Suchen

HOlysoft GmbH

Anzeigen nach

Abraham und Sara (Audio Download)

Warum fürchtest du dich, Abram? Ist es kein Trost, dass man nicht vollkommen sein muss, um vom Herrn erwählt zu werden?
;
Ab CHF 8.50

Ali Baba und die 40 Räuber (Audio Download)

Der Holzfäller Ali Baba und seine Frau Mardschana leben in ärmlichen Verhältnissen im alten Syrien. Als sie eines Tages zufällig den Eingang zu einer Räuberhöhle und darin gelagerten Schätzen finden, scheint sich ihr Schicksal zu wenden. Doch laden sie damit den Zorn des grausamen Räuberhauptmanns Hussein auf sich. Und in den Tiefen der Höhle lauern noch andere Schrecken ...
;
Ab CHF 8.50

Arche Noah I (Audio Download)

Noah. Eine Sintflut wird kommen. Eine Flut, wie es sie noch nie gegeben hat. Sie wird alles mit sich reißen, worin der Atem des Lebens ist unter diesem Himmel. Alles, was auf Erden ist, soll untergehen.
;
Ab CHF 8.50

Arche Noah II (Audio Download)

Tag um Tag verging. Doch ließ sich der Tag nicht mehr von der Nacht unterscheiden. Immerdar war es dunkler. Und immerdar war es still. So trieben sie dahin auf dem kalten Grab der Menschheit.
;
Ab CHF 8.50

Arkadien brennt (Audio Download)

Rosa ist das Unglaubliche gelungen: Nicht nur hat sie im Krieg zwischen den Alcantaras und Carnevares überlebt, sondern sie, die ihr Leben in der Fremde verbracht hat, ist zum Oberhaupt ihres Clans aufgestiegen. Die neue Verantwortung und das nichtmenschliche Erbe Arkadiens machen ihr bereits mehr als genug zu schaffen. Doch als ihr ein Video zugespielt wird, das sie mit den Schrecken ihrer Vergangenheit konfrontiert, kommen ihr Zweifel, ob sie selbst ihren engsten Verbündeten noch trauen kann.
;
Ab CHF 15.30

Arkadien erwacht (Audio Download)

In New York aufgewachsen, glaubt Rosa Alcantara, nichts mit ihren sizilianischen Wurzeln zu tun zu haben. Doch nach einem Schicksalsschlag bietet der Palazzo ihrer Tante Florinda in Italien eine willkommene Zuflucht. Auch ihre charmante Reisebekanntschaft Alessandro scheint ein gutes Vorzeichen für ihr neues Leben zu sein. Kaum auf Sizilien gelandet, wird sie in ein blutiges Intrigenspiel verfeindeter Mafia-Clans verwickelt. Sie ahnt nicht, dass unter der Oberfläche dieses Konflikts unheimliche, nichtmenschliche Mächte einen jahrtausendealten Krieg führen.
;
Ab CHF 15.30

Carmilla der Vampir (Audio Download)

Als die Andersons das Au-Pair-Mädchen Carmilla bei sich aufnehmen, ahnen sie noch nicht, welche Ereignisse sie damit in Gang gesetzt haben. Zwar schließt Tochter Laura den Gast schnell ins Herz, doch ihre Tante Marion vermutet gleich, dass mit dem Neuankömmling nicht stimmt. Doch dass damit eine Reihe grausamer Todesfälle in der Gegend beginnen, ahnt auch sie nicht ... Sheridan Le Fanus Novelle ist ein Klassiker des Vampirgenres und erschien 1872, sogar noch fünfundzwanzig Jahre vor Bram Stokers "Dracula". Diese Neuerzählung versetzt den Klassiker in die Jetztzeit und beschränkt sich nicht auf den zurückhaltenden Schauer des Originals.
;
Ab CHF 8.50

Cthulhus Ruf 06 - Der Flüsterer im Dunkeln (Audio Download)

1922: Das Grauen von Dunwich geht weiter, als sich Randolph Carter, Detective Legrasse und Professor Armitage aufmachen, zu erforschen, was der geheimnisvoller Wilbur Whatley vor seinem Einbruch in die Miskatonic trieb. Gleichzeitig interviewt Roberta Olmstead den Eigenbrötler Henry Akeley, der behauptet, außerirdischen Wesen auf die Spur gekommen zu sein. Hinter beiden Fällen steckt mehr, als sich die Ermittler träumen lassen ... Der 6. Teil von HOLY HORRORs Lovecraft-Zyklus.
;
Ab CHF 8.50

Cthulhus Ruf 07 - Träume im Hexenhaus (Audio Download)

1922: Olmstead und Legrasse folgen den Hinweisen Akeleys bis in die Berge von Vermont. Mysteriöse Bluttaten in der Gegend scheinen zu belegen, dass sie auf der richtigen Spur sind, doch als sie in das unwirkliche Reich der Hexe Keziah Mason geraten, wird auch ihr geschulter und abgehärteter Verstand auf eine Probe gestellt, an der er zerbrechen könnte. Der 7. Teil von HOLY HORRORs Lovecraft-Zyklus.
;
Ab CHF 8.50

Cthulhus Ruf 12 - Berge des Wahnsinns (Audio Download)

1924: Schwer mitgenommen von den fürchterlichen Ereignissen in Innsmouth, bleiben Randolph Carter und seinem Team keine Zeit, ihre Wunden zu lecken. Denn der einzige Weg, die Bedrohung durch die Großen Alten abzuwehren, liegt jenseits aller Zivilisation in den eiskalten Gebirgen des Südpols. Doch in den Höhlen unter den eisigen Bergen lauert ein Grauen, welches das Fassungsvermögen des menschlichen Geistes übersteigt ... Der 12. Teil von HOLY HORRORs Lovecraft-Zyklus.
;
Ab CHF 14.45

Cthulhus Ruf 13 - Die Traumsuche nach dem unbekannten Kadath (Audio Download)

Nach den Schrecken der Antarktis wird Randolph Carter in eine noch fremdere Welt verschlagen: die Traumlande, das Reich des kollektiven Unterbewussten. Der einzige Ausweg aus dieser Welt der Fabelwesen führt über den Kadath, den Berg der Götter. Doch an dessen Hang liegt das Plateau von Leng, der Sitz des Unbeschreiblichen Hohepriesters, des Statthalters Großen Alten ... - Der 13. Teil von HOLY HORRORs Lovecraft-Zyklus.
;
Ab CHF 8.50

Cyberheim (Audio Download)

Alt zu werden, ist auch in der Welt des Cyberdetective James kein Zuckerschlecken. Da ist es eine Erleichterung, dass hochmoderne Altersheime ihre Insassen ebenso Platz sparend als auch komfortabel in einer virtuellen Realität verwahren. James ist jung und kräftig und braucht sich um so etwas noch keine Gedanken zu machen, doch er kann sich nicht des Eindrucks erwehren, dass im gemütlichen Cyberheim etwas faul ist.
;
Ab CHF 8.50

Das Bildnis des Dorian Gray (Audio Download)

Der Jüngling Dorian Gray gilt als der schönste Mann Londons, verehrt von Männern wie Frauen, eine Inspiration der Künstler. Der Maler Basil Hallward erträgt den Gedanken nicht, dass auch Dorians Schönheit vergehen könnte, also erschafft er ein Bild von ihm, das statt seiner die Last der Jahre und der Sünde auf sich nehmen soll - und setzt Dorian so auf einen verderblichen Pfad ... - Nach dem Roman von Oscar Wilde.
;
Ab CHF 8.50

Das Brot des Lebens (Audio Download)

Nehmt ihr schon daran Anstoß? Was werdet ihr erst sagen, wenn der Menschensohn dahin zurückkehrt, von wo er gekommen ist? Gottes Geist allein schafft Leben. Das Fleisch vermag das nicht. Die Worte aber, die ich zu euch gesprochen habe, kommen von Gottes Geist und sind das Leben.
;
Ab CHF 8.50

Das Dschungelbuch (Audio Download)

