Suchen

HypnoStressbewältigung

Das hypnotherapeutische Gruppenprogramm
Verlag: Schattauer
ISBN: 978-3-608-40060-1
GTIN: 9783608400601
Einband: Kartonierter Einband (Kt)
Verfügbarkeit: Lieferbar in ca. 5-10 Arbeitstagen
Unsere Staffelpreise:
Menge
10+
20+
50+
Preis
CHF 35.00
CHF 34.05
CHF 33.05
CHF 38.90
decrease increase

Stress? - Mit Hypnose geht's!

- Wirkung: Verbesserung der Entspannungsfähigkeit, Resilienz gegenüber Stressoren, Kompetenzen zur Stressbewältigung
- Online: Audioaufnahmen zum Selbsthypnose-Training

Dieses Manual wurde im Zeichen der Stressprävention entwickelt. Es beschreibt, wie Sie als Psychotherapeutin, Hypnotherapeut und Ärztin in fünf Sitzungen einen hypnotherapeutischen Stressbewältigungskurs durchführen können. Das Ziel: Ihre GruppenteilnehmerInnen lernen, mit Hypnose und Selbsthypnose tief zu entspannen, Ressourcen zu aktivieren und mit herausfordernden Situationen besser umzugehen. So soll depressiven Verstimmungen, Ausgebranntsein und anderen Stressfolgeerkrankungen vorgebeugt werden.
Hypnose und Hypnotherapie erweisen sich in vielen Bereichen der Medizin und Psychotherapie als wirksam. Fisch und Teut, beides ausgewiesene ExpertInnen in klinischer Hypnose, geben eine übersichtliche und detaillierte Darstellung des Ablaufs des Gruppenprogramms HypnoStressbewältigung. Ausführlich formulierte Tranceanleitungen und Schritt-für-Schritt-Erläuterungen geben Orientierung und Sicherheit bei der Durchführung. Audioaufnahmen im Onlinematerial stellen Ihren KursteilnehmerInnen die Möglichkeiten zum Selbsthypnose-Training zur Verfügung. Die Ergebnisse der bisherigen wissenschaftlichen Evaluation des Programms werden vorgestellt.


Dieses Buch richtet sich an:
Psychologische und ärztliche PsychotherapeutInnen, HypnotherapeutInnen, HausärztInnen mit Hypnose-Kenntnissen


Stress? - Mit Hypnose geht's!

- Wirkung: Verbesserung der Entspannungsfähigkeit, Resilienz gegenüber Stressoren, Kompetenzen zur Stressbewältigung
- Online: Audioaufnahmen zum Selbsthypnose-Training

Dieses Manual wurde im Zeichen der Stressprävention entwickelt. Es beschreibt, wie Sie als Psychotherapeutin, Hypnotherapeut und Ärztin in fünf Sitzungen einen hypnotherapeutischen Stressbewältigungskurs durchführen können. Das Ziel: Ihre GruppenteilnehmerInnen lernen, mit Hypnose und Selbsthypnose tief zu entspannen, Ressourcen zu aktivieren und mit herausfordernden Situationen besser umzugehen. So soll depressiven Verstimmungen, Ausgebranntsein und anderen Stressfolgeerkrankungen vorgebeugt werden.
Hypnose und Hypnotherapie erweisen sich in vielen Bereichen der Medizin und Psychotherapie als wirksam. Fisch und Teut, beides ausgewiesene ExpertInnen in klinischer Hypnose, geben eine übersichtliche und detaillierte Darstellung des Ablaufs des Gruppenprogramms HypnoStressbewältigung. Ausführlich formulierte Tranceanleitungen und Schritt-für-Schritt-Erläuterungen geben Orientierung und Sicherheit bei der Durchführung. Audioaufnahmen im Onlinematerial stellen Ihren KursteilnehmerInnen die Möglichkeiten zum Selbsthypnose-Training zur Verfügung. Die Ergebnisse der bisherigen wissenschaftlichen Evaluation des Programms werden vorgestellt.


Dieses Buch richtet sich an:
Psychologische und ärztliche PsychotherapeutInnen, HypnotherapeutInnen, HausärztInnen mit Hypnose-Kenntnissen


*
*
*
*
AutorFisch, Silvia / Teut, Michael
VerlagSchattauer
EinbandKartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr2021
Seitenangabe112 S.
AusgabekennzeichenDeutsch
Abbildungenkartoniert
MasseH24.0 cm x B16.5 cm x D1.0 cm 264 g
Auflage1. Aufl. 2021
Gewicht264
ISBN978-3-608-40060-1

Über den Autor Silvia Fisch

Silvia Fisch, Dr. rer. medic., Dipl.-Psych., ist als Psychologische Psychotherapeutin in eigener Psychotherapiepraxis in Coesfeld niedergelassen. Sie ist Verhaltenstherapeutin, Hypnotherapeutin und Ego-State-Therapeutin. Als Dozentin der Deutschen Gesellschaft für Hypnose und Hypnotherapie (DGH) führt sie Weiterbildungskurse für PsychotherapeutInnen, ÄrztInnen und ZahnärztInnen durch. Mit hypnotherapeutischer Stressbewältigung befasst sie sich in ihrer täglichen Praxis und wissenschaftlich in einem Projekt an der Charité Universitätsmedizin Berlin. Michael Teut, Dr. med., ist Facharzt für Allgemeinmedizin, Hypnotherapeut, arbeitet als Oberarzt an der Hochschulambulanz für Naturheilkunde und als klinischer Forscher am Institut für Sozialmedizin, Epidemiologie und Gesundheitsökonomie der Charité Universitätsmedizin Berlin. Er leitet das Fortbildungszentrum der Deutschen Gesellschaft für Hypnose und Hypnotherapie in Berlin.

Weitere Titel von Silvia Fisch

Filters
Sort
display