Suchen

Inga Lindström

Collection 6
ISBN: 4052912070165
GTIN: 4052912070165
Einband: DVD Video
Verfügbarkeit: Folgt in ca. 15 Arbeitstagen
CHF 35.90
decrease increase

-> Rasmus und Johanna (Deutschland 2008): Der junge Designer Rasmus führt in Stockholm ein aufregendes Leben, denn er hat gerade mit seinem Partner einen großen Auftrag an Land gezogen. Als er seinen Vater, den Hotelier Per Johannsen in Lindesberg besucht, trifft er nach Jahren die junge Johanna Palmquist wieder, die in den letzten Jahren eine Ausbildung im Hotelfach im Ausland absolviert hat. Beide erinnern sich daran, dass sie als Kinder wie Hund und Katz waren, denn das einst angespannte Verhältnis wurde von den Eltern geschürt. Schon immer war eine tiefe Kluft zwischen den beiden Hotelierfamilien, seit vor zwei Generationen ein Seegrundstück den Streit auslöste. Und der schwelt bis heute fort. Aber Rasmus und Johanna kommen sich näher und verlieben sich sehr zum Entsetzen ihrer Eltern in einander. Deren Streit hat einen neuen Höhepunkt erreicht, seit Johannas Mutter Ellen zur Bürgermeisterin gewählt wurde und damit Per Johannsen, den Vater von Rasmus, aus dem Rathaus vertrieben hat. Mit allen Mitteln versuchen Ellen und Per die Liebe zwischen Johanna und Rasmus zu hintertreiben. -> Sommer in Norrsunda (Deutschland 2008): Nach erfolgreich abgeschlossenem Architekturstudium fährt Lena nach Norrsunda, um ihre Mutter Helena zu besuchen. Allerdings ist sie nicht so froh gelaunt, wie man es erwarten sollte. Sie empfindet nach dem Studium eher eine Leere und ist sich plötzlich nicht einmal mehr sicher, ob die Berufsentscheidung, Architektin zu werden, wirklich richtig war. In Norrsunda trifft sie unverhofft den Anwalt Marius, in den sie sich Hals über Kopf verliebt. Marius, der dort seinen Vater Sten besucht, ist ebenfalls von Lena fasziniert. Sie sehen sich wieder, verlieben sich ineinander, aber Marius verpasst den Moment, Lena die Wahrheit zu gestehen. Denn Marius ist Witwer und Vater von drei Kindern. Aber wird Lena zu ihrer Liebe stehen, wenn sie das erfährt? Marius will Lena nicht verlieren, und so verstrickt er sich immer tiefer, bis sich Lena und die Kinder begegnen. Für Lena bricht eine Welt zusammen, aber Marius kämpft um ihre Liebe. -> Hannas Fest (Deutschland 2008): Zum 60. Geburtstag von Hanna Marklund kommt die ganze Familie zusammen. Es soll wie jedes Jahr ein schönes Familienfest werden, aber Hanna weiß, dass die Harmonie getrübt ist. Ihre Tochter Maja steht kurz davor, mit ihrem Mann nach Südamerika auszuwandern, um dort ein neues Leben zu beginnen. Aber als Lasse Maja bei dem Fest durch den Verkauf seiner Bootsmarina vor vollendete Tatsachen stellt, ist sie sich nicht mehr sicher, ob sie überhaupt auswandern will. Hannas Enkelin Sina ist frisch verliebt mit dem gutaussehendem Professor Sven Katull angekommen, der vor langer Zeit die große Liebe ihrer Mutter Maja war. Das Wiedersehen weckt bei Maja und Sven die alten Gefühle, und Maja muss eine schwerwiegende Entscheidung treffen. Majas Bruder Harald Marklund und seine Lebensgefährtin Britta erfahren kurz vor der Abreise zu Hannas Geburtstag, dass sie Eltern werden. Harald ist total begeistert und will Mutters 60. Geburtstag gleich dazu nutzen, der ganzen Familie die frohe Botschaft mitzuteilen. Doch im Gegensatz zu Hanna ist deren Mann Gustav alles andere als begeistert. Aber das hatte Hanna auch nicht anders erwartet, denn das Verhältnis der beiden Eheleute steht vor einer schweren Probe. Hanna ahnt, dass ihr Mann Gustav sie schon seit längerer Zeit hintergeht, und so wird Hannas Fest plötzlich zu einem Wendepunkt: nicht nur in ihrem Leben ...