Seinen Eltern entrissen und in der Wildnis verloren, muss sich der Junge Mogli so einigen Gefahren stellen. Neben den anarchistischen und chaotischen Affen hegt auch der blutrünstige Tiger Shere Khan Interesse an dem Menschenjungen. Doch zum Glück findet Mogli im unbarmherzigen indischen Dschungel auch einige gute Freunde - allen voran natürlich Baloo, den Bären, und Baghira, den Puma ... Eine nicht ganz so kindliche Interpretation des Klassikers von Rudyard Kipling.
;
Ab CHF 8.50

Das Geheimnis von Boscombe Valley (Audio Download)

Auch wenn es der Öffentlichkeit verborgen bleibt, haben Sherlock Holmes und Lestrade endlich Klarheit im Fall "Jack the Ripper" gefunden - ohne jedoch den wahren Schuldigen zur Rechenschaft ziehen zu können. Umso willkommener ist da die Ablenkung durch einen einfachen Mordfall auf dem Lande: James McCarthy soll im Streit seinen Vater Charles erschlagen haben. Ein klarer Fall, wie es scheint ... doch Holmes hat seine Zweifel ... Im Oktober 1981 im "Strand Magazine" veröffentlicht, wurde auch "The Boscombe Valley Mystery" später Teil der Sammlung "The Adventures of Sherlock Holmes".
;
Ab CHF 8.50

Das Geheimnis von Old Surehand I: Bloody Fox (Audio Download)

Von Winnetou erfährt Old Shatterhand, dass die Komantschen den Frieden brechen. Im Llano Estacado wollen diese die Oase von Bloody Fox überfallen. Die Blutsbrüder trennen sich, um Bloody Fox zu helfen und auch, um herauszufinden, warum die Komantschen in den Krieg ziehen. Auf seinem Weg begegnet Old Shatterhand Fred Cutter, dem alten "König der Cowboys", auch Old Wabble genannt. Zudem kreuzt er den Weg des jungen Westmanns Old Surehand. Schon bald spürt Shatterhand, dass den jungen Mann ein dunkles Geheimnis umgibt. Ein weiteres Rätsel wird ihm die geistig verwirrte Tibo-Wete, die Old Shatterhand im Lager der Komantschen trifft. Welche Bedeutung steckt hinter ihnen Worten? - Um ein großes Blutvergießen im Llano Estacado zu vermeiden, wollen Old Shatterhand und Winnetou die Komantschen mit Hilfe von 300 Apachen-Kriegern in eine Falle locken. Durch eine Eigenmächtigkeit Old Wabbles geht der Plan jedoch gründlich schief, und es sprechen die Waffen ... - Die große Geschichte um Old Surehand begann Karl May im Jahr 1894, und der Verlag Friedrich Ernst Fehsenfeld brachte "Old Surehand I" 1894 als Band 14 der "Gesammelten Reiseerzählungen" heraus. Das Buch "Old Surehand II" folgte noch im selben Jahr, allerdings widmet sich dieser Roman lediglich am Anfang und noch mal am Ende der eigentlichen "Old Surehand"-Geschichte. Für den Rest des Buches verarbeitete Karl May bereits veröffentlichte Texte und bettete sie in eine Rahmenhandlung ein. Erst zwei Jahre später schloss Karl May seine "Old Surehand"-Trilogie ab. Das Buch erschien 1896 als Band 19 der "Gesammelten Reiseerzählungen". - Erzählerisch ist "Old Surehand" sehr anspruchsvoll, denn es sind hier mehrere parallel verlaufende Erzählungen miteinander verwoben; die klassische Abenteuergeschichte um den geplanten Überfall auf Bloody Fox und die Geschichte um das Geheimnis von Old Surehand. Darüber hinaus setzt Karl May hier indirekt seine Geschichte "Der Geist des Llano Estacado" fort. - Eine der größten Herausforderungen der Hörspiel-Manuskripte war es, Old Shatterhand (und den Hörern) nach und nach genügend Hinweise zu geben, damit Shatterhand zum Abschluss der Trilogie tatsächlich in der Lage sein kann, das Geheimnis von Old Surehand - ohne die Erläuterungen des Ich-Erzählers, auf den wir verzichten - zu enträtseln. Wer die Vorlage kennt, wird bemerken, dass wir die bei Karl May eher passive Titelfigur Old Surehand aktiver auftreten lassen und ihm auch eine Szene schenken, in der er zeigen kann, warum man ihn die "sichere Hand" nennt. Auch entschieden wir uns, mehrere Konflikte, die Karl May nur andeutet, stärker zuzuspitzen, um die Geschichte noch dramatischer zu machen. (Eric Zerm, Manuskript-Autor)
;
Ab CHF 8.50

Das Geheimnis von Old Surehand III: Entscheidung am Devil's Head (Audio Download)

Vor vielen Jahren ereignete sich auf dem felsigen Gipfel des Devils Head ein blutiges Familiendrama. Seit dieser Zeit sucht Old Surehand seinen Bruder, seine Mutter und deren Schwester, und er ist auf der Jagd nach den Verantwortlichen des damaligen Dramas. Nun erhofft sich Old Surehand an genau diesem Ort Antworten, ohne zu ahnen, dass dort sein Todfeind Etters auf ihn lauert. Die Blutsbrüder Old Shatterhand und Winnetou wissen von der Gefahr, in der ihr Freund schwebt, doch auf dem Weg zu Old Surehands Rettung geraten auch sie in Lebensgefahr. Old Wabble sinnt auf Rache, die aufgehetzten Osagen bedrohen eine Farm, und sie treffen auf die Bande Toby Spencers, die der geheimnisvolle General Douglas bezahlt, um die Blutsbrüder und ihre Begleiter zu töten. Unerwartete Hilfe bekommen Old Shatterhand und Winnetou von einer einsamen Kriegerin, die unter den Indianern als Kolma-puschi (Dunkelauge) bekannt ist. Wer ist sie wirklich? Und was verbindet sie mit dem jungen Komantschen Apanatschka? In den gefährlichen Höhen des Devils Head kommt es schließlich zur Entscheidung ... - Als er sein Abenteuer "Old Surehand III" schrieb, das er 1896 als Band 19 der "Gesammelten Reiseerzählungen" beim Verlag Friedrich Ernst Fehsenfeld veröffentlichte, stand Karl May vor der Herausforderung, die vielen losen Enden seiner großen "Old Surehand"-Geschichte miteinander zu verknüpfen. Ich-Erzähler Old Shatterhand entwickelt eine große detektivische Meisterschaft darin, die Hinweise, die er im Laufe der Zeit über das Geheimnis von Old Surehand gesammelt hat und auch in der neuen Geschichte noch bekommt, zu einem Bild zusammenzufügen. In dieser Geschichte ersann Karl May mit Kolma-puschi eine weitere sehr vielschichtige Figur. Im Roman gibt sie sich lange Zeit als Mann aus; bis Old Shatterhand ihre wahre Identität lüftet. In unserer Hörspiel-Adaption der Geschichte verzichteten wir ganz bewusst auf diese Geschlechter-Maskerade, wodurch die Figur stärker wirkt. Zudem gaben wir ihr, statt des Gewehrs im Roman, einen Bogen als Waffe, an dem sie eine große Meisterschaft entwickelt. - Wer genau auf die Dialoge achtet, wird auch in "Das Geheimnis von Old Surehand III" wieder auf Querverweise zu einem anderen Karl-May-Abenteuer stoßen; diesmal auf unseren Zweiteiler "Der Weg zum Silbersee". Zudem gibt es hier eine erste Begegnung mit zwei Figuren, die in "Der schwarze Kapitän" noch eine größere Rolle spielen werden; mit dem drolligen Westmann-Duo Pitt Holbers und Dick Hammerdull. (Eric Zerm, Manuskript-Autor)
;
Ab CHF 8.50

Das gelbe Gesicht (Audio Download)

