schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Aktuell
    Filters
    Preferences
    Suchen
    Hersteller: Grin Verlag

    Instrumentale Gruppenimprovisation im Musikunterricht. Potentiale, Ziele und Methoden ausgewählter Konzepte im Vergleich (eBook) von Gester, Luisa

    Masterarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Musik - Sonstiges, Note: 1,3, Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit untersucht das Potenzial von von instrumentaler Gruppenimprovisation im Rahmen des Musikunterrichts an allgemeinbildenen Schulen. Unter dem Begriff der instrumentalen Improvisation wird der Weg zu einem Klangprodukt untersucht, welches ohne Gesang oder andere stimmliche Impulse auskommt. Auch wenn die Bedeutung des Singens als wichtige Form der Musizierpraxis im Schulunterricht hier keinesfalls in Frage gestellt werden soll, kann doch der Umgang mit einer Vielfalt von instrumentalen Ausdrucksmöglichkeiten das individuelle Musikerlebnis in ganz besonderer Weise bereichern.Desweiteren werden mit den Improvisationsübungen von Wolfgang Wünsch und den Improvisationsaktivitäten im Kontext der Music Learning Theory von Edwin E. Gordon im Hauptteil dieser Arbeit zwei Konzepte vorgestellt, die außerhalb einer entsprechend geprägten Interessensgemeinschaft (d.h. der Waldorfpädagogik, bzw. dem US-amerikanischen Kulturkreis) nur wenig bekannt sind.
    Autor Gester, Luisa
    Verlag GRIN Verlag
    Einband PDF
    Erscheinungsjahr 2020
    Seitenangabe 90 S.
    Meldetext
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse 3'839 KB
    Plattform PDF
    ISBN 978-3-346-19379-7
    PDF
    Keine Rückgabe möglich
    978-3-346-19379-7
    Fr. 19.00

    Weitere Titel von Gester, Luisa