Suchen

Eins A Medien

Anzeigen nach

Arkon 1: Der Impuls (Audio Download)

Sie erwacht aus tiefem Schlaf - und warnt vor einer dunklen Gefahr Im Sommer 1402 Neuer Galaktischer Zeitrechnung: Die Lage in der Milchstraße ist friedlich, die einzelnen Sternenreiche kooperieren. Nur selten kommt es zu Spannungen, für die es meist eine diplomatische Lösung gibt. Mit dem kleinen Raumschiff MANCHESTER reist Perry Rhodan in den Kugelsternhaufen M 13, das Zentrum des Kristallimperiums. In seiner Begleitung sind der Mausbiber Gucky und eine geheimnisvolle junge Frau, über deren Herkunft der Terraner nur wenig weiß. Ihr Ziel ist der Planet Zalit, wo Rhodan offiziell an einer Konferenz teilnehmen soll. In Wirklichkeit folgt er einer Spur: "Dunkle Befehle" scheinen das Imperium zu gefährden. Nur direkt vor Ort kann er mehr darüber herausfinden. Doch die Reise entwickelt sich zu einer Abfolge katastrophaler Ereignisse. Rhodan erkennt, dass mitten im Kugelsternhaufen eine Bedrohung für die gesamte Milchstraße heranwächst. Hinter dieser Gefahr steckt offenbar DER IMPULS ...
;
Ab CHF 7.65

Arkon 10: Hüter der Gedanken (Audio Download)

Er ist ein einfacher Hirtenjunge - seine Entdeckung wird alles verändern Im Sommer 1402 Neuer Galaktischer Zeitrechnung: Während die Lage in der Milchstraße eigentlich friedlich erscheint, entwickelt sich im Kugelsternhaufen Thantur-Lok - den die Terraner als M 13 bezeichnen - ein unerklärlicher Konflikt. "Dunkle Befehle" erschüttern das mächtige Kristallimperium der Arkoniden, sie lösen einen Amoklauf unter den Bewohnern aus. Raumschiffe attackieren sich gegenseitig, Planeten werden angegriffen. Wenn sich die Kämpfe ausweiten, ist der Friede in der gesamten Galaxis bedroht. Perry Rhodan ist derweil zwischen den Sternen des Kugelsternhaufens auf der Flucht. In seiner Begleitung sind der Mausbiber Gucky sowie Sahira, eine geheimnisvolle junge Frau, über deren Herkunft der Terraner nach wie vor wenig weiß. Mittlerweile ist er allerdings den Hintergründen der Geschehnisse auf der Spur. Er hat auf Iprasa ein uraltes Portal durchschritten, und dieses gewährt ihm einen Einblick in die Vergangenheit. Perry Rhodan trifft den HÜTER DER GEDANKEN...
;
Ab CHF 7.65

Arkon 11: Auf dem Wandelstern (Audio Download)

Perry Rhodan erreicht die phantastische Welt - ein Drahtzieher kämpft um seinen Plan Im Sommer 1402 Neuer Galaktischer Zeitrechnung: Während die Lage in der Milchstraße eigentlich friedlich erscheint, entwickelt sich im Kugelsternhaufen Thantur-Lok - den die Terraner als M 13 bezeichnen - ein unerklärlicher Konflikt. "Dunkle Befehle" erschüttern das mächtige Kristallimperium der Arkoniden, sie lösen einen Amoklauf unter den Bewohnern aus. Raumschiffe attackieren sich gegenseitig, Planeten werden angegriffen. Wenn sich die Kämpfe ausweiten, ist der Friede in der gesamten Galaxis bedroht. Doch Perry Rhodan ist den Drahtziehern des Plans der ARK-SUMMIA-Bewegung auf der Spur. In seiner Begleitung sind der Mausbiber Gucky sowie Sahira, eine geheimnisvolle junge Frau, über deren Herkunft der Terraner nach wie vor wenig weiß. Auf der arkonidischen Prüfungswelt Iprasa haben die drei ein uraltes Portal durchschritten und dabei einen Einblick in die tiefe Vergangenheit erhalten. Dieser hat einige ihrer Fragen beantwortet - weitere Antworten erhoffen sie sich AUF DEM WANDELSTERN...
;
Ab CHF 7.65

Arkon 12: Kampf um Arkon (Audio Download)

Ein Plan tritt in seine letzte Phase - die große Raumschlacht steht bevor Im Sommer 1402 Neuer Galaktischer Zeitrechnung: Während die Lage in der Milchstraße eigentlich friedlich erscheint, entwickelt sich im Kugelsternhaufen Thantur-Lok - den die Terraner als M 13 bezeichnen - ein unerklärlicher Konflikt. "Dunkle Befehle" erschüttern das mächtige Kristallimperium der Arkoniden, sie lösen einen Amoklauf unter den Bewohnern aus. Raumschiffe attackieren sich gegenseitig, ­Planeten werden angegriffen. Wenn sich die Kämpfe ausweiten, ist der Friede in der gesamten Galaxis bedroht. Doch Perry Rhodan ist den Drahtziehern des Plans der ARK-SUMMIA-Bewegung auf der Spur. In seiner Begleitung sind der Mausbiber Gucky sowie Sahira, eine geheimnisvolle junge Frau, über deren Herkunft der Terraner nach wie vor wenig weiß. Auf dem geheimnisvollen Wandelstern kommt es zur Konfrontation mit dem Gegner - während zugleich im Arkonsystem eine militärische Auseinandersetzung bevorsteht. Und so beginnt der KAMPF UM ARKON...
;
Ab CHF 7.65

Arkon 2: Aufstand in Thantur-Lok (Audio Download)

Kugelsternhaufen in Aufruhr - arkonidische Raumschiffe greifen an Im Sommer 1402 Neuer Galaktischer Zeitrechnung: Die Lage in der Milchstraße ist friedlich, die einzelnen Sternenreiche kooperieren. Nur selten kommt es zu Spannungen, für die es meist eine diplomatische Lösung gibt. Mit dem kleinen Raumschiff MANCHESTER reist ­Perry Rhodan in den Kugelsternhaufen M 13, das Zentrum des Kristallimperiums. In seiner Begleitung sind der Mausbiber Gucky sowie Sahira, eine geheimnisvolle junge Frau, über deren Herkunft der Terraner nur wenig weiß. Ihr Ziel ist der Planet Zalit, wo Rhodan offiziell an einer Konferenz teilnehmen soll. In Wirklichkeit folgt er einer Spur: "Dunkle Befehle" scheinen das Imperium zu gefährden. Recht schnell erweist sich die Spur als handfeste Tatsache. Gucky und Rhodan werden angegriffen, ihnen gelingt mit letzter Kraft die Flucht. Zwischen den Sternen des Kugelsternhaufens reparieren sie die Schäden an ihrem Raumschiff. Dabei erfahren sie Sahiras Lebensgeschichte - und werden Zeugen vom AUFSTAND IN THANTUR-LOK ...
;
Ab CHF 7.65

Arkon 3: Die Kristallzwillinge (Audio Download)

Brüder werden zu Feinden - Perry Rhodan wagt einen riskanten Plan Im Sommer 1402 Neuer Galaktischer Zeitrechnung: Während die Lage in der Milchstraße eigentlich friedlich erscheint, entwickelt sich im Kugelsternhaufen Thantur-Lok - den die Terraner als M 13 bezeichnen - ein unerklärlicher Konflikt. "Dunkle Befehle" erschüttern das mächtige Kristallimperium der Arkoniden, sie lösen einen Amoklauf unter den Bewohnern aus. Raumschiffe attackieren sich gegenseitig, Planeten werden angegriffen. Wenn sich die Kämpfe ausweiten, ist der Friede in der gesamten Galaxis bedroht. Mit dem kleinen Raumschiff MANCHESTER ist Perry Rhodan zwischen den Sternen des Kugelsternhaufens auf der Flucht. In seiner Begleitung sind der Maus­biber Gucky sowie Sahira, eine geheimnisvolle junge Frau, über deren Herkunft der Terraner nach wie vor wenig weiß. Mit ihrem beschädigten Raumschiff sind sie ohnmächtig gegenüber den Auseinandersetzungen. Aber Rhodan wird gezwungen, Partei zu ergreifen. Im Kampf gegeneinander stehen dabei DIE KRISTALL­ZWILLINGE ...
;
Ab CHF 7.65

Arkon 4: Palast der Gedanken (Audio Download)

Atlan im Duell - und im Kampf ­gegen das Vergessen Im Sommer 1402 Neuer Galaktischer Zeitrechnung: Während die Lage in der Milchstraße weitestgehend friedlich ist, entwickelt sich im Kugelsternhaufen Thantur-Lok - den die Terraner als M 13 bezeichnen - ein unerklärlicher Konflikt. Eine Welle von Gewalt erschüttert das mächtige Kristallimperium der Arkoniden. Raumschiffe attackieren sich gegenseitig, Planeten werden angegriffen. Auch Perry Rhodan ist in die Konflikte verwickelt worden. Mit seinem alten Freund, dem Mausbiber Gucky, sowie der geheimnisvollen Sahira Saedelaere befindet er sich in arkonidischer Gefangenschaft. Weder Rhodan noch seine Begleiter kennen den Grund für die aktuellen Geschehnisse. Die Lage spitzt sich zu, als sogar Atlan - der alte Freund der Menschheit - zu einem Spielball der unbekannten Mächte wird. Der Arkonide wird in ein Duell verwickelt, das er kaum gewinnen kann: Der Kampf tobt im PALAST DER GEDANKEN ...
;
Ab CHF 7.65

Arkon 5: Der Smiler und der Hund (Audio Download)

In der Hölle von Arkon und Tynoon - die Jagd beginnt Im Sommer 1402 Neuer Galaktischer Zeitrechnung: Während die Lage in der Milchstraße eigentlich friedlich erscheint, entwickelt sich im Kugelsternhaufen Thantur-Lok - den die Terraner als M 13 bezeichnen - ein unerklärlicher Konflikt. "Dunkle Befehle" erschüttern das mächtige Kristallimperium der Arkoniden, sie lösen einen Amoklauf unter den Bewohnern aus. Raumschiffe attackieren sich gegenseitig, Planeten werden angegriffen. Wenn sich die Kämpfe ausweiten, ist der Friede in der gesamten Galaxis bedroht. Mit dem kleinen Raumschiff MANCHESTER ist Perry Rhodan zwischen den Sternen des Kugelsternhaufens auf der Flucht. In seiner Begleitung sind der Maus­biber Gucky sowie Sahira, eine geheimnisvolle junge Frau, über deren Herkunft der Terraner nach wie vor wenig weiß. Währenddessen greifen auch die verschiedenen Geheimdienste in das Geschehen ein. Zwei Spitzenagenten gehen in den Einsatz, um die Lage zu erkunden: DER SMILER UND DER HUND ?
;
Ab CHF 7.65