Frühling 1887: Was geht in der Nachbarschaft des jungen Hopfenhändlers Grant Munro vor, und was hat seine Frau Effie damit zu tun? Als Munro den beratenden Detektiv Sherlock Holmes um Hilfe bittet, ist er völlig aufgelöst. Noch rätselhafter werden die von Munro geschilderten Vorfälle, als er auch noch von einem furchterregenden gelben Gesicht erzählt, das er aus der Ferne in einem Fenster seines Nachbarhauses gesehen hat. Welche Gefahr droht ihm, und wird Effie erpresst? Um den Geheimnissen um Effie, um Munros Nachbarhaus und um das gelbe Gesicht auf den Grund zu gehen, begleiten Sherlock Holmes und Dr. Watson den jungen Mann nach Norbury und erleben dort eine große Überraschung ... - Die Kurzgeschichte "The Yellow Face" erschien erstmals im Februar 1893 im "Strand Magazine" und wurde dann 1894 mit zehn anderen Fällen im Buch "The Memories of Sherlock Holmes" ("Die Memoiren des Sherlock Holmes") veröffentlicht. Die Kurzgeschichte berührt auf elegante Weise auch das Thema Rassismus. Im deutschsprachigen Raum kennt man die Geschichte "Das gelbe Gesicht" auch unter dem Titel "Das Gesicht am Fenster". - In unserer Hörspielserie "Sherlock Holmes: Legends" kombinieren wir diese Geschichte mit der Rahmenhandlung. Sherlock Holmes versucht einen Blick in das geheimnisvolle Lagerhaus zu werfen, in dem Rahel Howells regelmäßig von einer körperlosen Stimme ihre Anweisungen bekommt und hat dort ein schockierendes Erlebnis. Im Gespräch während ihres Spaziergangs bekommt Dr. Watson von seinem Freund erstmals bestätigt, was er bisher nur vermutet hatte: Holmes nimmt Kokain. Bei diesem Gespräch empfiehlt es sich, auch auf die Klänge im Hintergrund zu achten, die das akustische Bild der Umgebung malen. Man hört sehr dezent, wie sich die Umgebung der Spaziergänger, die zunächst durch einen Park spazieren und dann in die Baker Street zurückkehren, allmählich verändert. (Eric Zerm, Manuskriptautor)
;
Ab CHF 8.50

Das gesprenkelte Band (Audio Download)

Wer oder was hat Julia Stoner getötet? Die einzigen Anhaltspunkte, die ihre Schwester Hellen hat, sind ein geheimnisvolles Pfeifen und Julias letzte Worte: "... gesprenkeltes Band". Was den Fall noch rätselhafter macht, ist der Umstand, dass Julias Zimmer von innen verschlossen war, so dass niemand hinein konnte, auch nicht durchs Fenster. Als Hellen Stoner den beratenden Detektiv Sherlock Holmes um Hilfe bittet, stürzt sich dieser sofort mit Begeisterung in den Fall, um das Rätsel zu lösen. Dass er, um zum Ziel zu kommen, sogar bereit ist, Hellens Leben aufs Spiel zu setzen, bringt seinen Freund und Begleiter Dr. Watson gegen ihn auf. Dann geraten die beiden Männer selbst in tödliche Gefahr ... - Die Kurzgeschichte "The Speckled Band" erschien laut www.sherlockholmes.fandom.com erstmals im Februar 1892 im "Strand Magazine" und wurde noch im selben Jahr mit elf anderen Fällen in "The Adventures of Sherlock Holmes" veröffentlicht. Die Sammlung mit zwölf Sherlock-Holmes-Geschichten kennt man im deutschsprachigen Raum unter "Die Abenteuer des Sherlock Holmes". "The Speckled Band" erschien unter verschiedenen Titeln; "Das gesprenkelte Band", "Das gefleckte Band", "Die Geschichte mit dem gesprenkelten Band" oder "Das getupfte Band". Ein Motiv, das in mehreren Holmes-Geschichten von Arthur Conan Doyle auftaucht, ist der Mord an einem Ort, den von außen eigentlich niemand betreten konnte. - In unserer Hörspielserie "Sherlock Holmes: Legends" bildet "Das gesprenkelte Band" zusammen mit Folge 5. "Der niedergelassene Patient" und Folge 6. "Nora Craina" eine Art Trilogie. Die Folgen sind über die Täter eines Bankraubs miteinander verknüpft, die die Kriminalpolizei gleich zu Beginn der Geschichte dingfest machen kann. Wer auf die Details in den Dialogen achtet, erkennt, dass unser Hörspiel im Herbst 1881 beginnt. Der Großteil der Handlung spielt sich dann im Frühjahr 1883 ab ... (Eric Zerm, Manuskriptautor)
;
Ab CHF 8.50

Das letzte Spiel (Audio Download)

Unter den bunt kostümierten Fantasy-Fans der Comic Convention hat sich ein uneingeladener und unerwünschter Besucher eingeschlichen: Der Gamemaster. Er lockt sechs der Gäste zu einer VIP-Veranstaltung, wo sie ein Pokerturnier erwartet. Jedoch wird dieses nicht mit Karten, sondern mit Waffen ausgetragen. Zudem gibt es in ihrer Mitte einen Joker. Dieser behauptet, den Gamemaster ein für alle "Game Over" setzen zu wollen, doch dafür müssen alle zusammenarbeiten. Können die anderen Teilnehmer dem Joker vertrauen? Oder wird der Gamemaster seine bis jetzt größte Show bekommen?
;
Ab CHF 5.95

Das Schwert der Hoffnung (Audio Download)

Nach den apokalyptischen Folgen, die die Aktivierung des Konzils nach sich zog, ist Amon von Falkenfels ein gebrochener Mann: Sein Körper vernachlässigt, sein Lebenswille verloren und Crystal, der teuflischen Droge des Einen verfallen. In dem kleinen Dorf Lost Hope findet er Zuflucht, um dort auf den Tod zu warten und seinem Verlangen zu frönen. Immer tiefer trudelt er in einen Strudel aus Sucht und Verzweiflung ... gerade dann, wenn ein Held am dringendsten benötigt wird.
;
Ab CHF 14.45

Das silberne Imperium (Audio Download)

Nachdem sich alle Zufluchten als Illusionen erwiesen, sehen Mana und der Wanderer nur einen Ausweg: Statt weiterhin vor der Macht des Imperiums zu fliehen, wollen sie in die Offensive gehen und es in seiner Bergfestung angreifen. In dessen Minen bauen geistig verwirrte Sklaven und bizarre Maschinen unermessliche Bodenschätze ab. Doch unsere Helden treffen hier nicht nur einen alten Feind wieder, sondern entdecken zudem endlich die Wahrheit über die geheimnisvollen Herrscher des Imperiums und deren welterschütternde Pläne.
;
Ab CHF 14.45

Das Tal der Angst I: Der Mord in Birlstone (Audio Download)

Januar 1889: Sherlock Holmes und Dr. Watson gelingt es, die verschlüsselte Nachricht eines Informanten aus der Londoner Unterwelt zu entziffern. Porlock, so sein Deckname, warnt in geheimnisvollen Worten vor einer drohenden Gefahr für einen Mann namens Douglas. Statt John Douglas retten zu können, muss Holmes aber dessen Ermordung aufklären. In der Bibliothek des stolzen Birlstone-Anwesens liegt eine Leiche mit zerschossenem Gesicht. Daneben entdeckt Holmes eine geheimnisvolle Karte mit der Aufschrift "V V 341". Wer hat sie hinterlassen, und was bedeutet sie? Wie ist der Mörder unbemerkt in das Birlstone-Anwesen gelangt, und wohin kann er verschwunden sein? Und was hat sich in der Bibliothek eigentlich zugetragen? Die Spuren geben viele Rätsel auf, denn sie sind widersprüchlich. Als Holmes die Zeugen gemeinsam mit Inspektor McDonald verhört, wird ihm bald klar, dass Douglas mächtige Feinde hatte; Feinde von einem Ort, den Douglas "Das Tal der Angst" nannte ... - "The Valley of Fear" war der vierte und letzte Sherlock-Holmes-Roman von Arthur Conan Doyle. Die Geschichte erschien erstmals von September 1914 bis Mai 1915 im "Strand Magazine" und wurde dann 1915 als Buch veröffentlicht. (https://sherlockholmes.fandom.com/de) Im deutschsprachigen Raum kennt man den Roman unter den Titeln "Das Tal der Furcht", "Das Tal des Grauens" oder "Das Tal der Angst". Chronologisch spielt "Das Tal der Angst" etwas mehr als zwei Jahre vor der berühmten Kurzgeschichte "The Final Problem" ("Das letzte Problem") mit der finalen Konfrontation zwischen Sherlock Holmes und seinem Erzfeind Professor James Moriarty. Die geheime Botschaft Porlocks deutet im Roman mehr als deutlich an, dass Moriarty hinter dem Mord im Birlstone-Haus steckt, und Holmes weiß inzwischen um die Existenz des großen Finsterlings. - Der Aufbau der Geschichte erinnert an die ersten beiden Holmes-Romane "A Study in Scarlet" ("Eine Studie in Scharlachrot") und "The Sign of the Four" ("Das Zeichen der Vier"). Erneut ist der berühmte Detektiv in der ersten Hälfte der Geschichte mit einer Mordermittlung beschäftigt, während es in der zweiten Hälfte um die Hintergründe der Tat geht. In unserer Hörspielserie "Sherlock Holmes: Legends" erzählen wir "Das Tal der Angst" als Zweiteiler. Diese tragen die Titel "Der Mord in Birlstone" und "Die Rächer". (Eric Zerm, Manuskriptautor)
;
Ab CHF 8.50

