schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Aktuell
    Filters
    Preferences
    Suchen
    Hersteller: Klett & Balmer

    Hochbegabung - (k)ein Problem? von Brunner, Esther

    Handbuch zur interdisziplinären Begabungs- und Begabtenförderung

    Hochbegabung ist in den vergangenen Jahren häufig Thema in den Medien: Zeitschriftenartikel, Beiträge in Zeitungen, Diskussionssendungen im Fernsehen drehen sich um diese Thematik. Dabei wurde, um Meinungen zu belegen, eine Reihe von Vorurteilen wiederholt. Im Bereich der Schulen wurden Programme eingerichtet, um begabten Kindern besondere Förderung angedeihen zu lassen. Dabei war besonders augenfällig, dass Hochbegabung dem Bereich der Sonderpädagogik und den schulischen Heilpädagoginnen zugewiesen wurde. Dies geschah letztlich ohne Beweis, dass das Thema dort am richtigen Platz ist. "Hochbegabung - (k)ein Problem?" greift eine Reihe dieser Vorurteile auf und kommentiert sie aus pädagogischer Sicht. Über die Darstellung verschiedener Modelle der Hochbegabung wird die Leserin/der Leser an die theoretischen Grundlagen des Themas herangeführt. - Ist Hochbegabung überhaupt ein Thema der Sonderpädagogik? - Soll sie es sein? - Unter welchen Umständen wird Hochbegabung zum Thema der Sonderpädagogik? Dazu kommt, dass im Bereich der Ausbildung an Pädagogischen Hochschulen das Thema "Umgang mit Heterogenität" bereits Aufnahme ins Curriculum fand. Ebenso muss auch Hochbegabung Gegenstand der Ausbildung sein. All diese Überlegungen münden in ein sonderpädagogisches Modell, mit dem beurteilt werden kann, unter welchen Bedingungen bei einem hochbegabten Kind sonderpädagogische Massnahmen erforderlich sind. Auf der Grundidee "Hochbegabte Kinder sind nicht gleich, aber vergleichbar" entwickelt sich die Skizze einer begabungs- und begabtenfördernden Didaktik. Tipps und Hinweise zur beratenden Unterstützung von Eltern begabter Kinder schliessen sich an. Zur Abrundung werden Standards vorgeschlagen, die angehenden Lehrerinnen und Lehrern in der Ausbildung vermittelt werden sollten. Das dreiköpfige Autorenteam bietet einen fundierten und vielseitigen Zugang zur Hochbegabung. Noch nie wurde diese Thematik so konzis, umfassend und überzeugend aufgearbeitet. Das Handbuch richtet sich an alle, die im schulischen Kontext mit begabten Kindern umgehen. In der Ausbildung vermittelt es notwendiges Grundlagenwissen.

    Autor Brunner, Esther / Gyseler, Dominik / Lienhard, Peter
    Verlag Klett & Balmer
    Einband Buch
    Erscheinungsjahr 2005
    Seitenangabe 112 S.
    Meldetext Lieferbar in ca. 5-10 Arbeitstagen
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse H25.8 cm x B19.5 cm x D0.7 cm 291 g
    Reihe Spektrum Schule
    Gewicht 291
    ISBN 978-3-264-83605-9
    Buch
    Lieferbar in ca. 5-10 Arbeitstagen
    978-3-264-83605-9
    Fr. 43.00
    Unsere Bestellmengen-Rabatte
    10+ /10%
    20+ /12.5%
    50+ /15%
    Fr. 38.70
    Fr. 37.65
    Fr. 36.55

    Alle Bände der Reihe "Spektrum Schule"

    Weitere Titel von Brunner, Esther