Arkon 6: Unternehmen Archetz (Audio Download)

Kampf um die Welt der Springer - und die Suche nach einem uralten ReliktIm Sommer 1402 Neuer Galaktischer Zeitrechnung: Während die Lage in der Milchstraße eigentlich friedlich erscheint, entwickelt sich im Kugelsternhaufen Thantur-Lok - den die Terraner als M 13 bezeichnen - ein unerklärlicher Konflikt. "Dunkle Befehle" erschüttern das mächtige Kristallimperium der Arkoniden, sie lösen einen Amoklauf unter den Bewohnern aus. Raumschiffe attackieren sich gegenseitig, Planeten werden angegriffen. Wenn sich die Kämpfe ausweiten, ist der Friede in der gesamten Galaxis bedroht.Mit dem kleinen Raumschiff MANCHESTER ist Perry Rhodan zwischen den Sternen des Kugelsternhaufens auf der Flucht. In seiner Begleitung sind der Mausbiber Gucky sowie Sahira, eine geheimnisvolle junge Frau, über deren Herkunft der Terraner nach wie vor wenig weiß.Aber auch sie sind dem unheimlichen Gegner gegenüber erst einmal hilflos. Und so kann dieser in die Offensive gehen: Man startet das UNTERNEHMEN ARCHETZ ?
;
Ab CHF 7.65

Arkon 7: Welt der Mediker (Audio Download)

In der Gewalt des Mantar-Heilers - Sahira soll ihre Geheimnisse preisgeben Im Sommer 1402 Neuer Galaktischer Zeitrechnung: Während die Lage in der Milchstraße eigentlich friedlich erscheint, entwickelt sich im Kugelsternhaufen Thantur-Lok - den die Terraner als M 13 bezeichnen - ein unerklärlicher Konflikt. "Dunkle Befehle" erschüttern das mächtige Kristallimperium der Arkoniden, sie lösen einen Amoklauf unter den Bewohnern aus. Raumschiffe attackieren sich gegenseitig, Planeten werden angegriffen. Wenn sich die Kämpfe ausweiten, ist der Friede in der gesamten Galaxis bedroht. Mit dem Kreuzer ATLANTIS ist Perry Rhodan zwischen den Sternen des Kugelsternhaufens auf der Flucht. In seiner Begleitung sind der Mausbiber Gucky sowie Sahira, eine geheimnisvolle junge Frau, über deren Herkunft der Terraner nach wie vor wenig weiß. Kaum konnten die drei aus der Gewalt des von Unbekannten beeinflussten Atlan fliehen, wartet bereits die nächste Prüfung auf sie. In deren Zentrum steht die WELT DER MEDIKER ?
;
Ab CHF 7.65

Arkon 7: Welt der Mediker (Audio Download)

In der Gewalt des Mantar-Heilers - Sahira soll ihre Geheimnisse preisgeben Im Sommer 1402 Neuer Galaktischer Zeitrechnung: Während die Lage in der Milchstraße eigentlich friedlich erscheint, entwickelt sich im Kugelsternhaufen Thantur-Lok - den die Terraner als M 13 bezeichnen - ein unerklärlicher Konflikt. "Dunkle Befehle" erschüttern das mächtige Kristallimperium der Arkoniden, sie lösen einen Amoklauf unter den Bewohnern aus. Raumschiffe attackieren sich gegenseitig, Planeten werden angegriffen. Wenn sich die Kämpfe ausweiten, ist der Friede in der gesamten Galaxis bedroht. Mit dem Kreuzer ATLANTIS ist Perry Rhodan zwischen den Sternen des Kugelsternhaufens auf der Flucht. In seiner Begleitung sind der Mausbiber Gucky sowie Sahira, eine geheimnisvolle junge Frau, über deren Herkunft der Terraner nach wie vor wenig weiß. Kaum konnten die drei aus der Gewalt des von Unbekannten beeinflussten Atlan fliehen, wartet bereits die nächste Prüfung auf sie. In deren Zentrum steht die WELT DER MEDIKER ?
;
Ab CHF 7.65

Arkon 8: Die Stunde des Smilers (Audio Download)

Im Sommer 1402 Neuer Galaktischer Zeitrechnung: Während die Lage in der Milchstraße eigentlich friedlich erscheint, entwickelt sich im Kugelsternhaufen Thantur-Lok - den die Terraner als M 13 bezeichnen - ein unerklärlicher Konflikt. "Dunkle Befehle" erschüttern das mächtige Kristallimperium der Arkoniden, sie lösen einen Amoklauf unter den Bewohnern aus. Raumschiffe attackieren sich gegenseitig, Planeten werden angegriffen. Wenn sich die Kämpfe ausweiten, ist der Friede in der gesamten Galaxis bedroht. Mit dem Kreuzer ATLANTIS ist Perry Rhodan zwischen den Sternen des Kugelsternhaufens auf der Flucht. In seiner Begleitung sind der Mausbiber Gucky sowie Sahira, eine geheimnisvolle junge Frau, über deren Herkunft der Terraner nach wie vor wenig weiß. Perry Rhodan ist allerdings nicht der Einzige, der sich bemüht, Arkon vor dem Bürgerkrieg zu retten - auf Aralon schlägt DIE STUNDE DES SMILERS?
;
Ab CHF 7.65

Arkon 9: Flotte der Verräter (Audio Download)

Vorstoß ins Zentrum des Imperiums - Perry Rhodan auf dem Weg zur Prüfungswelt Im Sommer 1402 Neuer Galaktischer Zeitrechnung: Während die Lage in der Milchstraße eigentlich friedlich erscheint, entwickelt sich im Kugelsternhaufen Thantur-Lok - den die Terraner als M 13 bezeichnen - ein unerklärlicher Konflikt. "Dunkle Befehle" erschüttern das mächtige Kristallimperium der Arkoniden, sie lösen einen Amoklauf unter den Bewohnern aus. Raumschiffe attackieren sich gegenseitig, Planeten werden angegriffen. Wenn sich die Kämpfe ausweiten, ist der Friede in der gesamten Galaxis bedroht. Perry Rhodan ist derweil zwischen den Sternen des Kugelsternhaufens auf der Flucht. In seiner Begleitung sind der Mausbiber Gucky sowie Sahira, eine geheimnisvolle junge Frau, über deren Herkunft der Terraner nach wie vor wenig weiß. Zusammen verfolgen die drei eine Spur, die sie zum Planeten Iprasa führt, der arkonidischen Prüfungswelt. Doch die Zeit wird knapp - DIE FLOTTE DER VERRÄTER ist schon auf dem Weg nach Arkon?
;
Ab CHF 7.65

Atlan Traversan-Zyklus 01/02: Admiral der Sterne / Sturm auf die PADOM (Audio Download)

Perry Rhodan Hörspiel 10 und 11
Admiral der Sterne: 1290 neue Galaktische Zeitrechnung - Auf Traversan, das zum Kristallimperium gehört, wird eine uralte Station der Meister der Insel entdeckt. Eine archäologische Sensation von höchster Brisanz, so dass Atlan persönlich nach Traversan reist. Doch dann geschieht das unglaubliche: Atlan wird durch diese Anlage in die Vergangenheit geschleudert und gerät mitten in einen tödlichen Konflikt zwischen dem Sonnenkur Pyrius Bit und den damaligen Bewohnern von Traversan, die die gewaltige Steuerlast nicht mehr tragen wollen. Der Sonnenkur beschließt Traversan zu bestrafen und will den Planeten auslöschen... Sturm auf die PADOM: Noch immer in der Vergangenheit gefangen, hat sich Atlan auf die Seite von Traversan geschlagen. Nicht zuletzt wegen der schönen Tochter des Nert Kuriol da Traversan, Prinzessin Tamarena, greift er in die Kämpfe mit dem Sonnenkur Pirius Bit ein und verhilft Traversan zu einem ersten Sieg. Doch auch der Sonnenkur scheint die Niederlage einkalkuliert zu haben, denn nun hat er endlich den Vorwand, den er schon lange gesucht hat, um die Rebellen mit der ganzen geballten Macht des arkonidischen Imperiums zu vernichten...
;
Ab CHF 11.90

Atlan Traversan-Zyklus 01/02: Admiral der Sterne / Sturm auf die PADOM (Audio Download)

Perry Rhodan Hörspiel 10 und 11
Admiral der Sterne: 1290 neue Galaktische Zeitrechnung - Auf Traversan, das zum Kristallimperium gehört, wird eine uralte Station der Meister der Insel entdeckt. Eine archäologische Sensation von höchster Brisanz, so dass Atlan persönlich nach Traversan reist. Doch dann geschieht das unglaubliche: Atlan wird durch diese Anlage in die Vergangenheit geschleudert und gerät mitten in einen tödlichen Konflikt zwischen dem Sonnenkur Pyrius Bit und den damaligen Bewohnern von Traversan, die die gewaltige Steuerlast nicht mehr tragen wollen. Der Sonnenkur beschließt Traversan zu bestrafen und will den Planeten auslöschen... Sturm auf die PADOM: Noch immer in der Vergangenheit gefangen, hat sich Atlan auf die Seite von Traversan geschlagen. Nicht zuletzt wegen der schönen Tochter des Nert Kuriol da Traversan, Prinzessin Tamarena, greift er in die Kämpfe mit dem Sonnenkur Pirius Bit ein und verhilft Traversan zu einem ersten Sieg. Doch auch der Sonnenkur scheint die Niederlage einkalkuliert zu haben, denn nun hat er endlich den Vorwand, den er schon lange gesucht hat, um die Rebellen mit der ganzen geballten Macht des arkonidischen Imperiums zu vernichten...
;
Ab CHF 11.90

Atlan Traversan-Zyklus 03: Die Rebellen von Traversan (Audio Download)

Perry Rhodan Hörspiel 13
Der Traversan-Hörspiel-Zyklus geht weiter: Atlan befindet sich nach wie vor im Jahre 5772 vor Christus im Traversan-System, nachdem ihn eine unabsichtlich aktivierte Zeitmaschine der Meister der Insel dorthin katapultierte. Der arkonidische Sonnenkur und Steuereintreiber Pyrius Bit hat die Traversaner durch seine rücksichtslose und überhebliche Art aufs Äußerste erbittert. Unter Leitung ihres Oberhaupts, des Barons Nert Kuriol da Traversan, wird bewaffneter Widerstand gegen den Sonnenkur organisiert. Militärisch hoffnungslos unterlegen, gelingt es den Traversanern nur durch das beherzte und engagierte Eingreifen Atlans als Flottenadmiral der kleinen traversanischen Streitmacht, die erste Strafexpedition des Sonnenkurs abzuwehren...
;
Ab CHF 6.80