Das Zeichen der Vier I: Perlenkette (Audio Download)

Sommer 1888: Dr. Watson ist besorgt. Die Drogen-Exzesse seines Freundes, des beratenden Detektivs Sherlock Holmes, werden immer schlimmer. Holmes versichert zwar, dass sich dies nicht negativ auf ihn auswirkt, aber Watson weiß es besser. Da kommt ihm der Besuch der jungen Mary Morstan in der Baker Street 221b sehr gelegen. Das Rätsel, bei dem sie Holmes um Hilfe bittet, fordert nämlich dessen ganzen Scharfsinn. Vor zehn Jahren ist Marys Vater, Offizier eines britischen Regiments in Indien, in London spurlos verschwunden; und seit sechs Jahren schickt ihr ein unbekannter Absender - immer im Abstand von zwölf Monaten - jeweils eine wertvolle Perle. Nun lädt sie der geheimnisvolle Spender zu einem Treffen ein. Eine alte Zeichnung, die Mary damals im Koffer ihres Vaters entdeckt hat, macht den Fall noch mysteriöser. Die Zeichnung enthält eine geheimnisvolle Wegbeschreibung, vier Namen, und sie ist mit "Das Zeichen der Vier" signiert. Die Begegnung mit dem kränklichen Thaddeus Sholto bringt etwas Licht in das Dunkel, doch dann werden Holmes, Watson und Mary unvermittelt mit einem Todesopfer konfrontiert. Bei der Leiche von Thaddeus Sholtos Bruder findet Holmes ein abgerissenes Stück Papier: darauf sind mehrere Worte gekritzelt: "Das Zeichen der Vier" ... - Drei Jahre nach seinem ersten Sherlock-Holmes-Roman "A Study in Scarlet" ("Eine Studie in Scharlachrot") erschien Arthur Conan Doyles zweiter Holmes-Roman "The Sign of the Four". Die Geschichte erschien erstmals 1890 in "Lippincott's Monthly Magazine". "Der Verleger Spencer Blackett veröffentlichte den Roman dann als Buch." Im deutschsprachigen Raum kennt man den Roman unter dem Titel "Im Zeichen der Vier". Innerhalb des Holmes-Kanons spielt "Im Zeichen der Vier" für den Erzähler der Geschichten, Dr. John Watson, eine Schlüsselrolle, denn hier lernt Watson seine spätere Frau Mary Morstan kennen. In unserer Hörspielserie "Sherlock Holmes: Legends", in der wir die Geschichten chronologisch ordnen, ist dies ebenfalls der Fall. Damit wird nun Mary für einige Hörspielfolgen zu einer wiederkehrenden Figur. (Eric Zerm, Manuskriptautor)
;
Ab CHF 8.50

Deponia (Audio Download)

Deponia ist der Müllplanet, auf dem die Bewohner der schwebenden Stadt Elysium seit Generationen ihren Müll abladen. Die Heimat von Abschaum und Versagern - und Rufus, einem ziemlich lässigen Typen, der zu Höherem geboren ist ... egal, was seine zickige Ex-Freundin und alle seine Nachbarn meinen. Denn wie sonst lässt sich erklären, dass gerade er zur Stelle ist, wenn die Elysianerin Goal aus der Himmelsstadt stürzt? In dieser Schönheit erkennt Rufus seine Chance, das Leben im Müll endlich hinter sich zu lassen! (Nach dem gleichnamigen Videospiel von Jan Müller-Michaelis)
;
Ab CHF 8.50

Der Geist des Llano Estacado (Audio Download)

Wer oder was ist der geheimnisvolle Geist des Llano Estacado? Die dämonische Erscheinung durchstreift rastlos die in der Sonne brennenden Weiten der Wüste und scheint über die Unschuldigen zu wachen, die Stealing Fox mit seiner Bande ins Verderben führen will. Auf Helmer's Home, einer Farm am Rande des Llano, kommen Old Shatterhand, der Westmann Hobble-Frank, dessen Begleiter Bob und der geheimnisvolle Bloody Fox einem Plan der Banditen auf die Spur, dem diesmal ein ganzer Siedler-Wagenzug zum Opfer fallen soll. Auf dem Weg in die Wüste stoßen Old Shatterhand, Frank und Bob auf den Langen Davy, den Dicken Jemmy und den jungen Komantschen Eisenherz, dessen Vater Feuerstern von den Banditen getötet wurde, als die beiden Roten versuchten, die Siedler zu warnen. Im Llano spitzen sich die Ereignisse weiter zu. Die Freunde geraten in einen verheerenden Sturm, und gegen die Übermacht der Banditen scheint diesmal selbst der Geist des Llano Estacado nichts ausrichten zu können. Kann Winnetou, der mit einer Schar Komantschen aus Richtung Süden die Wüste durchquert, die Freunde und die Siedler noch rechtzeitig erreichen, bevor die Bande von Stealing Fox ihren finalen Angriff beginnt? - Feuersbrünste, das Wüten eines Tornados, unheimliche Luftspiegelungen, nächtliche Sankt-Elms-Feuer, geisterhafte Geräusche und ein finsteres und unerklärliches Wesen machen aus Karl Mays Erzählung "Der Geist des Llano Estacado" eine seiner düstersten und zugleich markantesten Wild-West-Abenteuer. Hauptschauplatz des Abenteuers ist die furchterregende Wüste zwischen Texas, Arizona, New Mexico und dem Indianer-Territorium, die für einen Siedlertreck zur Todesfalle werden soll. Es war nicht das letzte Mal, dass Karl May seine Helden den Glutofen des Llano Estacado durchstreifen ließ. Ohne es zu ahnen, erschuf Karl May damals in "Der Geist des Llano Estacado" auch schon eine Art Urform des maskierten Rächers; ein Motiv, das sich später über berühmte Western-Figuren wie Lone Ranger oder Zorro bis zur ikonischen Comicfigur Batman fortsetzen sollte. - Im Rahmen unserer großen Karl-May-Serie beginnt in "Der Geist des Llano Estacado" der bisher größte Handlungsbogen, der sich bis Folge 12, "Der Scout", erstrecken wird. (Eric Zerm, Manuskript-Autor)
;
Ab CHF 8.50

Der griechische Dolmetscher (Audio Download)

