Suchen

Durchblick Geschichte - Ausgabe für die Schweiz

Begleitband 1 für die Lehrperson
ISBN: 978-3-14-140241-4
GTIN: 9783141402414
Einband: Kartonierter Einband (Kt)
Verfügbarkeit: Versandbereit in 24 Stunden (Bestellschluss 13 Uhr Werktags)
CHF 56.00
decrease increase

Ein Team Schweizer Geografie- und Geschichtslehrpersonen hat für den neuen Fachbereich Räume • Zeiten • Gesellschaften ein neuartiges Unterrichtswerk entwickelt. Erstmalig werden die beiden Fächer Geografie und Geschichte in einem Lehrwerk kombiniert.

Durchblick Geografie • Geschichte deckt die ausgewiesenen Kompetenzen und Inhalte für beide Fächer des 3. Zyklus ab und erfüllt somit die Vorgaben des Lehrplan 21. Es werden die vier Handlungsaspekte „Die Welt wahrnehmen“, „Sich die Welt erschliessen“, „Sich in der Welt orientieren“ und „In der Welt handeln“ berücksichtigt.

Ein innovatives Lehrwerk für räumliches und historisches Lernen:

  • ansprechendes, übersichtliches Layout
  • thematischer Aufbau
  • praxisgerecht und schülerorientiert
  • verständliche Texte
  • wichtige Informationen und Begriffe sind speziell gekennzeichnet
  • anschauliches Bildmaterial
  • Unterscheidung als auch die Zusammenhänge der beiden Fächer sind klar erkennbar

Themen aus der Geografie und der Geschichte werden aus räumlicher und historischer Sichtweise dargestellt. Die Verbindung von räumlichen sowie zeitlichen Strukturen und Prozessen wird auf einfache Art vermittelt. Das Lehrwerk ist praxisgerecht und schülerorientiert. Es ermöglicht die Binnendifferenzierung und Individualisierung im Unterricht.

Der vorgegebene Stoff (Geografie und Geschichte) verteilt sich auf zwei Bände (je 344 Seiten). Für die Bandschnitte wurde der vom Lehrplan 21 an dieser Stelle gesetzte Orientierungspunkt berücksichtigt:

Band 1:

  • für das 7. Schuljahr bis Ende des ersten Semesters des 8. Schuljahres
  • deckt alle Inhalte über dem Orientierungspunkt (rote Punktlinie) ab

Band 2:

  • für das zweite Semester des 8. Schuljahres bis Ende des 9. Schuljahres
  • deckt alle Inhalte unter dem Orientierungspunkt (rote Punktlinie) ab

Die Anschaffung von nur zwei Bänden für drei Schuljahre und zwei Fächer entlastet nicht nur das Schulbudget, sondern ermöglicht auch eine einheitliche Didaktik und verdeutlicht die Zusammenhänge zwischen Geografie und Geschichte. So können die Schülerinnen und Schüler einen Bezug zwischen den beiden Fächern herstellen.

Für alle Lehrpersonen, die gerne mit einem separaten Geschichtsbuch unterrichten möchten, liegen alle Geschichtsthemen in dem neuen Lehrwerk Durchblick Geschichte vor. Die Neubearbeitung von Diercke Geografie gibt es dazu egänzend ab 2017.

Ein Team Schweizer Geografie- und Geschichtslehrpersonen hat für den neuen Fachbereich Räume • Zeiten • Gesellschaften ein neuartiges Unterrichtswerk entwickelt. Erstmalig werden die beiden Fächer Geografie und Geschichte in einem Lehrwerk kombiniert.

Durchblick Geografie • Geschichte deckt die ausgewiesenen Kompetenzen und Inhalte für beide Fächer des 3. Zyklus ab und erfüllt somit die Vorgaben des Lehrplan 21. Es werden die vier Handlungsaspekte „Die Welt wahrnehmen“, „Sich die Welt erschliessen“, „Sich in der Welt orientieren“ und „In der Welt handeln“ berücksichtigt.

Ein innovatives Lehrwerk für räumliches und historisches Lernen:

  • ansprechendes, übersichtliches Layout
  • thematischer Aufbau
  • praxisgerecht und schülerorientiert
  • verständliche Texte
  • wichtige Informationen und Begriffe sind speziell gekennzeichnet
  • anschauliches Bildmaterial
  • Unterscheidung als auch die Zusammenhänge der beiden Fächer sind klar erkennbar

Themen aus der Geografie und der Geschichte werden aus räumlicher und historischer Sichtweise dargestellt. Die Verbindung von räumlichen sowie zeitlichen Strukturen und Prozessen wird auf einfache Art vermittelt. Das Lehrwerk ist praxisgerecht und schülerorientiert. Es ermöglicht die Binnendifferenzierung und Individualisierung im Unterricht.