Atlan Traversan-Zyklus 04: Der Fürst von Camlo (Audio Download)

Perry Rhodan Hörspiel 14
Kontrahent Pyrius Bit ist überwunden - aber Atlans Rückkehr in seine eigene Zeitebene scheitert an einem defekten Chip der Zeitmaschine. Ihm bleibt keine andere Wahl, als sich auf dem Planeten Schemmenstern unter dem falschen Namen Altao de Camlo in eine Handelsdelegation einzuschmuggeln, die die Zentralwelt Arkon besucht. Nur auf Arkon III lässt sich der Steuerchip reparieren und gleichzeitig Einfluss nehmen auf die Wahl des Nachfolgers von Pyrius Bit. Allein dieser neue Sonnenkur entscheidet nach Amtsantritt über Wohl und Wehe von Traversan ...
;
Ab CHF 6.80

Atlan Traversan-Zyklus 05: Der Jagdplanet (Audio Download)

Perry Rhodan Hörspiel 19
Atlan wird durch eine Zeitmaschine der Meister der Insel ins Jahr 12.402 da Ark versetzt, das entspricht dem Jahr 5.772 vor Christus. Im Rahmen der Auseinandersetzung mit dem Sonnenkur Pyrius Bit unterstützt Atlan den Baron Nert Kuriol da Traversan. Nach ersten Erfolgen - dank Atlans Hilfe - wissen die Traversaner, dass sie einen weiteren Angriff auf ihren Planeten nicht überstehen würden. Deshalb fliegt Atlan an Bord der PADOM, eines von den Angreifern übernommenen Schiffes, nach BRY 24, um auf dem Residenzplaneten des Sonnenkurs einen Racheangriff gegen Traversan zu verhindern. Doch damit ist die Gefahr noch nicht beseitigt ...
;
Ab CHF 6.80

Atlan Traversan-Zyklus 05: Der Jagdplanet (Audio Download)

Perry Rhodan Hörspiel 19
Atlan wird durch eine Zeitmaschine der Meister der Insel ins Jahr 12.402 da Ark versetzt, das entspricht dem Jahr 5.772 vor Christus. Im Rahmen der Auseinandersetzung mit dem Sonnenkur Pyrius Bit unterstützt Atlan den Baron Nert Kuriol da Traversan. Nach ersten Erfolgen - dank Atlans Hilfe - wissen die Traversaner, dass sie einen weiteren Angriff auf ihren Planeten nicht überstehen würden. Deshalb fliegt Atlan an Bord der PADOM, eines von den Angreifern übernommenen Schiffes, nach BRY 24, um auf dem Residenzplaneten des Sonnenkurs einen Racheangriff gegen Traversan zu verhindern. Doch damit ist die Gefahr noch nicht beseitigt ...
;
Ab CHF 6.80

Atlan Traversan-Zyklus 06: Der letzte Mann der OSA MARIGA (Audio Download)

Perry Rhodan Hörspiel 20
Der Traversan-Hörspiel-Zyklus geht weiter: Atlan befindet sich noch immer im Jahr 12.402 da Ark, das entspricht dem Jahr 5.772 vor Christus. Zwar hat der Aktivatorträger es geschafft, mit seinen Getreuen bis zum Imperator von Arkon vorzudringen und sogar auf dessen Jagdplaneten mit ihm in Kontakt zu treten, aber ein Attentatsversuch auf Atlan soll genau das verhindern. Nur durch eine aberwitzige Flucht vom Jagdplaneten und durch Unterschlupf auf einem Zirkusschiff, der OSA MARIGA, entkommt Atlan, doch seinen Verfolgern gelingt es, das Schiff abzuschießen...
;
Ab CHF 6.80

Atlan Traversan-Zyklus 06: Der letzte Mann der OSA MARIGA (Audio Download)

Perry Rhodan Hörspiel 20
Der Traversan-Hörspiel-Zyklus geht weiter: Atlan befindet sich noch immer im Jahr 12.402 da Ark, das entspricht dem Jahr 5.772 vor Christus. Zwar hat der Aktivatorträger es geschafft, mit seinen Getreuen bis zum Imperator von Arkon vorzudringen und sogar auf dessen Jagdplaneten mit ihm in Kontakt zu treten, aber ein Attentatsversuch auf Atlan soll genau das verhindern. Nur durch eine aberwitzige Flucht vom Jagdplaneten und durch Unterschlupf auf einem Zirkusschiff, der OSA MARIGA, entkommt Atlan, doch seinen Verfolgern gelingt es, das Schiff abzuschießen...
;
Ab CHF 6.80

Atlan Traversan-Zyklus 07: Weltraumpiraten (Audio Download)

Perry Rhodan Hörspiel 21
Der Traversan-Hörspiel-Zyklus geht weiter: Der Unsterbliche liefert den Schaustellern auf dem Zirkusschiff OSA MARIGA eine halbwegs glaubhafte Erklärung für seine Anwesenheit. Während eines Zwischenstopps erscheint plötzlich ein Raumschiff und eröffnet ohne Vorwarnung das Feuer. Die Besatzung der OSA MARIGA überlebt und wird nach Couratto IV gebracht. Doch Atlans unbekannter Verfolger heftet sich weiterhin an seine Fersen. Er will den Unsterblichen - koste es was es wolle!
;
Ab CHF 6.80

Atlan Traversan-Zyklus 08: Der letzte Gonozal (Audio Download)

Perry Rhodan Hörspiel 22
Der Traversan-Hörspiel-Zyklus geht weiter: Atlan möchte so schnell wie möglich wieder in das Arkon-System gelangen. Der Arkonide geht an Bord eines Passagierraumers, der ihn innerhalb weniger Tage nach Arkon und zu seinen Freunden bringen soll. Sein Verfolger hat indes noch nicht aufgegeben. Auf Arkon trifft der Unsterbliche auf den letzten Gonozal...
;
Ab CHF 6.80

Atlan Traversan-Zyklus 08: Der letzte Gonozal (Audio Download)

Perry Rhodan Hörspiel 22
Der Traversan-Hörspiel-Zyklus geht weiter: Atlan möchte so schnell wie möglich wieder in das Arkon-System gelangen. Der Arkonide geht an Bord eines Passagierraumers, der ihn innerhalb weniger Tage nach Arkon und zu seinen Freunden bringen soll. Sein Verfolger hat indes noch nicht aufgegeben. Auf Arkon trifft der Unsterbliche auf den letzten Gonozal...
;
Ab CHF 6.80

Atlan Traversan-Zyklus 09: Der Preis der Freiheit (Audio Download)

Perry Rhodan Hörspiel 23
Der Traversan-Hörspiel-Zyklus geht weiter: Atlans traversanische Begleiter Tamarena und Irakhem, ohne deren Hilfe er nicht in die Vergangenheit zurückkehren kann, befinden sich in Gefangenschaft auf dem Gerichtsplaneten Celkar. Unverzüglich begibt sich der Aktivatorträger dorthin, um seine Freunde, die im Rahmen eines Schauprozesses verurteilt und anschließend exekutiert werden sollen, zu befreien...
;
Ab CHF 6.80

Atlan Traversan-Zyklus 09: Der Preis der Freiheit (Audio Download)

Perry Rhodan Hörspiel 23
Der Traversan-Hörspiel-Zyklus geht weiter: Atlans traversanische Begleiter Tamarena und Irakhem, ohne deren Hilfe er nicht in die Vergangenheit zurückkehren kann, befinden sich in Gefangenschaft auf dem Gerichtsplaneten Celkar. Unverzüglich begibt sich der Aktivatorträger dorthin, um seine Freunde, die im Rahmen eines Schauprozesses verurteilt und anschließend exekutiert werden sollen, zu befreien...
;
Ab CHF 6.80

Atlan Traversan-Zyklus 10: Das Zauberhirn-Projekt (Audio Download)

Perry Rhodan Hörspiel 24
Der Traversan-Hörspiel-Zyklus geht weiter: Auf dem Weg nach Arkon will Atlan zum Imperator vordringen. Da die Entscheidungsträger nicht für ihn zu sprechen sind, begibt er sich nach Arkon III ins Forschungszentrum Katrok, wo er Hilfe bei der Reparatur des defekten Steuerchips zu finden hofft. Der Schlüssel hierzu könnte im "Zauberhirn-Projekt" zu finden sein...
;
Ab CHF 6.80

Atlan Traversan-Zyklus 10: Das Zauberhirn-Projekt (Audio Download)

Perry Rhodan Hörspiel 24
Der Traversan-Hörspiel-Zyklus geht weiter: Auf dem Weg nach Arkon will Atlan zum Imperator vordringen. Da die Entscheidungsträger nicht für ihn zu sprechen sind, begibt er sich nach Arkon III ins Forschungszentrum Katrok, wo er Hilfe bei der Reparatur des defekten Steuerchips zu finden hofft. Der Schlüssel hierzu könnte im "Zauberhirn-Projekt" zu finden sein...
;
Ab CHF 6.80

Atlan Traversan-Zyklus 11: Duell auf Arkon (Audio Download)

Perry Rhodan Hörspiel 25
Im Positronik-Forschungszentrum Katrok findet Atlan die fähigsten Wissenschaftler und die besten Werkstätten des Imperiums vor. Als der Unsterbliche dem Chefwissenschaftler des Zauberhirn-Projektes einen entscheidenden Tipp zur Lösung seines Problems gibt, ist dieser gerne bereit, Atlan bei der Rekonstruktion seines Steuerchips behilflich zu sein. Nun kann der Arkonide mit seinen Freunden nach Arkon I zurückkehren. Die Wahl des neuen Sonnenkurs steht an?
;
Ab CHF 6.80

Atlan Traversan-Zyklus 11: Duell auf Arkon (Audio Download)

Perry Rhodan Hörspiel 25
Im Positronik-Forschungszentrum Katrok findet Atlan die fähigsten Wissenschaftler und die besten Werkstätten des Imperiums vor. Als der Unsterbliche dem Chefwissenschaftler des Zauberhirn-Projektes einen entscheidenden Tipp zur Lösung seines Problems gibt, ist dieser gerne bereit, Atlan bei der Rekonstruktion seines Steuerchips behilflich zu sein. Nun kann der Arkonide mit seinen Freunden nach Arkon I zurückkehren. Die Wahl des neuen Sonnenkurs steht an?
;
Ab CHF 6.80

Atlan Traversan-Zyklus 12: Finale für Traversan (Audio Download)

