Suchen

Fachrichterbeteiligung im Lichte der Justiz- und Verfahrensgarantien (eBook)

Unter besonderer Berücksichtigung ausgewählter Gerichte des Bundes und der Kantone Aargau, Basel-Stadt, Bern, Luzern, St. Gallen, Waadt und Zürich
ISBN: 978-3-7272-1028-0
GTIN: 9783727210280
Einband: PDF
Verfügbarkeit: Download, sofort verfügbar (Link per E-Mail)
Unsere Staffelpreise:
Menge
10+
20+
50+
Preis
CHF 88.20
CHF 85.75
CHF 83.30
CHF 98.00

An vielen schweizerischen Gerichten wirken Richterinnen und Richter mit besonderen ausserrechtlichen Fachkenntnissen an der Rechtsprechung mit. Die vorliegende Publikation untersucht die Fachrichterbeteiligung an ausgewählten Gerichten von Bund und Kantonen und beurteilt diese im Lichte der Justiz- und Verfahrensgarantien der Bundesverfassung und der Europäischen Menschenrechtskonvention. Die Untersuchung zeigt auf, dass die Mitwirkung sachverständiger Gerichtsmitglieder sowohl eine Massnahme zur besseren Verwirklichung als auch eine Quelle möglicher Beeinträchtigungen der Justiz- und Verfahrensgarantien sein kann. Sie kommt zum Schluss, dass für eine grundrechtskonformere Ausgestaltung der Fachrichterbeteiligung an schweizerischen Gerichten noch Potential besteht. Möglichkeiten zur Optimierung werden anhand von Empfehlungen aufgezeigt.

An vielen schweizerischen Gerichten wirken Richterinnen und Richter mit besonderen ausserrechtlichen Fachkenntnissen an der Rechtsprechung mit. Die vorliegende Publikation untersucht die Fachrichterbeteiligung an ausgewählten Gerichten von Bund und Kantonen und beurteilt diese im Lichte der Justiz- und Verfahrensgarantien der Bundesverfassung und der Europäischen Menschenrechtskonvention. Die Untersuchung zeigt auf, dass die Mitwirkung sachverständiger Gerichtsmitglieder sowohl eine Massnahme zur besseren Verwirklichung als auch eine Quelle möglicher Beeinträchtigungen der Justiz- und Verfahrensgarantien sein kann. Sie kommt zum Schluss, dass für eine grundrechtskonformere Ausgestaltung der Fachrichterbeteiligung an schweizerischen Gerichten noch Potential besteht. Möglichkeiten zur Optimierung werden anhand von Empfehlungen aufgezeigt.

*
*
*
*
AutorRüefli, Anna / Lienhard, Andreas (Hrsg.) / Kettiger, Daniel (Hrsg.) / Emery, Yves (Hrsg.) / Langbroek, Philip (Hrsg.) / Lienbacher, Georg (Hrsg.)
VerlagStämpfli Verlag
EinbandPDF
Erscheinungsjahr2018
Seitenangabe725 S.
AusgabekennzeichenDeutsch
Masse6'193 KB
Auflage18001 A. 1. Auflage
PlattformPDF
ReiheSchriftenreihe zur Justizforschung
ISBN978-3-7272-1028-0

Weitere Titel von Anna Rüefli

Alle Bände der Reihe "Schriftenreihe zur Justizforschung"

Filters
Sort
display