Der vorgegebene Stoff (Geografie und Geschichte) verteilt sich auf zwei Bände (je 344 Seiten). Für die Bandschnitte wurde der vom Lehrplan 21 an dieser Stelle gesetzte Orientierungspunkt berücksichtigt:

Band 1:

  • für das 7. Schuljahr bis Ende des ersten Semesters des 8. Schuljahres
  • deckt alle Inhalte über dem Orientierungspunkt (rote Punktlinie) ab

Band 2:

  • für das zweite Semester des 8. Schuljahres bis Ende des 9. Schuljahres
  • deckt alle Inhalte unter dem Orientierungspunkt (rote Punktlinie) ab

Die Anschaffung von nur zwei Bänden für drei Schuljahre und zwei Fächer entlastet nicht nur das Schulbudget, sondern ermöglicht auch eine einheitliche Didaktik und verdeutlicht die Zusammenhänge zwischen Geografie und Geschichte. So können die Schülerinnen und Schüler einen Bezug zwischen den beiden Fächern herstellen.

Für alle Lehrpersonen, die gerne mit einem separaten Geschichtsbuch unterrichten möchten, liegen alle Geschichtsthemen in dem neuen Lehrwerk Durchblick Geschichte vor. Die Neubearbeitung von Diercke Geografie gibt es dazu egänzend ab 2017.

*
*
*
*
AutorRené Aeby / Emanuel Baeriswyl / Salomé Held / Louise Lin / Frédéric Oberholzer / Florijan Sinik / Tobias Suter / Annika Zarnekow / Reto Hugenberg / Sascha Kardaetz / Michael Stulz
VerlagWestermann Schulverlag Schweiz AG
EinbandKartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr2017
Seitenangabe166 S.
AusgabekennzeichenDeutsch
MasseH29.9 cm x B21.0 cm x D1.0 cm 465 g
CoverlagWestermann (Imprint/Brand)
AuflageDr. A5 2021
ReiheDurchblick Geografie Geschichte
Gewicht465
ISBN978-3-14-140241-4

Weitere Titel von René Aeby

Alle Bände der Reihe "Durchblick Geografie Geschichte"

Produktspezifikation
Schuljahr7. Klasse, 8. Klasse
SchulformOberstufe
Schulfach OberstufeRäume, Zeiten, Gesellschaften (mit Geografie, Geschichte)
Lehrwerke OberstufeDurchblick
ZielgruppeLehrerausgabe
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Durchblick Geografie Geschichte - Ausgabe für die Schweiz

Arbeitsheft 1

Ein Team Schweizer Geografie- und Geschichtslehrpersonen hat für den neuen Fachbereich Räume • Zeiten • Gesellschaften ein neuartiges Unterrichtswerk entwickelt. Erstmalig werden die beiden Fächer Geografie und Geschichte in einem Lehrwerk kombiniert.

Durchblick Geografie • Geschichte deckt die ausgewiesenen Kompetenzen und Inhalte für beide Fächer des 3. Zyklus ab und erfüllt somit die Vorgaben des Lehrplan 21. Es werden die vier Handlungsaspekte „Die Welt wahrnehmen", „Sich die Welt erschliessen", „Sich in der Welt orientieren" und „In der Welt handeln" berücksichtigt.

Ein innovatives Lehrwerk für räumliches und historisches Lernen:

  • ansprechendes, übersichtliches Layout
  • thematischer Aufbau
  • praxisgerecht und schülerorientiert
  • verständliche Texte
  • wichtige Informationen und Begriffe sind speziell gekennzeichnet
  • anschauliches Bildmaterial
  • Unterscheidung als auch die Zusammenhänge der beiden Fächer sind klar erkennbar

Themen aus der Geografie und der Geschichte werden aus räumlicher und historischer Sichtweise dargestellt. Die Verbindung von räumlichen sowie zeitlichen Strukturen und Prozessen wird auf einfache Art vermittelt. Das Lehrwerk ist praxisgerecht und schülerorientiert. Es ermöglicht die Binnendifferenzierung und Individualisierung im Unterricht.

Der vorgegebene Stoff (Geografie und Geschichte) verteilt sich auf zwei Bände (je 344 Seiten). Für die Bandschnitte wurde der vom Lehrplan 21 an dieser Stelle gesetzte Orientierungspunkt berücksichtigt:

Band 1:

  • für das 7. Schuljahr bis Ende des ersten Semesters des 8. Schuljahres
  • deckt alle Inhalte über dem Orientierungspunkt (rote Punktlinie) ab

Band 2:

  • für das zweite Semester des 8. Schuljahres bis Ende des 9. Schuljahres
  • deckt alle Inhalte unter dem Orientierungspunkt (rote Punktlinie) ab

Die Anschaffung von nur zwei Bänden für drei Schuljahre und zwei Fächer entlastet nicht nur das Schulbudget, sondern ermöglicht auch eine einheitliche Didaktik und verdeutlicht die Zusammenhänge zwischen Geografie und Geschichte. So können die Schülerinnen und Schüler einen Bezug zwischen den beiden Fächern herstellen.