Perry Rhodan Hörspiel 26
Endlich können der Arkonide Atlan und seine traversanischen Freunde mit der TOROGAR II die Rückreise in den Brysch-Sektor antreten - alle Ziele scheinen erreicht. Für Traversans Sicherheit ist gesorgt und der Rückkehr Atlans in die Gegenwart sollte eigentlich nichts mehr im Wege stehen. Dann muss sich Atlan einem letzten, tödlichen Duell stellen?
;
Ab CHF 6.80

Les Fantômes de Gaunt 01: Premier et Unique (Audio Download)

Dans un lointain futur déchiré par la guerre, la croisade des mondes de Sabbat vient de commencer. L'Imperium a lancé ses légions de gardes impériaux contre les forces du Chaos, et doit remporter la victoire, quel qu'en soit le prix. Le commissaire impérial Ibram Gaunt et les hommes du Premier et Unique de Tanith se retrouvent pris dans une situation où de nombreuses forces tentent de s'approprier l'un des plus grands secrets de l'univers. Les Fantômes de Gaunt parviendront-ils à protéger l'Humanité de l'une de ses plus terribles menaces?
;
Ab CHF 23.80

Perry Rhodan 1823: Regenten der Träume (Audio Download)

Perry Rhodan-Zyklus "Die Tolkander"
Rakete nach Zentrifaal - Perry Rhodan trifft auf Attentäter An drei verschiedenen Stellen des Universums sind Menschen von der Erde in Geschehnisse verwickelt, die nur auf den ersten Blick nichts miteinander zu tun haben: In der Milchstraße, die ohnehin schon von politischen Schwierigkeiten bestimmt wird, haben die geheimnisvollen Igelschiffe mehrere Dutzend Planeten besetzt und seither ihre Invasion noch weiter verstärkt. Raumschiffe der Liga Freier Terraner und anderer galaktischer Großmächte konnten bislang nicht sonderlich viel ausrichten. Perry Rhodan, Reginald Bull und Alaska Saedelaere wissen von diesen gefährlichen Entwicklungen jedoch gar nichts. Bei der Erforschung des Planeten Trokan, des "zweiten Mars", betraten die drei Männer einen sogenannten Pilzdom und verschwanden. Sie landeten auf der Brücke in die Unendlichkeit, gelangten über diese in das Arsenal der Macht, wo sie auf die Hinterlassenschaften einer uralten Zivilisation stießen. Dort wurden sie getrennt; Alaska Saedelaere verschwand mit einem Raumschiff und muss sich nun in der Galaxis Bröhnder behaupten. Rhodan und Bull wagten erneut einen Vorstoß auf die Brücke in die Unendlichkeit, doch sie kamen in der Galaxis Plantagoo heraus. Auf einer unbekannten Welt namens Galorn mussten sich die Terraner der Angriffe eines unbekannten Wesens erwehren. Den beiden bleibt nur die Flucht nach vorne - sie müssen die Galornen finden, die mysteriösen Herrscher der Galaxis. Der Weg dorthin führt über die REGENTEN DER TRÄUME ?
;
Ab CHF 6.80

Perry Rhodan 1827: Flucht durch Bröhnder (Audio Download)

Perry Rhodan-Zyklus "Die Tolkander"
Jagd auf ein Raumschiff - ein Freund zahlt seine Schuld An drei verschiedenen Stellen des Universums sind Menschen von der Erde in Geschehnisse verwickelt, die nur auf den ersten Blick nichts miteinander zu tun haben. In der von politischen Wirren heimgesuchten Milchstraße haben die geheimnisvollen Igelschiffe mehrere Dutzend Planeten besetzt und seither ihre Invasion ausgebaut. Raumschiffe der Liga Freier Terraner und anderer galaktischer Großmächte konnten bislang nicht viel ausrichten. Perry Rhodan, Reginald Bull und Alaska Saedelaere wissen von diesen gefährlichen Entwicklungen gar nichts. Sie landeten auf der Brücke in die Unendlichkeit, gelangten über diese in das Arsenal der Macht, wo sie auf die Hinterlassenschaften einer uralten Zivilisation stießen. Dort wurden sie getrennt. Rhodan und Bull wagten einen zweiten Vorstoß auf die Brücke in die Unendlichkeit, kamen aber in der Galaxis Plantagoo heraus. Den beiden bleibt dort nur die Flucht nach vorne - sie müssen die Galornen finden, die mysteriösen Herrscher der Galaxis ? Alaska Saedelaere hingegen verschlug es in die Galaxis Bröhnder, wo er sich zuerst einer Piratenbande erwehren musste und dann die Freundschaft zu Varquasch schloss, einem monströsen Außerirdischen. Alaskas Ziel ist ebenfalls, die Rückkehr zur Erde zu finden - doch zuerst muss er vor den Maoten flüchten - und es beginnt eine FLUCHT DURCH BRÖHNDER ?
;
Ab CHF 6.80

Perry Rhodan 1834: Der Flug der TRONTTER (Audio Download)

Perry Rhodan-Zyklus "Die Tolkander"
Perry Rhodan in Plantagoo - unterwegs an Bord eines wracken SchiffesAn drei verschiedenen Stellen des Universums sind Menschen von der Erde in Geschehnisse verwickelt, die nur auf den ersten Blick nichts miteinander zu tun haben. In der von politischen Wirren heimgesuchten Milchstraße haben die geheimnisvollen Igelschiffe ihre Invasion begonnen. Raumschiffe der galaktischen Großmächte konnten bislang nicht viel ausrichten. Perry Rhodan, Reginald Bull und Alaska Saedelaere wissen von diesen Entwicklungen gar nichts. Sie landeten auf der Brücke in die Unendlichkeit, gelangten über diese in das Arsenal der Macht, wo sie auf die Hinterlassenschaften einer uralten Zivilisation stießen. Dort wurden sie getrennt; Alaska Saedelaere muss sich nun in der Galaxis Bröhnder behaupten. Rhodan und Bull wagten einen zweiten Vorstoß auf die Brücke in die Unendlichkeit, kamen aber in der Galaxis Plantagoo heraus. Von der Welt Galorn aus gelangten sie zum Planeten Zentrifaal-Zentrum, wo sie in bürgerkriegsähnliche Wirren verwickelt wurden. Zuletzt erlebten die Terraner die verheerende Wirkung des Shifting-Prozesses auf die Zentrifaal. Eine Folge davon ist DER FLUG DER TRONTTER ?
;
Ab CHF 6.80

Perry Rhodan 1835: Kontakt mit einem Killer (Audio Download)

Perry Rhodan-Zyklus "Die Tolkander"
Wiedersehen mit Foremon - sie stranden auf dem Sumpfplaneten An drei verschiedenen Stellen des Universums sind Menschen von der Erde in Geschehnisse verwickelt, die nur auf den ersten Blick nichts miteinander zu tun haben. In der von politischen Wirren heimgesuchten Milchstraße haben die geheimnisvollen Igelschiffe ihre Invasion begonnen. Raumschiffe der galaktischen Großmächte konnten bislang nicht viel ausrichten. Perry Rhodan, Reginald Bull und Alaska Saedelaere wissen von diesen Entwicklungen gar nichts. Sie landeten auf der Brücke in die Unendlichkeit, gelangten über diese in das Arsenal der Macht, wo sie auf die Hinterlassenschaften einer uralten Zivilisation stießen. Dort wurden sie getrennt; Alaska Saedelaere muss sich nun in der Galaxis Bröhnder behaupten. Rhodan und Bull wagten einen zweiten Vorstoß auf die Brücke in die Unendlichkeit, kamen aber in der Galaxis Plantagoo heraus. Von der Welt Galorn aus gelangten sie zum Planeten Zentrifaal-Zentrum, wo sie in bürgerkriegsähnliche Wirren verwickelt wurden. Zuletzt erlebten die Terraner die verheerende Wirkung des Shifting-Prozesses auf die Zentrifaal. Die ersten Versuche der zwei Terraner, mit ihren Begleitern vom Volk der Zentrifaal direkt zu den geheimnisvollen Galornen vorzustoßen, schlugen fehl. Beim zweiten Versuch steuern sie nun den Planeten Tasch-Term an - und dort haben Rhodan und Bull KONTAKT MIT EINEM KILLER ?
;
Ab CHF 6.80

Perry Rhodan 1838: Die schweigende Galaxis (Audio Download)

Perry Rhodan-Zyklus "Die Tolkander"
Unterwegs mit der Balkenspindel - Alaska findet die Spur des Todes An verschiedenen Stellen des Universums sind Menschen von der Erde in Geschehnisse verwickelt, die auf den ersten Blick nichts miteinander zu tun haben - aber nicht zuletzt durch die mysteriöse Brücke in die Unendlichkeit in enger Verbindung stehen. Auf diese Brücke gelangten Perry Rhodan, Reginald Bull und Alaska Saedelaere, nachdem sie auf dem Planeten Trokan, dem "zweiten Mars", den sogenannten Pilzdom betreten hatten. Über die Brücke erreichten sie das Arsenal der Macht, und dort wurden sie getrennt; Saedelaere musste sich in der Galaxis Bröhnder behaupten, während Rhodan und Bull in der Galaxis Plantagoo unterwegs sind. Sie wollen zu den geheimnisvollen Galornen vorstoßen - ihre einzige Chance, zurück in die Heimat zu kommen. Die drei Aktivatorträger wissen natürlich nicht, was sich dort abspielt: In der von politischen Wirren heimgesuchten Milchstraße haben schon seit längerem die Tolkander mit einer Invasion begonnen; die galaktischen Großmächte agieren bislang weitgehend hilflos. Planeten wurden besetzt und von der restlichen Galaxis abgeschirmt. In riskanten Kommandoeinsätzen konnten zwar Informationen über die Invasoren gesammelt werden - dennoch weiß keiner über die Zusammenhänge Bescheid. Alaska Saedelaere hat seine Begegnungen mit den Schrottsammlern und den Nomaden von Bröhnder mittlerweile verdaut. Auf seinem Kurs durch unbekannte Regionen des Universums stößt er auf DIE SCHWEIGENDE GALAXIS ?
;
Ab CHF 6.80

Perry Rhodan 1844: Die Pentrische Wolke (Audio Download)

