Suchen

Kirchenkrise als Glaubenskrise?

Möglichkeiten und Grenzen für die Reproduktion der Evangelischen Kirche
ISBN: 978-3-7560-0596-3
GTIN: 9783756005963
Einband: Kartonierter Einband (Kt)
Verfügbarkeit: Noch nicht erschienen, August 2024
Unsere Staffelpreise:
Menge
10+
20+
50+
Preis
CHF 114.30
CHF 111.15
CHF 107.95
CHF 127.00
decrease increase

Der Band thematisiert die Prozesse der drastisch nachlassenden Reproduktionskraft der evangelischen Kirche in Deutschland. Sie wird nicht nur kleiner, sondern unbedeutender. Das beeinträchtigt ihre Finanzierung, ihre Ausstrahlung, die "Spannkraft" ihrer Aktivitäten, die Motivation der Mitarbeitenden - insgesamt ihre Plausibilität in der Gesellschaft. Der Blick richtet sich auf Gottesdienste, Musik, Religions- und Konfirmandenunterricht, familiale Sozialisation, Jugendarbeit, Diakonie, Pfarrpersonen und Ehrenamtliche sowie sonstige Gelegenheiten und entwickelt auf empirischer Grundlage theoretische Perspektiven zum Zusammenspiel von Glaube und Kirche. Deutlich wird einerseits ein Verlust an Vitalität insgesamt - aber auch Chancen im Konkreten. Mit Beiträgen von Petra-Angela Ahrens | Rainer Bayreuther | Jens Dechow | Johannes Eurich | Tobias Faix | Folkert Fendler | Tobias Foß | Christel Gärtner | Lukas Grill | Linda Henning | Kathinka Hertlein | Wolfgang Ilg | Traugott Jähnichen | Jochen Kaiser | Jonathan Kühn | Georg Lämmlin | Maren Lehmann | Stefanie Lorenzen | Karlo Meyer | Olaf Müller | Jantine Nierop | Andreas Obermann | Vera Christina Pabst | Gert Pickel | Detlef Pollack | Chiara Porada | Felix Roleder | Andreas Sander | Gunther Schendel | Claudia Schulz | Friedrich Schweitzer | Henrik Simojoki | Lisanne Teuchert | Gerhard Wegner

Der Band thematisiert die Prozesse der drastisch nachlassenden Reproduktionskraft der evangelischen Kirche in Deutschland. Sie wird nicht nur kleiner, sondern unbedeutender. Das beeinträchtigt ihre Finanzierung, ihre Ausstrahlung, die "Spannkraft" ihrer Aktivitäten, die Motivation der Mitarbeitenden - insgesamt ihre Plausibilität in der Gesellschaft. Der Blick richtet sich auf Gottesdienste, Musik, Religions- und Konfirmandenunterricht, familiale Sozialisation, Jugendarbeit, Diakonie, Pfarrpersonen und Ehrenamtliche sowie sonstige Gelegenheiten und entwickelt auf empirischer Grundlage theoretische Perspektiven zum Zusammenspiel von Glaube und Kirche. Deutlich wird einerseits ein Verlust an Vitalität insgesamt - aber auch Chancen im Konkreten. Mit Beiträgen von Petra-Angela Ahrens | Rainer Bayreuther | Jens Dechow | Johannes Eurich | Tobias Faix | Folkert Fendler | Tobias Foß | Christel Gärtner | Lukas Grill | Linda Henning | Kathinka Hertlein | Wolfgang Ilg | Traugott Jähnichen | Jochen Kaiser | Jonathan Kühn | Georg Lämmlin | Maren Lehmann | Stefanie Lorenzen | Karlo Meyer | Olaf Müller | Jantine Nierop | Andreas Obermann | Vera Christina Pabst | Gert Pickel | Detlef Pollack | Chiara Porada | Felix Roleder | Andreas Sander | Gunther Schendel | Claudia Schulz | Friedrich Schweitzer | Henrik Simojoki | Lisanne Teuchert | Gerhard Wegner

*
*
*
*
AutorGärtner, Christel (Hrsg.) / Lämmlin, Georg (Hrsg.) / Lorenzen, Stefanie (Hrsg.) / Wegner, Gerhard (Hrsg.)
VerlagNomos Verlags GmbH
EinbandKartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr2024
Seitenangabe500 S.
AusgabekennzeichenDeutsch
Abbildungenbroschiert
MasseH22.7 cm x B15.3 cm
ISBN978-3-7560-0596-3

Über den Autor Christel (Hrsg.) Gärtner

Prof. Dr. Christel Gärtner works at the University of Münster in the Cluster of Excellence "Religion und Politik".Prof. Dr. Heidemarie Winkel teaches sociology at Bielefeld University and is Senior Research Associate at Cambridge University.

Weitere Titel von Christel (Hrsg.) Gärtner

Filters
Sort
display