Suchen

Fürchtet uns, wir sind die Zukunft (Audio Download)

Roman
ISBN: 978-3-407-75619-0
GTIN: 9783407756190
Einband: Audio Download
Verfügbarkeit: Download, sofort verfügbar (Link per E-Mail)
Unsere Staffelpreise:
Menge
10+
20+
50+
Preis
CHF 17.10
CHF 16.65
CHF 16.15
CHF 19.00
decrease increase
Als der Klavierstudent Theo auf die charismatische Aida trifft, stürzt sein Weltbild in sich zusammen. Aida kämpft mit der ZUKUNFT gegen die Machtstrukturen an der Akademie. Die Studenten prangern Missstände an, wollen wachrütteln und das Leben feiern. Fasziniert lässt sich Theo von Aidas feurigen Reden mitreißen und folgt den waghalsigen Aktionen der ZUKUNFT. Bis er etwas Ungeheuerliches erfährt. Ein mitreißendes Hörbuch, dass das radikale Lebensgefühl einer Generation transportiert. Fesselnd untermalt mit Klaviermusik von Jonathan Hanke, herausragend gelesen von Stefan Kaminski und Elena Berthold.
Als der Klavierstudent Theo auf die charismatische Aida trifft, stürzt sein Weltbild in sich zusammen. Aida kämpft mit der ZUKUNFT gegen die Machtstrukturen an der Akademie. Die Studenten prangern Missstände an, wollen wachrütteln und das Leben feiern. Fasziniert lässt sich Theo von Aidas feurigen Reden mitreißen und folgt den waghalsigen Aktionen der ZUKUNFT. Bis er etwas Ungeheuerliches erfährt. Ein mitreißendes Hörbuch, dass das radikale Lebensgefühl einer Generation transportiert. Fesselnd untermalt mit Klaviermusik von Jonathan Hanke, herausragend gelesen von Stefan Kaminski und Elena Berthold.
*
*
*
*
AutorOppermann, Lea-Lina / Oppermann, Lea-Lina (Künstler) / Kaminski, Stefan (Gelesen) / Berthold, Elena (Gelesen) / Hanke, Jonathan (Komponist)
VerlagBeltz Hörbuch
EinbandAudio Download
Erscheinungsjahr2021
Seitenangabe0 S.
AusgabekennzeichenDeutsch
Masse203'553 KB
Auflageungekürzte Ausgabe
PlattformMP3
Verlagsartikelnummer978-3-407-75619-0
ISBN978-3-407-75619-0

Über den Autor Lea-Lina Oppermann

Lea-Lina Oppermann wurde am 1. April 1998 in Berlin geboren. Sie wuchs in Hennef auf und verfasste dort während der Schulzeit ihr Debüt »Was wir dachten, was wir taten« (ausgezeichnet mit dem Hans-im-Glück-Preis und dem Wi(e)derworte-Preis der Stadt Monheim am Rhein). Vier Jahre verbrachte sie an einer staatlichen Hochschule für Musik und darstellende Kunst. Inzwischen lebt sie in Leipzig.

Weitere Titel von Lea-Lina Oppermann

Filters
Sort
display