Perry Rhodan-Zyklus "Die Tolkander"
Der Terraner erreicht sein Ziel - Perry Rhodan bei den Galornen In der Menschheitsgalaxis geht im Frühjahr 1289 Neuer Galaktischer Zeitrechnung die unheimliche Invasion der sogenannten Tolkander-Völker weiter: Über 200.000 Raumschiffe der Invasoren haben sich bereits angesammelt. Ihre Besatzungen - die Neezer, Gazkar, Alazar und Eloundar - werden mittlerweile durch die Chaeroder und Physander unterstützt. Massiver Widerstand ist von den stark zerstrittenen galaktischen Großmächten so gut wie nicht zu erwarten. Die Bemühungen Atlans und seiner Mitstreiter, die Galaktiker zu einem einheitlichen Vorgehen zu bewegen, kamen über Ansätze nicht hinaus. Nachdem eine grauenvolle Todeswelle auf 52 der sogenannten Brutplaneten Millionen und Abermillionen Menschen aller galaktischen Völker sowie der Tolkander umgebracht hat, halten die Galaktiker sozusagen die Luft an. Die Verantwortlichen sind sicher, dass die Bedrohung sich weiter steigern wird - aber keiner hat konkrete Vorstellungen. Von all dem wissen Perry Rhodan und Reginald Bull natürlich nichts. Die beiden Terraner sind, seit sie im Pilzdom verschwunden und über die Brücke in die Unendlichkeit gegangen sind, in der Galaxis Plantagoo unterwegs. Nach dem Flug mit der HOGOBANDEN, den die Terraner und ihre Begleiter vom Volk der Zentrifaal nur mit Mühe überlebt haben, haben sie offensichtlich ihr Ziel erreicht: das Herrschaftsgebiet der mysteriösen Galornen, DIE PENTRISCHE WOLKE
;
Ab CHF 8.50

Perry Rhodan 1845: Die Schwarzen Schiffe (Audio Download)

Perry Rhodan-Zyklus "Die Tolkander"
Eine schreckliche Vergangenheit - Perry Rhodan erfährt die Geschichte der Galornen In der Menschheitsgalaxis geht im Frühjahr 1289 Neuer Galaktischer Zeitrechnung die unheimliche Invasion der sogenannten Tolkander-Völker weiter: Über 200.000 Raumschiffe der Invasoren haben sich bereits angesammelt. Ihre Besatzungen - die Neezer, Gazkar, Alazar und Eloundar - werden mittlerweile durch die Chaeroder und Physander unterstützt. Massiver Widerstand ist von den stark zerstrittenen galaktischen Großmächten so gut wie nicht zu erwarten. Die Bemühungen Atlans und seiner Mitstreiter, die Galaktiker zu einem einheitlichen Vorgehen zu bewegen, kamen über Ansätze nicht hinaus. Nachdem eine grauenvolle Todeswelle auf 52 der sogenannten Brutplaneten Millionen und Abermillionen Menschen aller galaktischen Völker sowie der Tolkander umgebracht hat, halten die Galaktiker sozusagen die Luft an. Die Verantwortlichen sind sicher, dass die Bedrohung sich weiter steigern wird - aber keiner hat konkrete Vorstellungen. Von alldem wissen Perry Rhodan und Reginald Bull natürlich nichts. Die beiden Terraner sind, seit sie im Pilzdom verschwunden und über die Brücke in die Unendlichkeit gegangen sind, in der Galaxis Plantagoo unterwegs. Nach dem Flug mit der HOGOBANDEN, den die Terraner und ihre Begleiter vom Volk der Zentrifaal nur mit Mühe überlebt haben, haben sie offensichtlich ihr Ziel erreicht: die Pentrische Wolke, das Herrschaftsgebiet der mysteriösen Galornen. Dort macht Rhodan eine interessante Entdeckung: Er stößt auf DIE SCHWARZEN SCHIFFE
;
Ab CHF 8.50

Perry Rhodan 1847: Im Bann des Philosophen (Audio Download)

Perry Rhodan-Zyklus "Die Tolkander"
Duell am Kilimandscharo - Atlan jagt ein Parawesen Während sich Perry Rhodan und Reginald Bull in der fremden Galaxis Plantagoo behaupten müssen und Alaska Saedelaere in Tolkandir grauenvolle Erkenntnisse erlangt, wird die Lage in der Menschheitsgalaxis im Frühjahr 1289 Neuer Galaktischer Zeitrechnung noch unübersichtlicher. Nachdem die Völker der Tolkander, wie man sie in Ermangelung eines besseren Ausdrucks nennt, rund 300 Planeten erobert und von der restlichen Galaxis abgeriegelt hatten, kam es auf 52 besiedelten Welten zu einem mysteriösen Massensterben. Danach zogen sich die Tolkander mit Hunderttausenden von Raumschiffen an den Rand der Galaxis zurück, wo sie im Sektor 47 Tucani eine Operationsbasis schufen. Die großen Machtblöcke in der Galaxis belauern sich trotz der großen Gefahr weiterhin, als sei nichts geschehen. Die Versuche Atlans, die galaktischen Völker gegen die Gefahr zu einigen, blieben bisher weitgehend erfolglos - nicht zuletzt deshalb, weil es bei einer geplanten Friedenskonferenz in einem Raumschiff der Chaeroder zu einem Massaker an den Delegationen kam. Es scheint, als hielten alle die Luft an. Auf einigen Welten bahnen sich merkwürdige Ereignisse an - ein seltsames Wesen zieht anscheinend seine Kreise und bringt die Menschen sowie andere Intelligenzen dazu, wie wild zu kritzeln. Sie stehen offensichtlich IM BANN DES PHILOSOPHEN ...
;
Ab CHF 8.50

Perry Rhodan 1849: Die Mittagswelt (Audio Download)

Perry Rhodan-Zyklus "Die Tolkander"
In einer fremden Sphäre - Alaska trifft die Nullpersonen Im Frühsommer des Jahres 1289 Neuer Galaktischer Zeitrechnung sieht sich die Heimatgalaxis der Menschheit einer ungeheuren Gefahr gegenüber: Mit einer gigantischen Flotte, die weit über 200.000 Raumschiffe umfasst, haben die Völker der sogenannten Tolkander milliardenfachen Tod über die 52 bewohnten Planeten der Milchstraße gebracht. Auf diesen Welten wurde alles intelligente Leben ausgelöscht. Als gesicherte Erkenntnis gilt, dass im Augenblick des Massentods auf den 52 Planeten irgend etwas »freigesetzt« wurde, das sich offensichtlich auf je einer anderen Welt manifestiert hat. Auf 52 Welten verbreiten seitdem Wesen, die sich selbst als »Philosoph« bezeichnen, ihre Lehren von Tod und Untergang; sie ziehen ihre Kreise und bringen Milliarden von Menschen und anderen Intelligenzen unter ihren Einfluss. Was diesen 52 Sonnensystemen droht, weiß bislang keiner. Währenddessen haben die Tolkander am Rand der Galaxis, genauer im Sektor 47 Tucani, eine Operationsbasis aufgebaut. Verstärkungen trafen mittlerweile ein, darunter riesengroße Raumschiffe, die 26 Kilometer durchmessen. Davon weiß Alaska Saedelaere noch nichts. Der Zellaktivatorträger, der von der Brücke in die Unendlichkeit aus in die Galaxis Bröhnder verschlagen wurde, hat in Tolkandir eine entvölkerte Sterneninsel vorgefunden. Er ahnt, dass der Milchstraße dasselbe droht - und erreicht in der Zwischenzeit DIE MITTAGSWELT
;
Ab CHF 7.65

Perry Rhodan 1854: Ein Bote Thoregons (Audio Download)

Perry Rhodan-Zyklus "Die Tolkander"
Gefangen in der Pentrischen Wolke - ein ungeliebter Helfer erscheint Im Jahr 1289 Neuer Galaktischer Zeitrechnung, das dem Jahr 4875 unserer Zeit entspricht, steht die Milchstraße vor einer ihrer größten Bewährungsproben: Mit einer gigantischen Flotte, die weit über 200.000 Raumschiffe umfasst, haben die sogenannten Tolkander milliardenfachen Tod über insgesamt 52 bewohnte Planeten der Milchstraße gebracht. Auf diesen Welten wurde alles intelligente Leben ausgelöscht. Und es ist damit zu rechnen, dass dieser Massentod erst der Anfang einer ungeheuerlichen Entwicklung war. Auf 52 Welten verbreiten nämlich seitdem Wesen, die sich offensichtlich selbst als »Philosophen« bezeichnen, ihre Lehren von Tod und Untergang. In einer schreckenerregenden Vision erfuhren die Aktivatorträger Mila und Nadja Vandemar sowie Atlan, welches Schicksal auf die Milchstraße wartet. Wie das alles zusammenhängen mag, kann derzeit noch keiner der Beteiligten erahnen. Atlan und die anderen Aktivatorträger im Solsystem sehen nur noch eine Chance: Sie stoßen in die sogenannte Traumblase oder Traumsphäre vor und hoffen, von dort aus gegen den unheimlichen Gegner antreten zu können. Während sich die Bewohner der Menschheitsgalaxis auf eine Konfrontation vorbereiten, bei der sie offenbar so gut wie keine Chance haben, sind drei Menschen von der Erde in unbekannten Regionen des Universums unterwegs. Alaska Saedelaere verschlug es zuletzt in einen merkwürdigen Mikrokosmos; Perry Rhodan und Reginald Bull haben in der Galaxis Plantagoo mysteriöse Verbindungen zu den Ereignissen in der Heimat aufgefunden. Sie stießen auf die geheimnisvollen Galornen, die Herrscher über diese Galaxis. Und sie erkannten, welch mörderischen Hintergrund die so friedliebend wirkenden Wesen tatsächlich haben. Das alles hängt zusammen mit einem alten Auftrag - und diesen erhielt EIN BOTE THOREGONS ...
;
Ab CHF 7.65

Perry Rhodan 1857: Die Maske fällt (Audio Download)

Perry Rhodan-Zyklus "Die Tolkander"
Sie warten auf den Azzamus - die erste Stufe der Evolution Wieder einmal sind Menschen von der Erde an verschiedenen Punkten des Universums in Ereignisse verwickelt, die offenbar in einem engen Zusammenhang stehen - auch wenn kaum jemand bislang diesen Zusammenhang komplett wahrnehmen kann. Perry Rhodan und sein langjähriger Freund Reginald Bull beispielsweise sind in der Galaxis Plantagoo mittlerweile auf die geheimnisvollen Galornen gestoßen und haben dort feststellen müssen, dass die Galornen im Auftrag unbekannter Mächte an etwas arbeiten, das unmittelbar für die heimatliche Milchstraße bestimmt ist. Weder Rhodan noch Bull wissen allerdings, wie Plantagoo und die Menschheitsgalaxis verbunden sind. Alaska Saedelaere, ebenfalls ein Zellaktivatorträger, weiß ebenso wenig, in welchem Kosmos er nun wirklich gelandet ist. Er kann nur ahnen, dass die »Mittagswelt« in relativer Erdnähe liegen muss.Von Terra aus haben drei Zellaktivatorträger einen wagemutigen Vorstoß begonnen. Mit Hilfe der Herreach, den Bewohnern des Planeten Trokan, gelang es den Mutantinnen Mila und Nadja Vandemar, ein Tor in die sogenannte Traumblase zu öffnen. Bei diesem Unternehmen fanden die Zwillinge den Tod. Sie konnten das Tor immerhin lange genug offenhalten, um dem Arkoniden Atlan, der Kartanin Dao-Lin-H'ay und dem Terraner Myles Kantor eine Erkundung in der Traumblase zu erlauben. Die drei Aktivatorträger wissen, dass sie nur in diesem Raum den direkten Kampf gegen die Gefahr aufnehmen können, die derzeit die ganze Milchstraße bedroht: Nachdem bereits 52 Planeten komplett entvölkert wurden, ist damit zu rechnen, dass dieses Schicksal auf Zehntausende weiterer Welten zukommt. Bei ihrem Vorstoß ins Innere der Traumblase werden die Unsterblichen mit seltsamen Verhältnissen konfrontiert. Sie erfahren ein wenig über den geheimnisvollen Hintermann Goeddas - und warten darauf, dass DIE MASKE FÄLLT ...
;
Ab CHF 7.65