Für alle Lehrpersonen, die gerne mit einem separaten Geschichtsbuch unterrichten möchten, liegen alle Geschichtsthemen in dem neuen Lehrwerk Durchblick Geschichte vor. Die Neubearbeitung von Diercke Geografie gibt es dazu egänzend ab 2017.

;
Ab CHF 10.20

Durchblick Geografie Geschichte - Ausgabe für die Schweiz

Schulbuch 1

NEU: Erstmalig Geografie und Geschichte in Kombination

Ein innovatives Lehrwerk für räumliches und historisches Lernen, das die Kompetenzen und Inhalte für beide Fächer des 3. Zyklus abdeckt!

Der vorgegebene Stoff verteilt sich auf zwei Bände (je 360 Seiten):

  • Band 1 für das 7. Schuljahr bis Ende des 1. Semesters des 8. Schuljahres
  • Band 2 für das 2. Semester des 8. Schuljahres bis Ende des 9.Schuljahres

 

Zum 3. Zyklus des Lehrplan 21 (Fachbereich Räume, Zeiten, Gesellschaften)

  • innovativ und erstmalig mit Geografie und Geschichte im Verbund
  • ein Lehrwerk für räumliches und historisches Lernen
  • Unterscheidung und Zusammenhänge der beiden Fächer ist klar erkennbar
  • ist thematisch aufgebaut
  • mit Kompetenzausweisung nach Lehrplan 21
  • deckt die vorgegebenen Inhalte im Lehrplan 21 ab
  • ist praxisgerecht und schülerorientiert
  • verständliche Texte
  • wichtige Informationen und Begriffe sind speziell gekennzeichnet
  • anschauliches Bildmaterial
  • ermöglicht Binnendifferenzierung und Individualisierung
  • ansprechendes, übersichtliches Layout

 

Verschiedene Arten von Seiten:

  • Auftaktseiten wecken das Interesse der Schüler/innen
  • Methodenseiten gehören zum Basiswissen und vermitteln Methodenkompetenz
  • Projektseiten fördern die Umsetzung des Gelernten und vermitteln Handlungskompetenz
  • Inhaltsseiten (Doppelseiten)
  • Linke Seiten: Basiswissen mit Grundbegriffen
  • Rechte Seiten: Material zur Vertiefung und Aufgaben in verschiedenen Schwierigkeitsgraden
  • Überprüfungsseiten testen die Sach-, Methoden- und Handlungskompetenz
;
Ab CHF 36.55

Durchblick Geschichte - Ausgabe für die Schweiz

Schulbuch 1

Durchblick Geschichte - Das neue Geschichtsbuch zum Lehrplan 21

Das neue Geschichtsbuch erfüllt alle Vorgaben aus dem Lehrplan 21 und berücksichtigt die darin ausgewiesenen Kompetenzen. Die Inhalte verteilen sich gemäss des gesetzten Orientierungspunktes auf zwei Bände (je 160 Seiten). Die Anschaf fungskosten für beide Bücher sind somit gering.

Die Themen werden anschaulich und in angemessenem Umfang dargestellt, so dass sie in den zur Verfügung stehenden Unterrichtsstunden ohne Zeitnot behandelt werden können.

Für einen individuellen Unterricht sind die Aufgaben in drei Schwierigkeitsgrade unterteilt (leicht, mittel, schwer). Mithilfe der Wissen- und Können-Seiten am Ende jedes Kapitels haben die Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit, ihre Kompetenzsicherheit selbstständig zu überprüfen. Dafür steht ein spezieller Aufgabenkanon zur Verfügung. Unterschieden wird: Was weiss ich? Was kann ich? Wie entscheide ich mich?

Weitere Merkmale zeichnen das Werk aus:

  • praxisgerecht und schülerorientiert
  • thematischer Aufbau
  • binnendifferenziert
  • Auftaktdoppelseite mit Illustration für ein neues Hauptkapitel
  • linke Buchseite: Texte, Erklärungen, Informationen
  • rechte Buchseite: Grafiken, Bilder, Erklärungen, Methoden, Aufgaben
  • Methoden- und Projektseiten
  • Überprüfungsseite am Ende eines jeden Hauptkapitels
  • Minilexikon und Kartenanhang zu Europa im Anhang
;
Ab CHF 27.65
Filters
Sort
display