Suchen

Geschichte des Zauberers Merlin

Verlag: dearbooks
ISBN: 978-3-95455-542-0
GTIN: 9783954555420
Einband: Kartonierter Einband (Kt)
Verfügbarkeit: Folgt in ca. 5 Arbeitstagen
Unsere Staffelpreise:
Menge
10+
20+
50+
Preis
CHF 25.10
CHF 24.40
CHF 23.70
CHF 27.90
decrease increase

Dorothea Schlegel (1764¿1839) bildete zusammen mit ihrem Mann Friedrich Schlegel, dessen Bruder August Wilhelm sowie Tieck, Schelling, Novalis u. a. eine der Keimzellen der deutschen Romantik. Sie selbst veröffentlichte Literaturkritiken, war als Übersetzerin tätig und schrieb mit »Florentin« einen an Goethes »Wilhelm Meister« erinnernden Roman. Ihre Bearbeitung des zum Sagenkreis um König Artus' Tafelrunde gehörende Merlin-Stoffs beruht auf älteren französischen Quellen und wurde 1804 in Leipzig erstmals veröffentlicht.

Dorothea Schlegel (1764¿1839) bildete zusammen mit ihrem Mann Friedrich Schlegel, dessen Bruder August Wilhelm sowie Tieck, Schelling, Novalis u. a. eine der Keimzellen der deutschen Romantik. Sie selbst veröffentlichte Literaturkritiken, war als Übersetzerin tätig und schrieb mit »Florentin« einen an Goethes »Wilhelm Meister« erinnernden Roman. Ihre Bearbeitung des zum Sagenkreis um König Artus' Tafelrunde gehörende Merlin-Stoffs beruht auf älteren französischen Quellen und wurde 1804 in Leipzig erstmals veröffentlicht.

*
*
*
*
AutorSchlegel, Dorothea
Verlagdearbooks
EinbandKartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr2013
Seitenangabe200 S.
AusgabekennzeichenDeutsch
AbbildungenPaperback
MasseH19.0 cm x B12.0 cm x D1.5 cm 218 g
Gewicht218
ISBN978-3-95455-542-0

Weitere Titel von Dorothea Schlegel

Filters
Sort
display