Perry Rhodan 1859: Duell in der Traumblase (Audio Download)

Perry Rhodan-Zyklus "Die Tolkander"
Er ist der Philosoph vom Kilimandscharo - zugleich der Regent der Erde Im Sommer 1289 Neuer Galaktischer Zeitrechnung sind wieder einmal Menschen von der Erde an verschiedenen Punkten des Universums in Ereignisse verwickelt, die offenbar in einem engen Zusammenhang stehen - auch wenn kaum jemand bislang diesen Zusammenhang komplett wahrnehmen kann. Perry Rhodan und sein langjähriger Freund Reginald Bull beispielsweise sind in der Galaxis Plantagoo mittlerweile auf die Galornen gestoßen und haben dort feststellen müssen, daß diese im Auftrag unbekannter Mächte an etwas arbeiten, das unmittelbar für die heimatliche Milchstraße bestimmt ist. Weder Rhodan noch Bull wissen allerdings, wie Plantagoo und die Menschheitsgalaxis verbunden sind. Alaska Saedelaere, ebenfalls ein Zellaktivatorträger, weiß ebensowenig, in welchem Kosmos er nun wirklich gelandet ist. Zuletzt landete er in der »Mittagswelt«. Von Terra aus haben drei Zellaktivatorträger einen wagemutigen Vorstoß begonnen. Mit Hilfe der Herreach, den 2 Bewohnern des Planeten Trokan, gelang es den Mutantinnen Mila und Nadja Vandemar, ein Tor in die sogenannte Traumblase zu eröffnen. Bei diesem Unternehmen fanden die Zwillinge den Tod. Sie konnten das Tor immerhin lange genug offenhalten, um dem Arkoniden Atlan, der Kartanin Dao-Lin-H'ay und dem Terraner Myles Kantor eine Erkundung in der Traumblase zu erlauben. Die drei Aktivatorträger wissen, daß sie nur in diesem Raum den direkten Kampf gegen die Gefahr aufnehmen können, die derzeit die ganze Milchstraße bedroht: Nachdem bereits 52 Planeten komplett entvölkert wurden, ist damit zu rechnen, daß dieses Schicksal auf Zehntausende weiterer Welten zukommt. Bei ihrem Vorstoß erfahren die Unsterblichen ein wenig über den geheimnisvollen Hintermann Goeddas - über Shabazza. In der Zwischenzeit kämpft ein anderer der Unsterblichen in einem unglaublich erscheinenden Kosmos um sein Überleben: Alaska Saedelaere stellt sich dem DUELL IN DER TRAUMBLASE ?
;
Ab CHF 7.65

Perry Rhodan 1860: Goedda (Audio Download)

Perry Rhodan-Zyklus "Die Tolkander"
Das Geheimnis wird gelüftet - die Geschichte einer Entität Im Sommer 1289 Neuer Galaktischer Zeitrechnung sind wieder einmal Menschen von der Erde an verschiedenen Punkten des Universums in Ereignisse verwickelt, die offenbar in einem engen Zusammenhang stehen - auch wenn kaum jemand bislang diesen Zusammenhang komplett wahrnehmen kann. Perry Rhodan und sein langjähriger Freund Reginald Bull beispielsweise sind in der Galaxis Plantagoo auf die Galornen gestoßen und haben dort feststellen müssen, daß diese im Auftrag unbekannter Mächte an etwas arbeiten, das für die heimatliche Milchstraße bestimmt ist. Weder Rhodan noch Bull wissen allerdings, wie Plantagoo und die Menschheitsgalaxis verbunden sind. Alaska Saedelaere, ebenfalls ein Zellaktivatorträger, landete nach einer Irrfahrt durch die Galaxien Bröhnder und Tolkandir zuerst in der »Mittagswelt«, die sich mittlerweile als die Heimstatt der mysteriösen Goedda entpuppte. Von Terra aus haben drei Zellaktivatorträger einen wagemutigen Vorstoß begonnen. Mit Hilfe der Herreach, der Bewohner des Planeten Trokan, gelang es den Mutantinnen Mila und Nadja Vandemar, ein Tor in die sogenannte Traumblase zu öffnen. Bei diesem Unternehmen fanden die Zwillinge den Tod Sie konnten das Tor immerhin lange genug offenhalten, um dem Arkoniden Atlan, der Kartanin Dao-Lin-H'ay und dem Terraner Myles Kantor eine Erkundung in der Traumblase zu erlauben. Die drei Aktivatorträger wissen, daß sie nur in diesem Raum den direkten Kampf gegen die Gefahr aufnehmen können, die derzeit die ganze Milchstraße bedroht: Nachdem bereits 52 Planeten komplett entvölkert wurden, ist damit zu rechnen, daß dieses Schicksal auf Zehntausende weiterer Welten zukommt. Bei ihrem Vorstoß erfahren die Unsterblichen ein wenig über die Hintergründe zu der Invasion in der Milchstraße. Verantwortlich ist offensichtlich ein Wesen namens Shabazza - er steht in direktem Bezug zur mysteriösen GOEDDA ?
;
Ab CHF 7.65

Perry Rhodan 1861: Bomben für den Brutkosmos (Audio Download)

Perry Rhodan-Zyklus "Die Tolkander"
Konfrontation mit Goedda - die Unsterblichen werden gejagt Im Sommer 1289 Neuer Galaktischer Zeitrechnung sind Menschen von der Erde an verschiedenen Punkten des Universums in Ereignisse verwickelt, die in einem engen Zusammenhang stehen. Perry Rhodan und sein langjähriger Freund Reginald Bull beispielsweise sind in der Galaxis Plantagoo auf die Galornen gestoßen, die im Auftrag unbekannter Mächte an etwas arbeiten, das für die heimatliche Milchstraße bestimmt ist. Weder Rhodan noch Bull wissen allerdings, wie Plantagoo und die Menschheitsgalaxis verbunden sind. Alaska Saedelaere landete nach einer Irrfahrt durch die Galaxien Bröhnder und Tolkandir zuerst in der »Mittagswelt«, die sich mittlerweile als die Heimstatt der mysteriösen Goedda entpuppte. Von Terra aus haben drei andere Zellaktivatorträger - der Arkonide Atlan, die Kartanin Dao-Lin-H'ay und der Terraner Myles Kantor - einen wagemutigen Vorstoß begonnen. Mit Hilfe der Herreach vom Planeten Trokan stießen sie in die sogenannte Traumblase vor. Die drei Aktivatorträger wissen, daß sie nur in diesem Raum den Kampf gegen die Gefahr aufnehmen können, die derzeit die ganze Milchstraße bedroht: Nachdem bereits 52 Planeten komplett entvölkert wurden, ist damit zu rechnen, daß dieses Schicksal auf Zehntausende weiterer Welten zukommt. Bei ihrem Vorstoß erfahren die Unsterblichen, daß hinter Goedda eine mysteriöse Macht namens Shabazza steht, die die Invasion der Milchstraße gesteuert hat. Den drei Aktivatorträgern bleibt anscheinend nur ein Ausweg: BOMBEN FÜR DEN BRUTKOSMOS ?
;
Ab CHF 7.65

Perry Rhodan 1866: Am Ende einer Hoffnung (Audio Download)

Perry Rhodan-Zyklus "Die Tolkander"
Atlan im Tucani-Sektor - neue Lebenszeichen in der Milchstraße Seit der Planet Trokan, der an Stelle des Mars um die Sonne kreist, aus dem Zeitrafferfeld auftauchte und sich eine völlig neue Zivilisation in direkter Nachbarschaft der Erde präsentierte, sind Ereignisse von großer Tragweite geschehen. Perry Rhodan, Reginald Bull und Alaska Saedelaere verschwanden im sogenannten Pilzdom, gelangten auf die mysteriöse Brücke in die Unendlichkeit und wurden im Arsenal der Macht getrennt. In der Zwischenzeit wurde die heimatliche Milchstraße Schauplatz einer merkwürdigen Invasion. Zuerst kamen die Igelschiffe, deren Besatzungen rund 300 Planeten abriegelten und als Brutwelten nutzten. Nachdem die Bevölkerung von 52 Welten komplett getötet worden war, zogen sich die Invasoren an den Rand der Galaxis zurück. Weitere 52 Planeten gerieten in den Bann der Philosophen, offensichtlich »Erzeugnisse« aus den bisherigen Brutvorgängen. Die Bewohner dieser Planeten wechselten vom sogenannten Kritzelwahn zur Todessehnsucht und träumten nur noch davon, zu sterben und damit in einer Wesenheit namens Goedda aufzugehen. Erst ein Vorstoß der Aktivatorträger Atlan, Dao-Lin-H'ay und Myles Kantor ins Innere von Goeddas Traumblase brachte Hilfe: Es gelang der Gruppe, den Brutkosmos mit Hilfe einer Bombe zu vernichten. Wie es scheint, ist damit auch Goedda vernichtet. Was aber bleibt, sind Hunderttausende von Raumschiffen der Invasoren, die am Rand der Milchstraße warten - vielleicht schon AM ENDE EINER HOFFNUNG
;
Ab CHF 7.65

Perry Rhodan 1866: Am Ende einer Hoffnung (Audio Download)