Sommer 1887: Als der griechische Dolmetscher Melas eines Abends von einem Mann namens Latimer für einen Auftrag engagiert wird, beginnt für ihn ein Albtraum. In einem finsteren Haus wird er zu einem Gefangenen geführt und soll dort das Gespräch zwischen ihm und seinen Entführern dolmetschen. Danach drohen Latimer und dessen Komplize Melas die schlimmsten Konsequenzen an, sollte er je jemandem davon erzählen. Im Bemühen, dem Gefangenen irgendwie zu helfen, wendet sich Melas jedoch an Mycroft Holmes, und dadurch erfahren auch der beratende Detektiv Sherlock Holmes und dessen Freund Dr. Watson von der Sache. Als Melas plötzlich verschwindet, muss Holmes das Rätsel um den griechischen Dolmetscher, den Gefangenen, das finstere Haus und die Entführer so schnell wie möglich lösen, denn jetzt geht es um Leben und Tod ... - Die Kurzgeschichte "The Greek Interpreter" erschien erstmals im September 1893 im "Strand Magazine". Ein paar Monate später kombinierte Arthur Conan Doyle diese Sherlock-Holmes-Kurzgeschichte mit zehn weiteren für das Buch "The Memoirs of Sherlock Holmes" ("Die Memoiren des Sherlock Holmes"). Das Buch erschien 1894 und beinhaltet jene Kurzgeschichten, die im "Strand Magazine" zwischen 1892 bis 1893 erschienen waren. Das "Strand Magazine" war eine britische Zeitschrift, die zwischen 1891 und 1950 monatlich in London erschien. Laut sherlockholmes.fandom.com veröffentlichte hier unter anderen auch Agatha Christie. "The Greek Interpreter" kennt man im deutschsprachigen Raum unter dem Titel "Der griechische Dolmetscher". - Eine kreative Herausforderung beim Schreiben des Hörspielmanuskripts war es, die für die Geschichte wichtige Sprachbarriere zu vermitteln, ohne eine solche für die Hörer aufzubauen. Auch in "Der griechische Dolmetscher" erzählen wir unsere große Rahmenhandlung weiter. Von seiner Informantin Rahel Howells erhält Sherlock Holmes einen wichtigen Hinweis, der ihm dabei helfen könnte, die geheimnisvolle Nummer 1 der Londoner Unterwelt zu identifizieren. (Eric Zerm, Manuskriptautor)
;
Ab CHF 8.50

Der letzte Held (Audio Download)

Die epische Saga um das Konzil der Elemente findet ihr Ende. Alle Geheimnisse werden aufgedeckt, alle Fragen beantwortet: Die Geschichte des Lords der Toten wird enthüllt und Adran bringt ein großes Opfer. In einer fernen Welt geht der geniale Wissenschaftler Xerxes einen Pakt mit dem Dämonenkönig ein, um das Leben seiner Tochter zu retten. Albin Adersin zeigt seine wahre Identität und Silbersterns Meisterplan entfaltet seine letzte Stufe. In der Wüste der Ewigkeit kommt es schließlich zu der finalen Schlacht, die über das Schicksal aller Welten entscheidet ...
;
Ab CHF 24.65

Der Mann mit der entstellten Lippe (Audio Download)

Eigentlich wollte Dr. Watson nur einer Freundin seiner Frau Mary aushelfen, als er eine finstere Opiumhöhle betritt. Zu seiner Überraschung trifft er dort aber auf seinen Freund Sherlock Holmes, der in einem Fall ermittelt: Das geheimnisvolle Verschwinden Mr. Neville St. Claires und die Verwicklung des entstellten Bettlers Hugo Boone. - Sir Arthur Conan Doyles Geschichte "The Man with the Twisted Lip" erschien erstmals im Jahr 1891 und wurde später Teil der Sammlung "The Adventures of Sherlock Holmes".
;
Ab CHF 8.50

Der niedergelassene Patient (Audio Download)

Dr. Percy Trevelyan bittet den beratenden Detektiv Sherlock Holmes um Hilfe. Seit drei Jahren betreut der junge Arzt den undurchsichtigen Blessington als Privatpatienten. Blessington hat Trevelyan mit viel Geld einst geholfen, eine Praxis zu eröffnen, doch jetzt scheint der Mann Todesängste auszustehen. Blessingtons Panik scheint mit dem Besuch zweier vermeintlicher Russen in Trevelyans Praxis zu tun zu haben. Sherlock Holmes und Dr. Watson nehmen sich des Falls an. Holmes erkennt schnell, dass ihnen Blessington etwas verschweigt und verlässt ihn unverrichteter Dinge wieder. Er ist sich sicher, dass Blessington aus Angst bald reden wird. Ein großer Fehler ... - Die Kurzgeschichte "The Resident Patient" erschien laut www.sherlockholmes.fandom.com erstmals im August 1893 im "Strand Magazine" und wurde ein Jahr später mit zehn anderen Fällen in "The Memoirs of Sherlock Holmes" veröffentlicht. Das Buch, das im deutschsprachigen Raum "Die Memoiren des Sherlock Holmes" heißt, enthält Geschichten, die im "Strand Magazine" zwischen 1892 und 1893 erschienen sind. Die Kurzgeschichte "The Resident Patient" kennt man im deutschsprachigen Raum unter den Titeln "Der niedergelassene Patient", "Der Dauerpatient", "Der Doktor und sein Patient", "Der Hauspatient" und "Die Brook-Street-Affäre". Der letztgenannte Titel bezieht sich auf die Adresse von Dr. Trevelyans Praxis und Blessingtons Wohnung. In guter Krimi-Tradition sind in der Geschichte mehrere Personen gar nicht das, was sie zu sein scheinen. - In unserer Hörspielserie "Sherlock Holmes: Legends" ist die Folge "Der niedergelassene Patient" durch mehrere Details mit der vorangegangenen Folge "Das gesprenkelte Band" und der nachfolgenden Geschichte "Nora Craina" verknüpft, und sie erstreckt sich über einen langen Zeitraum. Die ersten Szenen spielt im Frühjahr 1883 unmittelbar nach "Das gesprenkelte Band". Die Haupthandlung spielt mehr als drei Jahre später im Herbst 1886. In der letzten Szene gibt es ein Wiederhören mit Rahel Howells. (Eric Zerm, Manuskriptautor)
;
Ab CHF 8.50

Der Puppenmacher (Audio Download)

Die Flucht vor den imperialen Häschern führt Mana und den Wanderer in das Haus des verschrobenen alten Gepetto, der dort mit seinen lebenden Puppen wohnt. Mana fällt es schwer, sich an die seltsamen Gebräuche des Hauses zu gewöhnen, zumal ihr nicht alle Puppen freundlich gesinnt scheinen und des Nachts eigenartige Geräusche aus der Werkstatt im Keller dringen. Und warum lebt ein Spielzeugmacher ausgerechnet in einem unheimlichen Wald voller Erhängter? Und wer ist der kopflose Reiter, der das Anwesen belagert und Mana zu verfolgen scheint?
;
Ab CHF 14.45

Der Schädelmond über den Bergen der Toten (Audio Download)

Ein weiterer Entführungsfall bringt Kane zurück in Afrika, wo er seinen Verbündeten, den Schamanen N'Longa, wieder trifft. Dieser kann ihn auf die gewünschte Spur bringen, doch das Ziel ist der gefährlichste Ort, welchen der grimmige Puritaner stets betreten hat: Negari, die Stadt der Vampire, die von einer bösartigen, unsterblichen Königin regiert wird. (Frei nach Robert E. Howard)
;
Ab CHF 8.50

Der Turmbau zu Babel (Audio Download)

Vom ersten Tag an wollte Jaika die Wolken erreichen. Sie hatte sie sich weiß vorgestellt. Unendlich weich und strahlend. Jetzt war Jaika in den Wolken. Doch es war ganz anders als in ihrer Vorstellung. Graue Massen belagerten sie zu allen Seiten, die brummten und zischten wie hungrige Bestien.
;
Ab CHF 8.50

Der Unheimliche aus dem Sarkophag (Audio Download)

Im alten Ägypten stirbt die Pharaonen-Tochter Nafri auf unerklärliche Weise. Der Hohepriester Ka-Chem vermutet, dass der verstoßene Priester Ak-Hom hinter diesem Anschlag steckt. Ak-Hom dient dem Dämonengott Orus! Er wird von den Wachen des Pharaos getötet! Jahrhunderte später entdeckt Mireille Lecure auf ihrem Anwesen eine Mumie: Ak-Hom! Das Böse erwacht! Eine blutige Spur führt durch Paris ... Kommissar Marcel Tolbiac bitte die PSA um Hilfe. Larry Brent und Morna Ulbrandson eilen zur Hilfe und werden in einen Strudel aus Gewalt und Tod gezogen! Werden die PSA-Agenten die Mumie aufhalten können, oder ist das ihr Ende?
;
Ab CHF 5.10

