schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Aktuell
    Filters
    Preferences
    Suchen
    Hersteller: An der Ruhr

    Fachunterricht sprachsensibel gestalten von Piel, Alexandra

    90 flexibel einsetzbare Techniken, Methoden und Spiele. Klasse 5-13
    Handbuch mit Methoden und Spielen für Lehrer und Lehrerinnen an weiterführenden Schulen und Berufsschulen, für alle Fächer, ab Klasse 5 +++ Sprachsensibel zu unterrichten, ist eine Herausforderung, bei der Ihnen dieses Buch sehr praktisch zur Hand geht: Mit allen nötigen Hintergrundinfos sowie konkreten Tipps und Checklisten ausgestattet, können Sie sofort loslegen und die vielseitigen Spiele und Methoden im Fachunterricht ausprobieren. Vokabelboxen, Wortposter, Teekesselchen-Spiele, Erklärwörter, Fachbegriffe-Bingo, Fachwortkarten oder die Redewand - die spielerische Herangehensweise macht allen Schülern und Schülerinnen Spaß, bringt ihnen die Fachsprache näher und verbindet sprachliches und fachliches Lernen. Das hilft nicht nur DaZ-/DaF-Lernenden. Auch in heterogenen Klassen mit unterschiedlichen Sprachniveaus profitieren die Jugendlichen durch die in den Fachunterricht integrierte Sprachförderung. Durch die mitgelieferten Materialien in Form von Kopiervorlagen hält sich auch die Vorbereitung im angenehmen Rahmen, sodass Sie sich ganz auf die Umsetzung im Unterricht und Ihre Lernenden konzentrieren können.
    Autor Piel, Alexandra
    Verlag An der Ruhr
    Einband Kartonierter Einband (Kt)
    Erscheinungsjahr 2021
    Seitenangabe 256 S.
    Meldetext Noch nicht erschienen, August 2021
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Abbildungen Klebebindung; mit Kopiervorlagen im Download
    Masse H24.0 cm x B17.0 cm
    Coverlag Verlag an der Ruhr (Imprint/Brand)
    Verlagsartikelnummer 3539
    ISBN 978-3-8346-4448-0
    Kartonierter Einband (Kt)
    Noch nicht erschienen, August 2021
    978-3-8346-4448-0
    Fr. 33.70
    Unsere Bestellmengen-Rabatte
    10+ /10%
    20+ /12.5%
    50+ /15%
    Fr. 30.35
    Fr. 29.50
    Fr. 28.65

    Über den Autor Piel, Alexandra

    Alexandra Piel, geboren 1972, hat ihren Magister in Kommunikationswissenschaften, Geschichte und Germanistik gemacht. Sie unterrichtet Niederländisch und Deutsch als Zweitsprache bei verschiedenen Bildungsträgern, vor allem am Sprachenzentrum der TU Dortmund. Außerdem bietet sie Lehrerfortbildungen rund um das Thema "Deutsch als Zweitsprache" in NRW, Niedersachsen und Hessen an. Dabei geht es unter anderem um spielerische Sprachförderung, Didaktik und Methodik des DaZ-Unterrichts sowie um die Arbeit mit Seiteneinsteigern im Rahmen von internationalen Förderklassen.

    Weitere Titel von Piel, Alexandra