Perry Rhodan-Zyklus "Die Tolkander"
Atlan im Tucani-Sektor - neue Lebenszeichen in der Milchstraße Seit der Planet Trokan, der an Stelle des Mars um die Sonne kreist, aus dem Zeitrafferfeld auftauchte und sich eine völlig neue Zivilisation in direkter Nachbarschaft der Erde präsentierte, sind Ereignisse von großer Tragweite geschehen. Perry Rhodan, Reginald Bull und Alaska Saedelaere verschwanden im sogenannten Pilzdom, gelangten auf die mysteriöse Brücke in die Unendlichkeit und wurden im Arsenal der Macht getrennt. In der Zwischenzeit wurde die heimatliche Milchstraße Schauplatz einer merkwürdigen Invasion. Zuerst kamen die Igelschiffe, deren Besatzungen rund 300 Planeten abriegelten und als Brutwelten nutzten. Nachdem die Bevölkerung von 52 Welten komplett getötet worden war, zogen sich die Invasoren an den Rand der Galaxis zurück. Weitere 52 Planeten gerieten in den Bann der Philosophen, offensichtlich »Erzeugnisse« aus den bisherigen Brutvorgängen. Die Bewohner dieser Planeten wechselten vom sogenannten Kritzelwahn zur Todessehnsucht und träumten nur noch davon, zu sterben und damit in einer Wesenheit namens Goedda aufzugehen. Erst ein Vorstoß der Aktivatorträger Atlan, Dao-Lin-H'ay und Myles Kantor ins Innere von Goeddas Traumblase brachte Hilfe: Es gelang der Gruppe, den Brutkosmos mit Hilfe einer Bombe zu vernichten. Wie es scheint, ist damit auch Goedda vernichtet. Was aber bleibt, sind Hunderttausende von Raumschiffen der Invasoren, die am Rand der Milchstraße warten - vielleicht schon AM ENDE EINER HOFFNUNG
;
Ab CHF 7.65

Perry Rhodan 1867: Der Traumtänzer (Audio Download)

Perry Rhodan-Zyklus "Die Tolkander"
Alaska kämpft um sein Leben - ein Arkonide erkennt sein Talent Seit der Planet Trokan, der an Stelle des Mars um die Sonne kreist, aus dem Zeitrafferfeld auftauchte und sich eine völlig neue Zivilisation in direkter Nachbarschaft der Erde präsentierte, sind Ereignisse von großer Tragweite geschehen. Perry Rhodan, Reginald Bull und Alaska Saedelaere verschwanden im Pilzdom, gelangten auf die mysteriöse Brücke in die Unendlichkeit und wurden im Arsenal der Macht getrennt. In der Zwischenzeit wurde die heimatliche Milchstraße Schauplatz einer merkwürdigen Invasion. Zuerst kamen die sogenannten Igelschiffe, deren Besatzungen rund 300 Planeten abriegelten und als Brutwelten nutzten. Nachdem die Bevölkerung von 52 Welten komplett getötet worden war, zogen sich die Invasoren an den Rand der Galaxis zurück. Weitere 52 Planeten gerieten in den Bann der Philosophen, offensichtlich "Erzeugnisse" der bisherigen Brutvorgänge. Die Bewohner dieser Planeten wechselten vom sogenannten Kritzelwahn zur Todessehnsucht und träumten nur noch davon, zu sterben und damit in einer Wesenheit namens Goedda aufzugehen. Erst ein Vorstoß der Aktivatorträger Atlan, Dao-Lin-H'ay und Myles Kantor ins Innere von Goeddas Traumblase brachte Hilfe: Es gelang der Gruppe, den Brutkosmos mit Hilfe einer Bombe zu vernichten. Wie es scheint, ist damit auch Goedda vernichtet. Doch dann stellen Erkundungskommandos fest, dass sich das Kritzelphänomen erneut manifestiert. Anscheinend gibt es zumindest noch Reste von Goedda, von den Hunderttausenden von Raumschiffen der Invasoren ganz zu schweigen. Aber es gibt auch einen jungen Mann - er ist DER TRAUMTÄNZER
;
Ab CHF 7.65

Perry Rhodan 1867: Der Traumtänzer (Audio Download)

Perry Rhodan-Zyklus "Die Tolkander"
Alaska kämpft um sein Leben - ein Arkonide erkennt sein Talent Seit der Planet Trokan, der an Stelle des Mars um die Sonne kreist, aus dem Zeitrafferfeld auftauchte und sich eine völlig neue Zivilisation in direkter Nachbarschaft der Erde präsentierte, sind Ereignisse von großer Tragweite geschehen. Perry Rhodan, Reginald Bull und Alaska Saedelaere verschwanden im Pilzdom, gelangten auf die mysteriöse Brücke in die Unendlichkeit und wurden im Arsenal der Macht getrennt. In der Zwischenzeit wurde die heimatliche Milchstraße Schauplatz einer merkwürdigen Invasion. Zuerst kamen die sogenannten Igelschiffe, deren Besatzungen rund 300 Planeten abriegelten und als Brutwelten nutzten. Nachdem die Bevölkerung von 52 Welten komplett getötet worden war, zogen sich die Invasoren an den Rand der Galaxis zurück. Weitere 52 Planeten gerieten in den Bann der Philosophen, offensichtlich "Erzeugnisse" der bisherigen Brutvorgänge. Die Bewohner dieser Planeten wechselten vom sogenannten Kritzelwahn zur Todessehnsucht und träumten nur noch davon, zu sterben und damit in einer Wesenheit namens Goedda aufzugehen. Erst ein Vorstoß der Aktivatorträger Atlan, Dao-Lin-H'ay und Myles Kantor ins Innere von Goeddas Traumblase brachte Hilfe: Es gelang der Gruppe, den Brutkosmos mit Hilfe einer Bombe zu vernichten. Wie es scheint, ist damit auch Goedda vernichtet. Doch dann stellen Erkundungskommandos fest, dass sich das Kritzelphänomen erneut manifestiert. Anscheinend gibt es zumindest noch Reste von Goedda, von den Hunderttausenden von Raumschiffen der Invasoren ganz zu schweigen. Aber es gibt auch einen jungen Mann - er ist DER TRAUMTÄNZER
;
Ab CHF 7.65

Perry Rhodan 1869: Gesang der Kleinen Mütter (Audio Download)

Perry Rhodan-Zyklus "Die Tolkander"
Alaskas Warnung - die Tolkander werden erneut aktiv Seit der Planet Trokan, der an Stelle des Mars um die Sonne kreist, aus dem Zeitrafferfeld auftauchte und sich eine völlig neue Zivilisation in direkter Nachbarschaft der Erde präsentierte, sind Ereignisse von großer Tragweite geschehen. Perry Rhodan, Reginald Bull und Alaska Saedelaere verschwanden im Pilzdom, gelangten auf die mysteriöse Brücke in die Unendlichkeit und wurden im Arsenal der Macht getrennt. In der Zwischenzeit wurde die heimatliche Milchstraße Schauplatz einer merkwürdigen Invasion. Zuerst kamen die sogenannten Igelschiffe, deren Besatzungen rund 300 Planeten abriegelten und als Brutwelten nutzten. Nachdem die Bevölkerung von 52 Welten komplett getötet worden war, zogen sich die Invasoren an den Rand der Galaxis zurück.Weitere 52 Planeten gerieten in den Bann der Philosophen, offensichtlich »Erzeugnisse« der bisherigen Brutvorgänge. Die Bewohner dieser Planeten wechselten vom sogenannten Kritzelwahn zur Todessehnsucht und träumten nur noch davon, zu sterben und damit in einer Wesenheit namens Goedda aufzugehen. Erst ein Vorstoß der Aktivatorträger Atlan, Dao-Lin-H'ay und Myles Kantor ins Innere von Goeddas Traumblase brachte Hilfe: Es gelang der Gruppe, den Brutkosmos mit Hilfe einer Bombe zu vernichten. Wie es scheint, ist damit auch Goedda vernichtet. Doch dann stellen Erkundungskommandos fest, dass sich das Kritzelphänomen erneut manifestiert. Anscheinend gibt es zumindest noch Reste von Goedda, von den Hunderttausenden von Raumschiffen der Invasoren ganz zu schweigen. Es kommt zum GESANG DER KLEINEN MÜTTER
;
Ab CHF 7.65

Perry Rhodan 1870: Operation Wunderkerze (Audio Download)

Perry Rhodan-Zyklus "Die Tolkander"
Alaskas Warnung - die Tolkander werden erneut aktiv Seit der Planet Trokan, der an Stelle des Mars um die Sonne kreist, aus dem Zeitrafferfeld auftauchte und sich eine völlig neue Zivilisation in direkter Nachbarschaft der Erde präsentierte, sind Ereignisse von großer Tragweite geschehen. Perry Rhodan, Reginald Bull und Alaska Saedelaere verschwanden im Pilzdom, gelangten auf die mysteriöse Brücke in die Unendlichkeit und wurden im Arsenal der Macht getrennt. In der Zwischenzeit wurde die heimatliche Milchstraße Schauplatz einer merkwürdigen Invasion. Zuerst kamen die sogenannten Igelschiffe, deren Besatzungen rund 300 Planeten abriegelten und als Brutwelten nutzten. Nachdem die Bevölkerung von 52 Welten komplett getötet worden war, zogen sich die Invasoren an den Rand der Galaxis zurück.Weitere 52 Planeten gerieten in den Bann der Philosophen, offensichtlich »Erzeugnisse« der bisherigen Brutvorgänge. Die Bewohner dieser Planeten wechselten vom sogenannten Kritzelwahn zur Todessehnsucht und träumten nur noch davon, zu sterben und damit in einer Wesenheit namens Goedda aufzugehen. Erst ein Vorstoß der Aktivatorträger Atlan, Dao-Lin-H'ay und Myles Kantor ins Innere von Goeddas Traumblase brachte Hilfe: Es gelang der Gruppe, den Brutkosmos mit Hilfe einer Bombe zu vernichten. Wie es scheint, ist damit auch Goedda vernichtet. Doch dann stellen Erkundungskommandos fest, dass sich das Kritzelphänomen erneut manifestiert. Anscheinend gibt es zumindest noch Reste von Goedda, von den Hunderttausenden von Raumschiffen der Invasoren ganz zu schweigen. Es kommt zum GESANG DER KLEINEN MÜTTER
;
Ab CHF 7.65

Perry Rhodan 1870: Operation Wunderkerze (Audio Download)