Der Verrat der Anakonda (Audio Download)

Yara kann Aglaope nicht vergessen ... dabei muss sie nun all ihre Sinne und Kräfte beisammen haben. Denn das nächste Ziel der Reise ist der Amazonas, ein Gebiet, das auch ohne die Invasion der Gorgonen lebensgefährlich wäre. Denn hier leben die größten Schlangen der Welt, die mächtigen Anakondas ...
;
Ab CHF 8.50

Der zweite Blutfleck (Audio Download)

Der Brief eines ausländischen Herrschers scheint spurlos verschwunden zu sein. Hilfesuchend wenden sich der britische Premierminister Lord Bellinger und Staatssekretär Trelawney Hope an den beratenden Detektiv Sherlock Holmes. Sie befürchten, dass das Schriftstück in die Hände feindlicher Spione geraten könnte. Einer der Spione, die Interesse an dem Schreiben haben könnten, wird wenig später ermordet in seiner Wohnung gefunden. Ein großer Blutfleck hat sich auf einem Teppich ausgebreitet. Was ist im Haus von Eduardo Lucas passiert, und was könnte mit dem geheimnisvollen Brief geschehen sein? Je länger sich Sherlock Holmes und Dr. Watson mit dem Fall befassen, desto mehr Facetten bekommt er, denn nicht nur die Regierung und Eduardo Lucas haben Geheimnisse ... - Mit der Kurzgeschichte "The Second Stain" betrat Sherlock-Holmes-Erfinder Arthur Conan Doyle das Terrain der Spionage-Erzählungen. Der verschwundene Brief ist in der Erzählung das, was später in den Filmen Alfred Hitchcocks die Bezeichnung "MacGuffin" bekam; ein im Grunde beliebiges Objekt, das in der Geschichte dazu dient, die Handlung in Gang zu bringen und voran zu treiben. In Hitchcocks Film "Der unsichtbare Dritte" ("North by Northwest") sind es zum Beispiel nicht näher benannte Regierungsgeheimnisse auf einem Mikrofilm. Man erfährt nie, was sich auf diesem Mikrofilm befindet, und auch in der genannten Sherlock-Holmes-Kurzgeschichte gibt es zum Inhalt des Schreibens nur Andeutungen. Laut sherlockholmes.fandom.com erschien die Geschichte "The Second Stain" erstmals 1904 im "Strand Magazine" und wurde dann 1905 mit zwölf anderen Fällen, die zwischen September 1903 und Dezember 1904 sowohl in Amerika als auch in Großbritannien erschienen waren, im Buch "The Return of Sherlock Holmes" ("Die Rückkehr des Sherlock Holmes") veröffentlicht. Im deutschsprachigen Raum kennt man "The Second Stain" unter verschiedenen Titeln. Genannt werden neben "Der zweite Blutfleck" die Titel "Das Abenteuer mit dem zweiten Blutfleck", "Der zweite Bluckflecken" und "Die Geschichte mit dem zweiten Fleck". - In unserer Hörspielserie "Sherlock Holmes: Legends" erzählt "Der zweite Blutfleck" zunächst die Geschichte aus der Vorgängerfolge "Nora Craina" zuende, in der es Holmes ebenfalls schon mit Geheimnissen der Regierung zu tun bekam. Dass der Premierminister dann erstmals persönlich bei ihm vorspricht, verdankt er den vorangegangenen Jahren erfolgreicher Detektivarbeit. Die Geschichte spielt bei uns im Herbst 1886. (Eric Zerm, Manuskriptautor)
;
Ab CHF 8.50

Die Bergpredigt (Audio Download)

Ihr seid das Licht der Welt. Die Stadt, die oben auf einem Berg errichtet ist, kann nicht verborgen bleiben! Ihr stellt ja auch euer Licht nicht unter den Scheffel, sondern hoch oben auf einen Leuchter, sodass es für alle scheint, die im Haus sind! So lasst euer Licht vor den Menschen leuchten, damit sie eure guten Taten sehen und sie den Vater im Himmel loben.
;
Ab CHF 8.50

Die Ernte des Lebens (Audio Download)

Der eine sät, der andere erntet. Alle vor euch, die jedes Wort aus den Heiligen Schriften zusammengetragen haben, haben gesät. Und der Herr, der sein Wort und Licht zu den Menschen brachte, säte. Jeden Einzelnen, der meine Botschaft vernimmt, sende ich aus, dass ihr erntet, wo ihr nicht gearbeitet habt. Doch nimmt euch auch ein Beispiel an jenen, die vor euch waren, und sät weiter, auf dass der Hunger aller Seelen gesättigt werde.
;
Ab CHF 8.50

Die fliegenden Särge von San Francisco (Audio Download)

Sechs Gräber platzten auf wie überreife, schwarze Früchte. Der Boden flog durch die Luft, die Erde riss auf, und Blumen und Sträucher wurden hinweggefegt. Die Särge wurden, wie von Geisterhand, ächzend aus der Erde geschoben. Die schmalen Frontseiten durchstießen hart den Boden und kamen wie kantige Ungetüme aus der Tiefe. Wie Geschosse griffen sie an. Ihr Ziel: Menschen! Zur gleichen Zeit lag Iwan Kunaritschew, im San Franzisko Kentfield Hospital, im Sterben. Die PSA im Alarmzustand und Larry Brent im Kampf gegen seinen tödlichsten Gegner: VAROX!
;
Ab CHF 6.80

Die Gehirne des Dr. Satanas (Audio Download)

Der geniale Hirnchirurg Dr. Frank Mallert verfügt, dass nach seinem Tod sein Gehirn separat von seinem Körper am Leben erhalten wird. Sein Freund und Partner Dr. Phil Racker soll seine Experimente fortsetzen. Doch Dr. Satanas fusioniert das Gehirn von Dr. Racker, einem weiteren Hirnchirurgen und einer Telepathin mit dem Gehirn von Dr. Mallert. Das Megahirn wächst und entwickelt paranormale Fähigkeiten. Larry Brent, alias X-RAY-3, und Iwan Kunaritschew, alias X-RAY-7, vereint im Kampf gegen ... Die Gehirne des Dr. Satanas ...!
;
Ab CHF 6.80

Die Grube und das Pendel (Audio Download)

Ein namenloser Gefangener darbt in den Kerkern der spanischen Inquisition. Nur eine Stimme im Dunkeln leistet ihm Gesellschaft und versucht, ihn vor dem Wahnsinn zu schützen. Doch auch dieser geheimnisvolle Freund ist machtlos gegen das berüchtigte Pendel des Todes. (Nach E. A. Poe)
;
Ab CHF 8.50

Die Jungfrau Maria (Audio Download)

Auf einmal wurde es ganz hell um Maria und sie öffnete die Augen. Ein strahlender Glanz drang durch ihr Fenster und hüllte sie ein. Im Licht erschien ein Gewand aus hunderten wehenden Stoffbahnen. Lange Flügel ließen mit sanftem Schlag einen Engel hinab schweben.
;
Ab CHF 8.50

Die Pest fraß sie alle (Audio Download)

X-RAY 3 traute seinen Augen nicht. Und dann passierte es! Das nackte Entsetzen spiegelte sich in den weit aufgerissenen Augen des PSA-Agenten. Wie gebannt starrte er auf den deformierten Körper. Große Fleischstücke lösten sich aus dem Körper und klatschten zu Boden! Und auch die Knochen lösten sich auf! Würde Larry Brent das gleiche Schicksal ereilen?
;
Ab CHF 5.10

Die Töchter Evas (Audio Download)

Bleibt wachsam und trag Gottes Wort wie ein Licht mit euch. Sorgt dafür, dass ihr ganz davon erfüllt seid, damit ihr in der Nacht und in der Not nicht im Dunkeln dasteht und den Herrn nicht erkennt, obwohl er vor euch steht. Wer seinen Glauben, sein inneres Licht, immer lebendig hält, der wird seinen Weg auch durch die Finsternis in Gottes Reich finden.
;
Ab CHF 8.50

Die Utahs (Audio Download)

