schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Aktuell
    Filters
    Preferences
    Suchen
    Hersteller: Veris Verlag

    Kieler Lautgebärden. Wandkarten und Plakat von Haecker, Birgit

    Die Kieler Lautgebärden entstammen dem Kieler Leseaufbau und unterstützen die Verbindung zwischen Laut und Buchstaben in der Erinnerung des Kindes. Sie verankern das Gelernte über mehrere Kanäle (Sehen, Hören, Lesen, Sprechen, Bewegen) in beiden Gehirnhälften. In der praktischen Arbeit mit dem Kieler Leseaufbau wünschten sich viele Kinder immer wieder buntes Material. So wurde mit den Kindern zusammen zu jedem Buchstaben eine Figur erarbeitet, die die Erinnerung an den Zusammenhang zwischen Buchstaben, Gebärde und Laut stützt.
    In der deutschen Sprache braucht jede Silbe - also jedes Boot - mindestens einen Vokal: den Kapitän. Dieser Kapitän gibt den Ton an. Die meisten Silben haben darüber hinaus Mitfahrer, die Matrosen. Die Matrosen stellen die Konsonanten dar. Alle Kapitäne und Matrosen werden einzeln auf den Wandtafeln und einmal gemeinsam auf dem Plakat vorgestellt.


    Autor Haecker, Birgit / Stotz, Anni Imke (Illustr.)
    Verlag Veris Verlag
    Einband Kartonierter Einband (Kt)
    Erscheinungsjahr 2010
    Seitenangabe 45 S.
    Meldetext Versandbereit innert 48 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Abbildungen zahlreiche Schwarz-Weiß- und farbige Ill. ; mit 1 Plakat DIN A1
    Masse H32.9 cm x B22.4 cm x D2.0 cm 572 g
    Auflage 2. Auflage
    Gewicht 572
    ISBN 978-3-89493-114-8
    Kartonierter Einband (Kt)
    Versandbereit innert 48 Stunden
    978-3-89493-114-8
    Fr. 51.50
    Unsere Bestellmengen-Rabatte
    10+ /10%
    20+ /12.5%
    50+ /15%
    Fr. 46.35
    Fr. 45.05
    Fr. 43.80

    Weitere Titel von Haecker, Birgit