Perry Rhodan-Zyklus "Die Tolkander"
Alaskas Warnung - die Tolkander werden erneut aktiv Seit der Planet Trokan, der an Stelle des Mars um die Sonne kreist, aus dem Zeitrafferfeld auftauchte und sich eine völlig neue Zivilisation in direkter Nachbarschaft der Erde präsentierte, sind Ereignisse von großer Tragweite geschehen. Perry Rhodan, Reginald Bull und Alaska Saedelaere verschwanden im Pilzdom, gelangten auf die mysteriöse Brücke in die Unendlichkeit und wurden im Arsenal der Macht getrennt. In der Zwischenzeit wurde die heimatliche Milchstraße Schauplatz einer merkwürdigen Invasion. Zuerst kamen die sogenannten Igelschiffe, deren Besatzungen rund 300 Planeten abriegelten und als Brutwelten nutzten. Nachdem die Bevölkerung von 52 Welten komplett getötet worden war, zogen sich die Invasoren an den Rand der Galaxis zurück.Weitere 52 Planeten gerieten in den Bann der Philosophen, offensichtlich »Erzeugnisse« der bisherigen Brutvorgänge. Die Bewohner dieser Planeten wechselten vom sogenannten Kritzelwahn zur Todessehnsucht und träumten nur noch davon, zu sterben und damit in einer Wesenheit namens Goedda aufzugehen. Erst ein Vorstoß der Aktivatorträger Atlan, Dao-Lin-H'ay und Myles Kantor ins Innere von Goeddas Traumblase brachte Hilfe: Es gelang der Gruppe, den Brutkosmos mit Hilfe einer Bombe zu vernichten. Wie es scheint, ist damit auch Goedda vernichtet. Doch dann stellen Erkundungskommandos fest, dass sich das Kritzelphänomen erneut manifestiert. Anscheinend gibt es zumindest noch Reste von Goedda, von den Hunderttausenden von Raumschiffen der Invasoren ganz zu schweigen. Es kommt zum GESANG DER KLEINEN MÜTTER
;
Ab CHF 7.65

Perry Rhodan 1871: Mission der Siganesen (Audio Download)

Perry Rhodan-Zyklus "Die Tolkander"
Sie suchen alte Freunde - und fliegen Millionen von Lichtjahren weit Seit der Planet Trokan, der an Stelle des Mars um die Sonne kreist, aus dem Zeitrafferfeld auftauchte und sich eine völlig neue Zivilisation in direkter Nachbarschaft der Erde präsentierte, sind Ereignisse von großer Tragweite geschehen. Perry Rhodan, Reginald Bull und Alaska Saedelaere verschwanden im sogenannten Pilzdom, gelangten auf die mysteriöse Brücke in die Unendlichkeit und wurden im Arsenal der Macht getrennt. In der Zwischenzeit wurde die heimatliche Milchstraße Schauplatz einer merkwürdigen Invasion. Zuerst kamen die Igelschiffe, deren Besatzungen rund 300 Planeten abriegelten und als Brutwelten nutzten. Nachdem die Bevölkerung von 52 Welten komplett getötet worden war, zogen sich die Invasoren an den Rand der Galaxis zurück. Weitere 52 Planeten gerieten in den Bann der Philosophen, offensichtlich »Erzeugnisse« der bisherigen Brutvorgänge. Die Bewohner dieser Planeten wechselten vom sogenannten Kritzelwahn zur Todessehnsucht und träumten nur noch davon, zu sterben und damit in einer Wesenheit namens Goedda aufzugehen. Erst ein Vorstoß der Aktivatorträger Atlan, Dao-Lin-H'ay und Myles Kantor ins Innere von Goeddas Traumblase brachte Hilfe: Es gelang der Gruppe, den Brutkosmos mit Hilfe einer Bombe zu vernichten. Wie es scheint, ist damit auch Goedda vernichtet. Doch dann stellen Erkundungskommandos fest, dass sich das Kritzelphänomen von neuem manifestiert. Die Reste von Goedda, die sich erneut als Philosophen und kleine Traumblasen zeigten, konnten ebenso wie die Hunderttausende von Raumschiffen der Invasoren in einem furiosen Kampf besiegt werden. Anscheinend hat die Bevölkerung der Milchstraße noch einmal überlebt. Die Kulturen der Galaxis können einen neuen Aufschwung antreten. Davon wissen einige Camelot-Bewohner noch nichts. Die kleinwüchsigsten aller Terra-Abkömmlinge haben eine Gruppe losgeschickt zur MISSION DER SIGANESEN
;
Ab CHF 7.65

Perry Rhodan 2817: Konterplan der Rayonen (Audio Download)

Perry Rhodan-Zyklus "Die Jenzeitigen Lande"
Perry Rhodan erreicht den verlorenen Planeten von Sol - die Fluchtburg Sheheena Auf der Erde schreibt man das Jahr 1517 Neuer Galaktischer Zeitrechnung (NGZ). Menschen haben Teile der Milchstraße besiedelt, Tausende Welten zählen sich zur Liga Freier Terraner. Man treibt Handel mit anderen Völkern der Milchstraße, es herrscht weitestgehend Frieden zwischen den Sternen. Doch wirklich frei sind die Menschen nicht. Die Galaxis steht unter der Herrschaft des Atopischen Tribunals. Die Atopischen Richter behaupten, nur sie und ihre militärische Macht könnten den Frieden in der Milchstraße sichern. Wollen Perry Rhodan und seine Gefährten gegen diese Macht vorgehen, müssen sie herausfinden, woher die Richter überhaupt kommen. Ihr Ursprung liegt in den Jenzeitigen Landen, in einer Region des Universums, über die bislang niemand etwas weiß. Auf dem Weg dorthin kommt es zu einem Unfall, der Perry Rhodan in die Vergangenheit der Milchstraße verschlägt, mehr als 20 Millionen Jahre vor seiner Geburt. Der "Kodex von Phariske-Erigon" steht im verzweifelten Abwehrkampf gegen die kriegerischen Tiuphoren. Im Sonnensystem soll eine ganze Welt forttransportiert werden. Um sie vor den Tiuphoren zu schützen, entfaltet sich ein KONTERPLAN DER RAYONEN ...
;
Ab CHF 6.80

Perry Rhodan 2860: Der tote Attentäter (Audio Download)

Perry Rhodan-Zyklus "Die Jenzeitigen Lande"
Der Positronik-Henker - für seine Mission erwacht er zu neuem Leben Auf der Erde schreibt man das Jahr 1518 Neuer Galaktischer Zeitrechnung (NGZ). Die Menschen haben mit der Liga Freier Terraner ein großes Sternenreich in der Milchstraße errichtet; sie leben in Frieden mit den meisten bekannten Zivilisationen. Doch wirklich frei ist niemand. Die Milchstraße wird vom Atopischen Tribunal kontrolliert. Dessen Vertreter behaupten, nur seine Herrschaft verhindere den Untergang - den Weltenbrand - der gesamten Galaxis. Während sich der Arkonide Atlan ins vermutete Herz dieser Macht begeben hat - die Ländereien jenseits der Zeit -, reist Perry Rhodan durch vergangene Zeiten, um der Gegenwart Hilfe zu bringen. Denn die Gegenwart, wie er sie kennt, wird nicht nur durch die Atopen bedroht, sondern auch durch die brutalen ­Tiuphoren, die durch einen Zeitriss aus tiefster Vergangenheit zurückgekehrt sind. Es gelingt Perry Rhodan, eine Abwehrwaffe gegen die Indoktrinatoren - die gefährlichste Waffe der Tiuphoren - zu entwickeln: Diese ParaFrakt genannte Technologie muss er nun möglichst schnell galaxisweit verbreiten, um gegen die über 45.000 Tiuphorenraumschiffe bestehen zu können. Im Weg steht ihm dabei nicht nur DER TOTE ATTENTÄTER...
;
Ab CHF 6.80

Perry Rhodan 3111: Die Glasregenwelt (Audio Download)

Perry Rhodan-Zyklus "Chaotarchen"
Sie sind Glasfischer - und sie begegnen einem Galaktischen Kastellan In der Milchstraße schreibt man das Jahr 2071 ­Neuer Galaktischer Zeitrechnung. Dies entspricht dem 6. Jahrtausend nach Christus, genauer dem Jahr 5658. Über dreitausend Jahre sind vergangen, seit Perry Rhodan seiner Menschheit den Weg zu den Sternen geöffnet hat. Noch vor Kurzem wirkte es, als würde sich der alte Traum von Partnerschaft und Frieden aller Völker der Milchstraße und der umliegenden Galaxien endlich erfüllen. Terraner, Arkoniden, Gataser, Haluter, Posbis und all die anderen Sternenvölker stehen gemeinsam für Freiheit und Selbstbestimmtheit ein, womöglich umso stärker, seit ES, die ordnende Superintelligenz dieser kosmischen Region, verschollen ist. Als die Liga Freier Galaktiker erfährt, dass in der Nachbarschaft der Milchstraße ein sogenannter Chaoporter gestrandet sei, entsendet sie unverzüglich ihr größtes Fernraumschiff, die RAS TSCHUBAI. Denn eine Warnung besagt, dass von FENERIK, diesem chaotarchischen Gebilde, eine ungeheure Gefahr für die Galaxis ausgehe. Während Perry Rhodan als Allianz-Kommissar in Cassiopeia, einer Andromeda vorgelagerten Kleingalaxis, auf der Suche nach dem Chaoporter FENERIK ist, tun sich in der Milchstraße befremdliche Dinge: Ein Kastellan von ES - mehr als diesen Titel weiß man bisher nicht - erscheint auf Terra. Dann rückt das Messiersystem ins Zentrum der Aufmerksamkeit, genauer: DIE GLASREGENWELT ...
;
Ab CHF 6.80

Perry Rhodan 3155: Das dritte Galaktikum (Audio Download)

Perry Rhodan-Zyklus "Chaotarchen"
Umwälzungen auf der Welt der Cheborparner - ein Attentäter wird gejagt In der Milchstraße schreibt man das Jahr 2072 Neuer Galaktischer Zeitrechnung. Dies entspricht dem Jahr 5658 nach Christus. Über dreitausend Jahre sind vergangen, seit Perry Rhodan seiner Menschheit den Weg zu den Sternen geöffnet hat. Noch vor Kurzem wirkte es, als würde sich der alte Traum von Partnerschaft und Frieden aller Völker der Milchstraße und der umliegenden Galaxien endlich erfüllen. Die Angehörigen der Sternenvölker stehen für Freiheit und Selbstbestimmtheit ein, man arbeitet intensiv zusammen. Doch entwickelt sich in der kleinen Galaxis Cassiopeia offensichtlich eine neue Gefahr. Dort ist FENERIK gestrandet, ein sogenannter Chaoporter. Nachdem Perry Rhodan und seine Gefährten versucht haben, gegen die Machtmittel dieses Raumgefährts vorzugehen, bahnt sich eine unerwartete Entwicklung an: FENERIK stürzt auf die Milchstraße zu. Was das genau bedeutet, weiß noch keiner. Die Völker der Galaxis ahnen aber, dass eine große Gefahr auf sie zukommt. Auf einmal gewinnt ein Projekt an Bedeutung, das zuletzt nur als Träumerei gegolten hat - gemeint ist DAS DRITTE GALAKTIKUM ?
;
Ab CHF 6.80
Filters
Sort
display