Auf dem Weg zum Silbersee stoßen Old Firehand, Winnetou und ihre Begleiter auf Old Shatterhand und den sächsischen Westmann Hobble-Frank. Sie werden aber auch mit einer Bedrohung konfrontiert, die die Gefahr durch Cornel Brinkley und seine Tramps in den Schatten stellt. Der Stamm der Utahs hat nach einem Überfall durch weiße Banditen seine Dörfer verlassen und sinnt auf Rache. Zugleich ließen sich die Navajos aufhetzen und ziehen nun gegen die Utahs in den Krieg. Die lange Reise in die Berge wird zu einer Reise, bei der tausend Gefahren lauern, und auf das, was am Silbersee wartet, ist niemand wirklich vorbereitet ...
;
Ab CHF 9.35

Die Wüste (Audio Download)

Auf dem Weg durch die Wüste finden der Abenteurer Kara Ben Nemsi und sein Begleiter Hadschi Halef Omar im Wadi Tarfaui die Leiche eines Franzosen namens Paul Galingré. Sie jagen seinen Mördern hinterher und stellen sie, müssen sie aber wieder ziehen lassen. Als sie später die tückische Salzkruste des Schot el Dscherid, überqueren, geraten sie in einen lebensgefährlichen Hinterhalt der Mörder. Zwar können Kara und Halef einen der Angreifer töten und den hinterhältigen Hamd el Amasat in die Flucht schlagen, doch ihr Schot-Führer Sadek wird getötet, und der Salzsee verschlingt ihn. Sadeks Sohn Omar schwört Amasat ewige Rache. - Bei Kairo erfährt Kara Ben Nemsi durch Zufall von einer jungen Frau namens Senitza, die von dem schmierigen Kaufmann Abrahim Mamur gefangen gehalten wird. Er beschließt, Senitza gemeinsam mit Halef und Senitzas Verlobtem Isla zu befreien. Was Kara Ben Nemsi nicht ahnt: Abrahim Mamur ist Teil derselben finsteren Vereinigung, zu der auch Hamd el Amasat gehört, und die Macht dieser Vereinigung ist gewaltig. Der Beginn einer großen und gefährlichen Reise und eines noch größeren Abenteuers ... - Karl Mays Reiseerzählung "Durch Wüste und Harem", deren erste Buchausgabe 1892 erschien, enthält so viele bunte und wilde Abenteuer, dass es ausreichen würde, daraus eine ganz eigene Serie zu machen. So gerät der Ich-Erzähler, der im Orient von seinem treuen Begleiter Hadschi Halef Omar den Namen Kara Ben Nemsi bekommt, auf dem Roten Meer auch mit Piraten aneinander sowie mit Abu Seif, dem "Herrn des Säbels", schleicht sich als Christ nach Mekka und steht am Ende einem Stamm Beduinen gegen ihre Feinde bei. In unserer Hörspieladaption "Die Wüste" konzentrieren wir uns hingegen ganz auf das Hauptabenteuer, das mit dem Toten im Wadi Tarfaui und der Begegnung mit dem Mörder Hamd el Amasat beginnt. Die Jagd nach dem Mörder und viele weitere gefährliche Abenteuer werden Kara Ben Nemsi und Halef im Laufe von sechs Hörspielen auch ins wilde Kurdistan, nach Persien, nach Stambul und schließlich auf den Balkan führen. - Verfilmt wurde Karl Mays großer Orient-Zyklus Ende der 1950er Jahre (in "Die Sklavenkarawane") und in den 1960er Jahren (in "Der Schut", "Durchs wilde Kurdistan" und "Im Reiche des silbernen Löwen") bisher nur zu einem kleinen Teil. Die Filme greifen nur Motive aus der Vorlage auf. Am ausführlichsten und relativ dicht an der Textvorlage geschah dies bisher in der TV-Serie "Kara Ben Nemsi Effendi" in den Jahren 1973 bis 1975. Im Rahmen unserer großen Karl-May-Hörspielserie wird die Orient-Geschichte nun als großes Hörkino erzählt. (Eric Zerm, Manuskript-Autor)
;
Ab CHF 8.50

Dracula 4 - Die Jagd auf den Grafen (Audio Download)

Van Helsing und seine Gruppe von Vampirjägern haben erste Erfolge erzielt, doch Dracula ist noch nicht am Ende: Es gelingt ihm, zu entkommen und Mina Harker mit seinem Blut zu infizieren. Nur die endgültige Vernichtung des untoten Grafen kann das unheimliche Band zwischen den beiden zerschneiden. Der vierte Teil der aufwändigen Hörspielbearbeitung von Bram Stokers Klassiker der Horrorliteratur.
;
Ab CHF 8.50

Dracula 5 - Der Zoophag (Audio Download)

Der Kampf zwischen Dracula und van Helsing ist geschlagen, doch gibt es viele kleine Ereignisse am Rande dieses berühmten Duells, die der Weltöffentlichkeit verborgen blieben. So etwa die Geschichte von Renfield, einem Anstaltsinsassen mit einem ganz besonderen Appetit ... einem Appetit auf Leben ... Eine kleine, aber furchterregende Geschichte als Abschluss der aufwändigen Hörspielbearbeitung von Bram Stokers Klassiker der Horrorliteratur.
;
Ab CHF 8.50

Dunkle Pfade 1 (Audio Download)

In ihrer Zeit als Krankenschwester hat Hannah Josephine Hatch so manchen schwierigen Patienten erlebt, doch kaum einer war markanter, aber auch anstrengender als der mysteriöse Professor van Dusen. So ist sie alles andere als begeistert, dass sie ihm nun als private Pflegekraft zugeteilt werden soll, doch als sie unter Mordverdacht gerät, kann sie sich glücklich schätzen, den exzentrischen Ermittler zur Hand zu haben.
;
Ab CHF 8.50

Eine Studie in Scharlachrot I: Drebber (Audio Download)

Nach den blutigen Ereignissen in Afghanistan wird der junge Militärarzt Dr. John Watson nach Hause auf einen Genesungsurlaub geschickt. Auf der Suche nach einer Wohnung lernt er in London den eigenwilligen beratenden Detektiv Sherlock Holmes kennen und mietet sich mit ihm gemeinsam in der Baker Street 221b ein. Schon bald begleitet Watson seinen neuen Bekannten bei Nachforschungen. In einem verlassenen Haus wurde die Leiche eines Enoch Drebber gefunden. Äußerlich gibt es keinen Hinweis darauf, was ihn umgebracht hat, an einer Wand im Zimmer gibt es aber eine mit Blut geschriebene Botschaft: "Rache"! Wer war Enoch Drebber? Was hat er verbrochen, wofür er nun scheinbar bestraft wurde? Was hat ihn getötet, und wer ist sein Mörder? Dr. Watson erlebt mit, wie Sherlock Holmes aus vielen Hinweisen nach und nach ein grauenhaftes Bild zusammensetzt; eine Studie in Scharlachrot. - Die Geschichte "A Study in Scarlet" schrieb Arthur Conan Doyle mit 27 Jahren. Laut sherlockholmes.fandom.com erschien "Eine Studie in Scharlachrot", wie die Geschichte später im deutschsprachigen Raum genannt wurde, erstmals 1887 in "Betton's Christmas Annual" als Titelgeschichte. Das Magazin war schnell ausverkauft. Bereits ein Jahr später wurde die Geschichte dann als Roman veröffentlicht. Es ist der erste gemeinsame Fall von Sherlock Holmes und Dr. Watson, aus dessen Sicht die meisten Ereignisse geschildert werden. Doyle erfand mit Holmes einen genialen kriminalistischen Geist, der als beratender Detektiv die Kunst der logischen Schlussfolgerung zur Wissenschaft macht. Zugleich ist Holmes kein einfacher Zeitgenosse, was Watson ebenfalls bald zu spüren bekommt. - Für unsere Hörspielserie war es uns wichtig, Sherlock Holmes nicht nur als herausragenden Denker zu präsentieren, sondern auch seine dunklen Seiten zu berücksichtigen; zum Beispiel sein Unvermögen, wirkliches Mitgefühl zu zeigen. So nimmt er zum Beispiel hier, um die Wirkung eines Gifts nachzuweisen, mit völliger Selbstverständlichkeit einen Hund als Versuchstier. Das Hörspiel "Eine Studie in Scharlachrot: Drebber" erzählt die erste Hälfte des Romans, in der die Suche nach Enoch Drebbers Mörder im Vordergrund steht. Die direkte Fortsetzung "Eine Studie in Scharlachrot: Hope" hat die Hintergründe des Mordes zum Schwerpunkt; eine Geschichte, die bereits 1847 in der Wüste Nevadas begann ... (Eric Zerm, Manuskriptautor)
;
Ab CHF 8.50

