schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Aktuell
    Filters
    Preferences
    Suchen
    Hersteller: hep Verlag

    Lehren kompakt II von Meyer, Ruth

    Jugendliche zwischen Erziehung und Erwachsenenbildung
    Bilden Sie Jugendliche aus? Begleiten Sie Jugendliche im Übergang zwischen Schule und Beruf? Schulen Sie Jugendliche an höheren Schulen? Dann haben Sie es in Ihrem beruflichen Alltag mit herausfordernden Persönlichkeiten zu tun, die zwar nicht wie Kinder behandelt werden wollen, aber auch noch nicht fähig sind, wie Erwachsene zu lernen. «Lehren kompakt II» zeigt, welche Entwicklungsaufgaben Jugendliche zu bewältigen haben, mit welchen Methoden im Unterricht diese Entwicklung unterstützt werden kann, wie Jugendliche in ihrer Lern- und Arbeitstechnik angeleitet werden können und was Jugendliche gegenüber Kindern und Erwachsenen auszeichnet. Zahlreiche konkrete Tipps für die Praxis, bewährte Methoden und eine Fülle von weiterführenden Hinweisen lassen sich direkt in der Unterrichtsgestaltung umsetzen.
    Autor Meyer, Ruth
    Verlag hep Verlag
    Einband Kartonierter Einband (Kt)
    Erscheinungsjahr 2019
    Seitenangabe 192 S.
    Meldetext Lieferbar in ca. 5-10 Arbeitstagen
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse H27.0 cm x B18.5 cm x D1.6 cm 511 g
    Auflage 3. A.
    Gewicht 511
    ISBN 978-3-0355-1652-4
    Kartonierter Einband (Kt)
    Lieferbar in ca. 5-10 Arbeitstagen
    978-3-0355-1652-4
    Fr. 44.00
    Unsere Bestellmengen-Rabatte
    10+ /10%
    20+ /12.5%
    50+ /15%
    Fr. 39.60
    Fr. 38.50
    Fr. 37.40

    Über den Autor Meyer, Ruth

    Ruth Meyer, lic. phil., studierte Pädagogik, Sonderpädagogik und Psychopathologie und ist dipl. Erwachsenenbildnerin HF. Sie begann im Jugendheim, kam über Schulungen im Informatikbereich zur Erwerbslosenschulung und später zur Ausbildung von Ausbildenden. Seit 1998 sind ihre Tätigkeitsschwerpunkte in der eigenen Firma arbowis: Zertifizierung von Schulen (ISO 9001 und 29990, eduQua), Expertentätigkeiten (Qualitätssicherung, Lehrgangsentwicklung, Anerkennungsverfahren) und Beratung (Lebenskompetenzen und Lehrkompetenzen erweitern). Sowohl zur Aus- und Weiterbildung von Ausbildenden als auch zu den Themen Qualitätssicherung und Soft Skills stellt sie auf www.arbowis.ch seit Jahren viele Materialien und Literaturtipps zur Verfügung.

    Weitere Titel von Meyer, Ruth