Suchen

Jagd ohne Beute

Kriminalroman. Ein Fall für die Navajo-Police (13)
Verlag: Unionsverlag
ISBN: 978-3-293-20965-7
GTIN: 9783293209657
Einband: Kartonierter Einband (Kt)
Verfügbarkeit: Noch nicht erschienen. Termin unbestimmt
Unsere Staffelpreise:
Menge
10+
20+
50+
Preis
CHF 17.55
CHF 17.05
CHF 16.60
CHF 19.50
decrease increase

Ein gewaltsamer Casino-Überfall ruft ein Großaufgebot des FBI auf den Plan, aber Jim Chee sieht eine gefährliche Schwachstelle in deren Ermittlungen. Während er beginnt, mit seinem ehemaligen Vorgesetzten Leaphorn selbst zu ermitteln, setzt die Flucht der Täter in das Labyrinth der Canyons eine beispiellose Fahndungsaktion in Gang.

Ein gewaltsamer Casino-Überfall ruft ein Großaufgebot des FBI auf den Plan, aber Jim Chee sieht eine gefährliche Schwachstelle in deren Ermittlungen. Während er beginnt, mit seinem ehemaligen Vorgesetzten Leaphorn selbst zu ermitteln, setzt die Flucht der Täter in das Labyrinth der Canyons eine beispiellose Fahndungsaktion in Gang.

*
*
*
*
AutorHillerman, Tony
VerlagUnionsverlag
EinbandKartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr2026
Seitenangabe256 S.
AusgabekennzeichenDeutsch
ReiheUnionsverlag Taschenbücher; Ein Fall für die Navajo-Police; metro
ISBN978-3-293-20965-7

Über den Autor Tony Hillerman

Tony Hillerman (1925-2008) besuchte acht Jahre lang ein Mädchen-Internat für Native Americans, kämpfte im Zweiten Weltkrieg, studierte danach Journalismus und war anschließend als Journalist und Dozent an der University of New Mexico tätig. Für seine Romane um die Navajo-Cops Joe Leaphorn und Jim Chee wurde er vielfach ausgezeichnet, u. a. mit dem Edgar Allan Poe Award, dem Grandmaster Award, dem Grand Prix de Littérature Policière, dem Special Friend of the Diné Award und dem Agatha Award. Hillermans Romane wurden in siebzehn Sprachen übersetzt.Klaus Fröba, geboren 1934 in Ostritz, ist Schriftsteller, Drehbuchautor und Übersetzer. Unter verschiedenen Pseudonymen veröffentlichte er Jugendbücher und Kriminalromane und verfasste Drehbücher für mehrere Fernsehserien. Er übersetzte aus dem Englischen, u. a. Werke von Jeffrey Deaver, Ira Levin, Tony Hillerman und Douglas Preston. Fröba lebt in der Nähe von Bonn.

Weitere Titel von Tony Hillerman

Filters
Sort
display