schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Aktuell
    Filters
    Preferences
    Suchen
    Hersteller: Reclam

    Le retour de l'enfant prodigue / Die Rückkehr des verlorenen Sohnes von Gide, André

    Französisch/Deutsch
    André Gide, Gründer der »Nouvelle Revue Française«, aus der der Verlag Gallimard hervorging, und Nobelpreisträger von 1947, ist eine der ganz großen Figuren der französischen Literatur im 20. Jahrhundert. Sein Werk ist geprägt von der Spannung zwischen hemmungslosem Lebensgenuss und christlicher Askese. Seine Nachdichtung des biblischen Gleichnisses vom verlorenen Sohn, 1907 erschienen - die erste deutsche Übersetzung veröffentlichte 1914 Rainer Maria Rilke -, nimmt darin eine zentrale Stellung ein. Sie wird hier in einer zweisprachigen Ausgabe mit der Neuübersetzung des Romanisten Jürgen von Stackelberg vorgelegt, beigegeben ist der biblische Text auf Latein, Französisch und Deutsch.
    Autor Gide, André / Stackelberg, Jürgen von (Übers.)
    Verlag Reclam
    Einband Kartonierter Einband (Kt)
    Erscheinungsjahr 2012
    Seitenangabe 94 S.
    Meldetext Versandbereit innert 48 Stunden
    Ausgabekennzeichen FranzösischDeutsch
    Masse H14.8 cm x B9.6 cm x D0.8 cm 53 g
    Reihe Reclams Universal-Bibliothek
    Gewicht 53
    ISBN 978-3-15-018977-1
    Kartonierter Einband (Kt)
    Versandbereit innert 48 Stunden
    978-3-15-018977-1
    Fr. 5.90
    Unsere Bestellmengen-Rabatte
    10+ /10%
    20+ /12.5%
    50+ /15%
    Fr. 5.30
    Fr. 5.15
    Fr. 5.00

    Bände der Reihe "Reclams Universal-Bibliothek (RUB)" in der richtigen Reihenfolge

    Alle Bände der Reihe "Reclams Universal-Bibliothek (RUB)"

    Weitere Titel von Gide, André