schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Aktuell
    Filters
    Preferences
    Suchen
    Hersteller: Hamburger Lesehefte

    Hundert Fabeln

    Von der Antike bis zur Gegenwart

    Dieses Heft enthält eine sehr sorgfältige Auswahl von Fabeln, die von Aesop bis Kafka, von Ringelnatz bis Eugen Roth reicht. Neben der unterhaltsamen Beschäftigung mit diesen "Urgeschichten", wie Goethe sie nannte, soll die Sammlung den Wandel der Fabel in Form, Stil und Bedeutungsinhalt nachweisen. Dazu dient eine Zusammenstellung von 17 Variationen zu dem gleichen Fabelthema, wodurch die Sammlung ihren besonderen Wert erhält. Das Nachwort berichtet von der Fabel und ihrer Geschichte. Weiter wird dort die Fabel als Erzählform zu Märchen, Schwank und Parabel abgegrenzt. Anmerkungen geben Auskunft über die Dichter der einzelnen Fabeln.


    Verlag Hamburger Lesehefte
    Einband Kartonierter Einband (Kt)
    Seitenangabe 72 S.
    Meldetext Versandbereit innert 48 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse H20.0 cm x B12.6 cm x D1.0 cm 64 g
    Reihe Hamburger Lesehefte
    Gewicht 64
    ISBN 978-3-87291-117-9
    Kartonierter Einband (Kt)
    Versandbereit innert 48 Stunden
    978-3-87291-117-9
    Fr. 2.50

    Bände der Reihe "Hamburger Lesehefte" in der richtigen Reihenfolge

    Alle Bände der Reihe "Hamburger Lesehefte"

    Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

    Vor uns das Meer von Gratz, Alan

    Ab Fr. 12.35
    Drei Jugendliche. Drei Jahrzehnte. Eine Hoffnung - Über Mut und die Suche nach einem Zuhause für Jugendliche ab 12

    Qu'Allah bénisse la France von Malik, Abd al

    Ab Fr. 9.25
    Fremdsprachentexte Reclam XL - Text und Kontext. Niveau B2 (GER)

    Die Sprachstarken 7-9

    Ab Fr. 32.30