Suchen

Geschichte der Sprache - Sprache der Geschichte

Probleme und Perspektiven der historischen Sprachwissenschaft des Deutschen. Oskar Reichmann zum 75. Geburtstag
ISBN: 978-3-05-005111-6
GTIN: 9783050051116
Einband: Fester Einband
Verfügbarkeit: Folgt in ca. 15 Arbeitstagen
Unsere Staffelpreise:
Menge
10+
20+
50+
Preis
CHF 228.60
CHF 222.25
CHF 215.90
CHF 254.00
decrease increase

Der Band bietet einen Überblick über die aktuelle Situation der germanistischen Sprachgeschichtsschreibung. Er versammelt 20 Beiträge aus drei großen Gegenstandsbereichen: zu historiographietheoretischen Aspekten (Theorien, Begriffen, Methoden), zur Sprachsystemgeschichte (der historischen Grammatik sowie der historischen Lexikologie und Lexikographie), sowie zur Geschichte sprachlicher Variation (zu Varietäten, Textsorten, Autoren, Diskursen). Der Band zeigt methodologisch wie thematisch neue Wege der Sprachgeschichtsschreibung auf und repräsentiert die Vielfalt der aktuellen methodischen Ansätze - von der traditionellen Philologie bis zur Diskurs- und Korpuslinguistik. Darüber hinaus verdeutlichen die Beiträge, dass in der heutigen Historiolinguistik das Selbstverständnis als Kulturgeschichtsschreibung paradigmatisch ist, und beleuchten insbesondere sozial-, mentalitäts- und bewusstseinsgeschichtliche Aspekte.

Der Band bietet einen Überblick über die aktuelle Situation der germanistischen Sprachgeschichtsschreibung. Er versammelt 20 Beiträge aus drei großen Gegenstandsbereichen: zu historiographietheoretischen Aspekten (Theorien, Begriffen, Methoden), zur Sprachsystemgeschichte (der historischen Grammatik sowie der historischen Lexikologie und Lexikographie), sowie zur Geschichte sprachlicher Variation (zu Varietäten, Textsorten, Autoren, Diskursen). Der Band zeigt methodologisch wie thematisch neue Wege der Sprachgeschichtsschreibung auf und repräsentiert die Vielfalt der aktuellen methodischen Ansätze - von der traditionellen Philologie bis zur Diskurs- und Korpuslinguistik. Darüber hinaus verdeutlichen die Beiträge, dass in der heutigen Historiolinguistik das Selbstverständnis als Kulturgeschichtsschreibung paradigmatisch ist, und beleuchten insbesondere sozial-, mentalitäts- und bewusstseinsgeschichtliche Aspekte.

*
*
*
*
AutorMüller, Marcus (Hrsg.) / Bär, Jochen (Hrsg.)
VerlagDe Gruyter Akademie Forschung
EinbandFester Einband
Erscheinungsjahr2012
Seitenangabe660 S.
AusgabekennzeichenDeutsch
AbbildungenHC runder Rücken kaschiert
MasseH24.6 cm x B17.5 cm x D4.1 cm 1'281 g
ReiheISSN
Gewicht1281
ISBN978-3-05-005111-6

Weitere Titel von Marcus (Hrsg.) Müller

Alle Bände der Reihe "ISSN"

Filters
Sort
display