schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Aktuell
    Filters
    Preferences
    Suchen
    Hersteller: hep Verlag

    Geschichte der Kapverdischen Inseln von Moser-Léchot, Daniel V.

    Vom 15. Jahrhundert bis heute
    Die Geschichte der Kapverdischen Inseln ist einzigartig und durch verschiedenste Einflüsse geprägt. Von deren Entdeckung über die Entwicklungen im Rahmen des Kolonialismus sowie des Sklavinnen- und Sklavenhandels bis hin zu den Herausforderungen der jungen Republik nach der Unabhängigkeit legt dieses Buch die faszinierende Historie des Archipels erstmals in deutscher Sprache dar. Historisch interessierte Leserinnen und Leser können sich hier ein umfassendes Bild von der Entwicklung des Landes machen.
    Autor Moser-Léchot, Daniel V.
    Verlag hep Verlag
    Einband Buch
    Erscheinungsjahr 2021
    Seitenangabe 260 S.
    Meldetext Lieferbar in ca. 5-10 Arbeitstagen
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse H27.0 cm x B18.5 cm
    Auflage 1. Auflage 2021
    ISBN 978-3-0355-1922-8
    Buch
    Lieferbar in ca. 5-10 Arbeitstagen
    978-3-0355-1922-8
    Fr. 44.00
    Unsere Bestellmengen-Rabatte
    10+ /10%
    20+ /12.5%
    50+ /15%
    Fr. 39.60
    Fr. 38.50
    Fr. 37.40

    Über den Autor Moser-Léchot, Daniel V.

    Daniel V. Moser-Léchot, geboren 1942, hat in Allgemeiner und Schweizer Geschichte doktoriert. Er wirkte bis 2000 am Staatlichen Lehrerinnen- und Lehrerseminar Hofwil, anschliessend sieben Jahre als Dozent für Geschichtsdidaktik und Geschichte an der Pädagogischen Hochschule Bern. Daneben redigierte er die pädagogischen Zeitschriften «Schulpraxis» und die «Schweizerische Lehrerinnen- und Lehrerzeitung». Zusammen mit weiteren Autorinnen und Autoren verfasste er die Lehrmittel «Geschichte» für die Schulen des Kantons Bern sowie ein Lehrmittel für das Projekt «Schulen nach Bern», erschienen beim hep verlag.

    Weitere Titel von Moser-Léchot, Daniel V.