Suchen

Kommunal-u.Schul-Verlag

Anzeigen nach

Beamtenrecht Sachsen

Lehrbuch

Das Werk bietet eine Einführung in das Thema "Bayerisches Beamtenrecht" und deckt viele unterrichts- und prüfungsrelevante Inhalte des Faches Beamtenrecht für die 3. Qualifikationsebene (ehemals gehobener Dienst) ab. Gleichzeitig eignet sich das Werk auch für alle Auszubildenden, die sich mit beamtenrechtlichen Fragen befassen. Grundbegriffe, gesetzliche Grundlagen, Beamtenverhältnisse einschließlich Ernennung, Beendigung und Änderungen sowie Grundzüge des Besoldungs- und des Disziplinarrechts werden behandelt. Praxisnahe Beispiele, zusammenfassende Übersichten und Urteile veranschaulichen die Materie. Der Autor hat mehrjährige Unterrichtserfahrung an verschiedenen Hochschulen sowie der Bayerischen Verwaltungsschule. Patrick Lerm, Lehrbeauftragter an der Hochschule für den öffentlichen Dienst in Bayern, Fachbereich Allgemeine Innere Verwaltung (AIV); im Hauptamt Fachlehrer für Einsatzrecht und Beamtenrecht bei der Bundespolizei, im Nebenamt Dozent bei der bay. Verwaltungsschule für das Fach bay. Sicherheitsrecht.

;
Ab CHF 34.75

Gesellschaftswissenschaftliche Grundlagen für Polizei und Verwaltung

Einführung in Studium und Praxis

Der Band hilft zu verstehen, wie Gesellschaft funktioniert, und vermittelt praxisnah die diesbezüglichen Grundlagen für Studierende und Behörden gleichermaßen. Warum wir in Gemeinschaft leben (müssen), obwohl jedes Gemeinschaftsleben stets problematisch und konfliktbehaftet ist, wie diese Grundprobleme angemessen analysiert und bewältigt werden können, welche Institutionen dazu erforderlich sind und welche besondere Rolle hierbei die öffentliche Verwaltung in modernen Gesellschaften spielt, sind die zentralen Fragen, die dieses Lehrbuch kompakt, präzise und allgemeinverständlich behandelt. Dabei stellt es eindrucksvoll unter Beweis, dass gesellschaftswissenschaftliches Grundwissen für die Alltagspraxis von Polizei und Verwaltung nicht nur hilfreich und nützlich, sondern geradezu unverzichtbar ist. Jonas Grutzpalk ist Professor für Politikwissenschaft und Soziologie an der HSPV NRW, Abt. Bielefeld.

;
Ab CHF 29.35

HOAI - Honorarordnung für Architekten und Ingenieure

Die Neubearbeitung des Praxiskommentars von Pöhlker/Theißen/Adrians/Böttcher behandelt in ihrer 5. Auflage insbesondere: . HOAI-Novelle 2021, . Die neuen Regelungen zum Architekten- und Ingenieurhonorar, . Hinweise zur Vergabe von Planerleistungen, . Aktuelle Rechtsprechung zur HOAI, . TSP-Teilleistungstabellen zur HOAI 2021. Die Autoren kommentieren die HOAI 2021 aus Sicht des Praktikers. Der Kommentar gibt dem kommunalen Auftraggeber anschaulich und praxisorientiert die nötigen Grundlagen, um Planerbeauftragungen rechtssicher vorzunehmen. Außerdem richtet er sich an Architekten und Ingenieure, die mit öffentlichen Auftraggebern und hier speziell auch den Kommunen zusammenarbeiten. Die Erläuterungen sind damit eine zuverlässige Arbeits- und Orientierungshilfe für alle Bauplanungs- und Baurechtsämter der Gemeinde-, Stadt- und Kreisverwaltungen, Wohnungsbaugenossenschaften und Bauunternehmen, Architekten und Ingenieure, Rechtsanwälte und Gerichte, politisch Verantwortlichen (u.a. Landräte, Bürgermeister, Ratsmitglieder) und interessierten Privatpersonen. Dr. Rolf Theißen, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht in Berlin und Lehrbeauftragter für Bau- und Vergaberecht; Johannes Ulrich Pöhlker, Dipl.-Ing., Rechtsanwalt, ehemaliger Referent beim Hessischen Städte- und Gemeindebund; Günter Adrians, Rechtsanwalt mit Schwerpunkt Bau- und Architektenrecht in Düsseldorf; Jens Böttcher, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht in Berlin. "Insgesamt liegt mit dem Werk also eine rundum gelungene Kommentierung der HOAI vor, die ihren Weg in die tägliche Arbeitspraxis sehr schnell finden kann." (Rouven L. Schnurpfeil, vhw Forum Wohnen und Stadtentwicklung, Heft 1/2018)

;
Ab CHF 86.70

Sicherheitsrecht in Bayern

Lehrbuch

Sicherheitsrecht in Bayern: eine kompakte und übersichtliche Darstellung der prüfungsrelevanten Zusammenhänge. Das Werk behandelt Begriffsbestimmungen und allgemeine Grundlagen, Einzelfallanordnungen, gesetzliche Verbote mit Erlaubnisvorbehalt, Rechtsverordnungen und Grundzüge des Ordnungswidrigkeitenrechts. Auf besonders wichtige Artikel des LStVG wird zusätzlich eingegangen. Durch Übersichten, Prüfschemata und Musterfälle mit Lösungen wird die Materie veranschaulicht. Für Auszubildende (Beamtinnen und Beamte sowie Beschäftigte in den Fortbildungslehrgängen) an der bay. Verwaltungsschule sowie Studierende an der Hochschule für den öffentlichen Dienst in Bayern ist das Werk eine große Hilfe bei der Vorbereitung auf den Unterricht und auf Prüfungen. Patrick Lerm ist Lehrbeauftragter an der Hochschule für den öffentlichen Dienst in Bayern, Fachbereich Allgemeine Innere Verwaltung (AIV); im Hauptamt Fachlehrer für Einsatzrecht und Beamtenrecht bei der Bundespolizei, im Nebenamt Dozent bei der bay. Verwaltungsschule für das Fach bay. Sicherheitsrecht.

;
Ab CHF 34.75
Filters
Sort
display