El Sendador I: Die Knotenschrift (Audio Download)

Durch einen unglücklichen Zufall wird der Abenteurer Charley - im Wilden Westen kennt man ihn als Old Shatterhand - in der La-Plata-Region in einen bewaffneten Konflikt hineingezogen. Der ehrgeizige Major Cadera jagt ihn fortan als Spion. Von dem Teesammler Monteso erfährt Charley zugleich von zwei verschollenen Inka-Schätzen und von dem undurchsichtigen Geronimo Sabuco, den man El Sendador, den Andenführer, nennt. Sabuco sucht einen Übersetzer für alten Inka-Schriften, die den Weg zu den Schätzen beschreiben sollen. Charley erklärt sich bereit, sich der Schriften anzunehmen. Je mehr er über die Umstände erfährt, unter denen Sabuco in den Besitz der Schriften gelangt ist, desto größer werden aber seine Zweifel an dessen Rechtschaffenheit. - Als sich der Konflikt mit Major Cadera zuspitzt, haben Charley, Monteso und ihr Helfer Bruder Jaguar aber ganz andere Sorgen. Als vermeintliche Verräter an der "Befreiungsarmee von Lopez Jordan" droht ihnen die Hinrichtung ... - Das bunte Südamerika-Abenteuer "El Sendador" veröffentliche Karl May erstmals von 1889 bis 1891 in der Familienzeitschrift "Deutscher Hausschatz in Wort und Bild". Der erste Teil der großen Erzählung erschien als so genannter Reiseroman unter dem Titel "Lopez Jordan - El Sendador, Theil I" im "Hausschatz" zwischen 1889 und 1890. 1894 wurde "Theil I" der "El Sendador"-Geschichte im Rahmen der Gesammelten Reiseromane beim Verlag von Friedrich Ernst Fehsenfeld unter dem heute bekannteren Titel "Am Rio de la Plata" abgedruckt. (Jörg Kastner: "Das große Karl-May-Buch", Bastai-Verlag, Bergisch Gladbach 1992) - In der Geschichte sind mehrere Handlungsebenen geschickt miteinander verknüpft. Während Karl May einerseits Hinweise auf ein vor vielen Jahren begangenes Verbrechen in den Anden streut, sorgt der Konflikt zwischen Charley und Major Cadera für reichlich Abenteuer. Mit Lopez Jordan machte sich der Schriftsteller auch eine reale Persönlichkeit für seine Geschichte zu eigen. - Unser Hörspiel "El Sendador I: Die Knotenschrift" ist indirekt mit den vorangegangen 14 Wildwest-Abenteuern verknüpft. Charley und Old Shatterhand sind ein und dieselbe Person und man merkt, dass er in der La-Plata-Region noch fremd ist. Wie auch Karl May in seinen Romanen, verdeutlichen wir in diesem Hörspiel durch ein winziges Detail, dass hier eine andere Sprache (Spanisch) gesprochen wird, als in den bisherigen Geschichten. Fremde "Sie"-zen sich hier, während sie sich im Wilden Westen in der Regel mit "Ihr" und "Euch" ansprechen. Mit "El Sendador II: Am Salzsee" wird das Hörspielabenteuer direkt fortgesetzt. (Eric Zerm, Manuskript-Autor)
;
Ab CHF 8.50

Episode 1 - Die Insel des Schreckens (Audio Download)

Jetzt, da sein totgeglaubter Vater wieder da ist, kann Romeo endlich mal etwas Erholung suchen. Zusammen mit Samantha möchte er ein paar ruhige Tage auf einer paradiesischen Ferieninsel verbringen und nichts von Monstern, Mutanten und Gefallenen Göttern wissen. Dafür haben sie sich aber leider die falsche Insel ausgesucht, denn im Inneren des vermeintlich friedlichen Eilands lauert ein alter Feind ... Auch Graf Silberstern ist nicht untätig: Mit der misstrauischen Samantha in sicherer Distanz kann er sich auf die Jagd nach dem nächsten Wächter des Konzils der Elemente machen und so seinem finsteren Ziel einen Schritt näher kommen.
;
Ab CHF 14.45

Episode 10 - Namako (Audio Download)

Der Piratenstadt entkommen, zwingt die schlecht bleibende Wetterlage die Silbersterns zur Landung auf der Insel Namako. Dem Sitz einer uralten Hochzivilisation stolzer Samurai, die sich seit Jahrhunderten von der Welt abschirmt. Doch die Abschottung wurde von anderer Seite durchbrochen, als die teuflische Dämonenkönigin Gargula durch magische Portale ihre Armee von Albtraumkreaturen nach Namako schickte. Nur gemeinsam kann dieser Gefahr Einhalt geboten werden.
;
Ab CHF 8.50

Episode 12 - Guildensterns Triumph (Audio Download)

Ihre lange Reise führt Romeo und Samantha schließlich wieder zurück nach Falkenfels, in die Stadt, in der sie ihre Kindheit verbracht haben. - Doch wie hat sich ihre alte Heimat verändert! Der einstmals dort hochverehrte Name Silberstern ist zu einem Schimpfwort geworden und Guildensterns Kirche des Gefallenen Gottes zur offiziellen Religion. Selbst alte Freunde haben die Seiten gewechselt. Mit Grauen wird ihnen klar, dass sie offenbar länger fort waren, als sie dachten ...
;
Ab CHF 8.50

Episode 2 - Die Kathedrale der Succubi (Audio Download)

Seit Jahrhunderten lebte Alesia im Bewusstsein, die Letzte ihrer Art zu sein. Da erreicht sie eine Botschaft des Kardinals: Nicht nur, dass in den Kerkern der Inquisition weitere Succubi schmachten, selbst ein einzelner Inkubus bietet dort die Möglichkeit, eine neue Generation zu zeugen und so ihrem Volk neues Leben einzuhauchen. Sie weiß natürlich, dass die Nachricht eine Falle ist, doch ihr bleibt keine andere Wahl, als zusammen mit ihrem geliebten Artemis eine Reise direkt in das Herz ihrer schlimmsten Feinde anzutreten.
;
Ab CHF 14.45

Episode 3 - Das Geheimnis des Hexenwaldes (Audio Download)

Mit Samantha gehen immer merkwürdigere Dinge vor. Ihre albtraumhaften Visionen verstärken sich, in ihrer Nähe geschehen immer seltsamere Dinge. Romeo hat aber keine Zeit sich um seine Freundin zu kümmern. Er hat mit eigenen Problemen zu kämpfen. Es geht um die Vorherrschaft der Währung. Die Bank mit der meisten Macht wird siegreich hervorgehen. Guildenstern ist auf dem Vormarsch. Mit seiner neuen klugen Strategie, der Erstellung von Papiergeld, hat sich sein Vermögen vervielfacht. Romeo wird mit dem Luftschiff seines Vaters und mit Artemis zur Festung Guildensterns geflogen. Hier sollen Sie Probleme lösen. Diesmal nicht auf diplomatische Art ...
;
Ab CHF 14.45

Germanische Göttersagen (Audio Download)

Die Edda ist das alte Sagenbuch der Germanen. In ihr sind die Jahrhunderte über nur mündlich weitergegebenen Geschichten der alten nordischen Götter bewahrt. Vom Allvater Odin, vom mächtigen Donnergott Thor und vom heimtückischen Loki. Von Riesen und Ungeheuern, wie dem gewaltigen Fenriswolf und der Midgardschlange. Von der Entstehung der Welt und vom Tag der Götterdämmerung.
;
Ab CHF 8.50
Filters
Sort
display