Suchen

Hopkins in the City

Verlag: GTA Verlag
ISBN: 978-3-85676-392-3
GTIN: 9783856763923
Einband: Fester Einband
Verfügbarkeit: Versandbereit in 24 Stunden (Bestellschluss 13 Uhr Werktags)
Unsere Staffelpreise:
Menge
10+
20+
50+
Preis
CHF 67.50
CHF 65.65
CHF 63.75
CHF 75.00
decrease increase

In der Arbeit von Michael Hopkins and Partners fand in den 1980er und 1990er Jahren ein Wandel statt, der sich in den fünf in diesem Buch untersuchten städtischen Gebäuden besonders deutlich widerspiegelt. Hopkins, ausserhalb Grossbritanniens relativ unbekannt, präsentiert seine damalige Perspektive in seinem Vortrag «Technology Comes to Town», der hier veröffentlicht und durch Baustudien von fünf zeitgenössischen europäischen Architekten ergänzt wird. Essays von Adam Caruso und Helen Thomas untersuchen die britische Szene, in der grundlegende Fragen zu Technologie, Stil und Kontext die Diskussionen über die Architektur des 20. Jahrhunderts pr.gen. Die Präsenz dieser Themen in Hopkins' Architektur wird durch neu angefertigte Zeichnungen und durch aktuelle Fotos von Hélène Binet deutlich.

In der Arbeit von Michael Hopkins and Partners fand in den 1980er und 1990er Jahren ein Wandel statt, der sich in den fünf in diesem Buch untersuchten städtischen Gebäuden besonders deutlich widerspiegelt. Hopkins, ausserhalb Grossbritanniens relativ unbekannt, präsentiert seine damalige Perspektive in seinem Vortrag «Technology Comes to Town», der hier veröffentlicht und durch Baustudien von fünf zeitgenössischen europäischen Architekten ergänzt wird. Essays von Adam Caruso und Helen Thomas untersuchen die britische Szene, in der grundlegende Fragen zu Technologie, Stil und Kontext die Diskussionen über die Architektur des 20. Jahrhunderts pr.gen. Die Präsenz dieser Themen in Hopkins' Architektur wird durch neu angefertigte Zeichnungen und durch aktuelle Fotos von Hélène Binet deutlich.

*
*
*
*
AutorCaruso, Adam (Hrsg.) / Thomas, Helen (Hrsg.) / Hopkins, Michael (Beitr.) / Almannai, Reem (Beitr.) / Caruso, Adam (Beitr.) / Easton, Victoria (Beitr.) / Schmutz, Bernd (Beitr.) / Summa, Florian (Beitr.) / Vermeulen, Paul (Beitr.)
VerlagGTA Verlag
EinbandFester Einband
Erscheinungsjahr2019
Seitenangabe216 S.
AusgabekennzeichenEnglisch
Abbildungen83 Abbildungen
MasseH32.0 cm x B24.0 cm x D3.0 cm 1'600 g
Gewicht1600
ISBN978-3-85676-392-3

Über den Autor Adam (Hrsg.) Caruso

Fernand Pouillon was an architect, urban planner, building contractor, teacher, publisherand writer - his novel Les pierres sauvages is a worldwide bestseller. Jacques Lucan is an architect, historian and architectural critic, and Professor at EPFLausanne and EAVT (Marne-la-Vallé). His great interest lies in 20th-century and contemporary urban issues. Adam Caruso studied architecture at McGill University in Montreal. He worked for Florian Beigel and Arup Associates before establishing his own practice with Peter St John in London,1990 and Zurich, 2010. He holds a Chair of Architecture and Construction at ETH Zurich. Helen Thomas studied architecture at Liverpool University and has a PhD in Art History and Theory from the University of Essex. She has worked as an editor and educator at the Victoria & Albert Museum, Phaidon Press and London Metropolitan University.

Weitere Titel von Adam (Hrsg.) Caruso

Filters
Sort
display