-> Rasmus und Johanna (Deutschland 2008): Der junge Designer Rasmus führt in Stockholm ein aufregendes Leben, denn er hat gerade mit seinem Partner einen großen Auftrag an Land gezogen. Als er seinen Vater, den Hotelier Per Johannsen in Lindesberg besucht, trifft er nach Jahren die junge Johanna Palmquist wieder, die in den letzten Jahren eine Ausbildung im Hotelfach im Ausland absolviert hat. Beide erinnern sich daran, dass sie als Kinder wie Hund und Katz waren, denn das einst angespannte Verhältnis wurde von den Eltern geschürt. Schon immer war eine tiefe Kluft zwischen den beiden Hotelierfamilien, seit vor zwei Generationen ein Seegrundstück den Streit auslöste. Und der schwelt bis heute fort. Aber Rasmus und Johanna kommen sich näher und verlieben sich sehr zum Entsetzen ihrer Eltern in einander. Deren Streit hat einen neuen Höhepunkt erreicht, seit Johannas Mutter Ellen zur Bürgermeisterin gewählt wurde und damit Per Johannsen, den Vater von Rasmus, aus dem Rathaus vertrieben hat. Mit allen Mitteln versuchen Ellen und Per die Liebe zwischen Johanna und Rasmus zu hintertreiben. -> Sommer in Norrsunda (Deutschland 2008): Nach erfolgreich abgeschlossenem Architekturstudium fährt Lena nach Norrsunda, um ihre Mutter Helena zu besuchen. Allerdings ist sie nicht so froh gelaunt, wie man es erwarten sollte. Sie empfindet nach dem Studium eher eine Leere und ist sich plötzlich nicht einmal mehr sicher, ob die Berufsentscheidung, Architektin zu werden, wirklich richtig war. In Norrsunda trifft sie unverhofft den Anwalt Marius, in den sie sich Hals über Kopf verliebt. Marius, der dort seinen Vater Sten besucht, ist ebenfalls von Lena fasziniert. Sie sehen sich wieder, verlieben sich ineinander, aber Marius verpasst den Moment, Lena die Wahrheit zu gestehen. Denn Marius ist Witwer und Vater von drei Kindern. Aber wird Lena zu ihrer Liebe stehen, wenn sie das erfährt? Marius will Lena nicht verlieren, und so verstrickt er sich immer tiefer, bis sich Lena und die Kinder begegnen. Für Lena bricht eine Welt zusammen, aber Marius kämpft um ihre Liebe. -> Hannas Fest (Deutschland 2008): Zum 60. Geburtstag von Hanna Marklund kommt die ganze Familie zusammen. Es soll wie jedes Jahr ein schönes Familienfest werden, aber Hanna weiß, dass die Harmonie getrübt ist. Ihre Tochter Maja steht kurz davor, mit ihrem Mann nach Südamerika auszuwandern, um dort ein neues Leben zu beginnen. Aber als Lasse Maja bei dem Fest durch den Verkauf seiner Bootsmarina vor vollendete Tatsachen stellt, ist sie sich nicht mehr sicher, ob sie überhaupt auswandern will. Hannas Enkelin Sina ist frisch verliebt mit dem gutaussehendem Professor Sven Katull angekommen, der vor langer Zeit die große Liebe ihrer Mutter Maja war. Das Wiedersehen weckt bei Maja und Sven die alten Gefühle, und Maja muss eine schwerwiegende Entscheidung treffen. Majas Bruder Harald Marklund und seine Lebensgefährtin Britta erfahren kurz vor der Abreise zu Hannas Geburtstag, dass sie Eltern werden. Harald ist total begeistert und will Mutters 60. Geburtstag gleich dazu nutzen, der ganzen Familie die frohe Botschaft mitzuteilen. Doch im Gegensatz zu Hanna ist deren Mann Gustav alles andere als begeistert. Aber das hatte Hanna auch nicht anders erwartet, denn das Verhältnis der beiden Eheleute steht vor einer schweren Probe. Hanna ahnt, dass ihr Mann Gustav sie schon seit längerer Zeit hintergeht, und so wird Hannas Fest plötzlich zu einem Wendepunkt: nicht nur in ihrem Leben ...

*
*
*
*

Über den Autor Christiane Sadlo

ist eine deutsche Drehbuchautorin, Dramaturgin und Jurnalistin. Bekannt ist sie vor allem unter ihrem Pseudonym Inga Lindström. Christiane Sadlo studierte an der Universität Freiburg und der Universität München Anglistik, Germanistik und Jura. Danach arbeitete sie als Regie- und Dramaturgieassistentin am Theater Freiburg. Für die TaurusFilm arbeitete sie als Dramaturgin. Daneben war Christiane Sadlo unter anderem für die Süddeutsche Zeitung, für Cosmopolitan und den Bayerischen Rundfunk als Journalistin tätig. Sie ist eine gefragte Drehbuchautorin, Dramaturgin und Jurnalistin. Bekannt ist sie vor allem unter ihrem Pseudonym Inga Lindström.

Weitere Titel von Christiane Sadlo

Filters
Sort
display