schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Aktuell
    Filters
    Preferences
    Suchen
    Hersteller: Cuvillier Verlag

    Fraktionierung und Isolierung von Chlorogensäuren und -lactonen aus Kaffee mittels Gegenstromverteilungschromatographie (eBook)

    Kaffee ist mit einem Pro-Kopf-Verbrauch von 149 L pro Person und Jahr das beliebteste Getränk der Deutschen und liegt damit deutlich vor Mineralwasser und Bier (135 bzw. 107 L/p.P.). Die Beliebtheit von Kaffee in Deutschland ist, obwohl leicht rückläufig (2001: 160 L/p.P.), seit gut 10 Jahren ungebrochen. Ein deutlicher Wandel ist im Konsumverhalten der Verbraucher festzustellen, der Verbrauch an traditionellem Röstkaffee ist von 2011 zu 2012 um ca. 9300 to zurückgegangen. Im gleichen Zeitraum stieg jedoch der Verbrauch an Espresso, Caffé Crema und Einzelportionen deutlich an. Dies zeigt die immer stärkere Beliebtheit der einfachen und schnellen Zubereitung von Kaffee, sowie die Veränderung der geschmacklichen Anforderung des Verbrauchers an das Kaffeegetränk von der früher beliebten "feinen Säure" zu heute Bitterkeit betonten dunkleren Röstungen. Durch den hohen Verbrauch und die daraus resultierenden Importe (2011: 1,1 Mio./to) zeigt sich auch die große wirtschaftliche Bedeutung des Kaffees in Deutschland. Da Deutschland eines der wenigen Länder in der EU ist, das zusätzlich zur Mehrwertsteuer (7 %) eine Kaffeesteuer in Höhe von 2,19 EUR/kg Röst- und 4,78 EUR/kg löslichen Kaffee erhebt, sind auch die Einnahmen des Staates durch die Kaffeewirtschaft nicht unerheblich (Deutscher Kaffeeverband, 2012; International Coffee Organization, 2012).


    Verlag Cuvillier Verlag
    Einband PDF
    Erscheinungsjahr 2014
    Seitenangabe 204 S.
    Meldetext
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse 3'033 KB
    Plattform PDF
    ISBN 978-3-7369-4627-9
    PDF
    Keine Rückgabe möglich
    978-3-7369-4627-9
    Fr. 34.30