Sachen versteckt? Gemeinsam liest die Familie die Briefe der Ahnen und taucht ein in die Geschehnisse des Ersten Weltkriegs. Neben einem lesebegleitenden Teil behandelt das Literaturprojekt methodisch vielfältig auch alle Themen, die im Buch angesprochen werden. Die Schülerinnen und Schüler setzen sich mit historischen Ereignissen auseinander, beschäftigen sich mit den Folgen des Krieges auch für die Zivilbevölkerung, mit Familienkonstellationen, Sehnsüchten von Menschen, zwischenmenschlichen Begegnungen und Problemen, die in diese Zeitläufe gefallen und von ihnen geprägt worden sind.


    Autor Reichel, Felix / Reichel, Sabine
    Verlag Buch Verlag Kempen
    Einband Geheftet (Geh)
    Erscheinungsjahr 2015
    Seitenangabe 36 S.
    Meldetext Versandbereit innert 48 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse H29.7 cm x B14.2 cm x D0.7 cm 152 g
    Verlagsartikelnummer LP131
    Gewicht 152
    ISBN 978-3-86740-623-9
    Geheftet (Geh)
    Versandbereit innert 48 Stunden
    978-3-86740-623-9
    Fr. 10.90
    Unsere Bestellmengen-Rabatte
    10+ /10%
    20+ /12.5%
    50+ /15%
    Fr. 9.80
    Fr. 9.55
    Fr. 9.25

    Weitere Titel von Reichel, Felix